Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen BOGESTRA

ÖPNV - Straßenbahnen, Busse, Stadtbahn, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

dan gibt es die Zivilen Kontis also doch noch. Und ich dachte schon sie wären durch Uniformierte ausgetauscht worden (wurd in den letzen Jahren nur von Uniformierten kontroliert)

Stromwort
Abgemeldet

Bogestra wird 115

Beitrag von Stromwort »

BOGESTRA wird 115 Jahre alt
Rubrik: Presseinformationen
(11.01.2011)

Am kommenden Donnerstag (13. Januar) feiert die BOGESTRA 115. Geburtstag. Im Jahr der Gründung 1896 waren 11 Straßenbahnlinien mit einer Gesamtlänge von 37 Kilometern in Betrieb, die Fahrgäste nutzten 46 Bahnen und 12 Anhänger.

mehr:

http://www.bogestra.de/nc/news-liste/ne ... e-alt.html

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Heute sah ich eine Halbe Strassenbahn auf einem Abschleppwagen in der Ückendorfer Str. fahren. Es war ein Alter M Wagen, welcher im Gelenk durchgescnitten war.

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Dann kann das TW 337 gewesen sein. Im Forum "drehscheibe-online" gibt es dazu ein Foto! die M-wagen, zumindest die M6C (C-Serie) werden wohl aktuell abgerüstet...

Tw 337

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

genausoeine war es gewesen. Sie war auf einem Abschleppwagen und fuhr die Ückendorfer Str. Richtung Ückendorfer Platz Runter. Sie war in der Mitte Durchgeschnitten..

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Ja dann war das der TW... Die BoGeStra scheint nun wirklich nach und nach die TW´s abzu rüsten, die wohl mehr als ausgedient haben und nun sind ja schon über 15 Variobahnen im Einsatz!

Einzig die Schließung der Türen wird mir bei Fußballspielen fehlen... Da konnte man noch quetschen und schließen... :P :lol:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Hier schonmal ein paar Bilder, damit sich die Pufferküsser vorstellen können, was mit den M-TW passiert.
Bild
Bild
Bild

TW 306 in Neuer Lackierung der Mülheimer. (Gelb ist gräßlich)

Und so sehen die TW aus, nachdem man Diese aus dem Tunnel zurück geholt hat.
Bild
Bild

MFG
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
MarV
Beiträge: 53
Registriert: 05.05.2008, 21:36
Wohnort: Bulmke

Beitrag von MarV »

Sieht doch gar nicht so schlecht aus.

Gehen den noch weitere Bahnen nach Mülheim oder bleibt es zunächst beim TW 306?

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Frank hat geschrieben: Pufferküsser

Und so sehen die TW aus, nachdem man Diese aus dem Tunnel zurück geholt hat.
Hi Frank,

was sind bitte Pufferküsser?
... und was meinst Du mit "aus dem Tunnel zurück geholt hat"?
Ich ahne zwar was, aber ich dachte, die Tunnel werden Videoüberwacht.
So eine Graffiti-Arbeit ist ja nicht mal eben so erledigt.
Licht braucht man dazu auch ... so bissken zumindest.

Ich mag ja Graffitis, aber das von Dir eingestellte Graffiti gehört für mich zur Kategorie :gähn:
(war aber bestimmt spannend für die Sprayer :lol: )

Ich mag allerdings die legalen Werbeaufdrucke nicht, die die Scheiben bedecken. Damit meine ich nun nicht die vielen Punkte, Punkte, Punkte, die wohl das heiße Sonnenlicht abhalten sollen, obwohl ich die auch nicht mag.
Bahn- und Busfahren bedeutet für mich u.a.: die Zeit vertreiben mit ungehindert raus gucken können

@MarV: Warum interessiert es Dich, ob noch mehr Bahnen nach Mühlheim gehen? 8)

Benutzeravatar
Ruhrpottchrissi
Beiträge: 134
Registriert: 02.01.2010, 13:09
Wohnort: 466 Buer - Erle

Ewig gestrige Leute

Beitrag von Ruhrpottchrissi »

Es gibt ja in anderen Foren u.a. Leute, die die Variobahnen zum Teufel wünschen und lieber die guten alten M-Wagen zurück wünschen.
Ich meine, ich schaue mir auch gerne Dampflokomotiven an und habe einen heiden Spaß daran, mit alten "Donnerbüchsen" durch NRW zu fahren, aber wenn ich beruflich von GE nach DUS muss, sind mir die modernen Züge doch lieber.
Sollen die alten Straßenbahnen doch in Mülheim ihre Runden drehen - ich bin für Fortschritt.
"Wer mich für bescheuert hält, sollte mal die Leute kennen lernen, mit denen ich täglich zu tun habe!"

Benutzeravatar
Mahns
Beiträge: 392
Registriert: 02.04.2008, 22:16
Wohnort: Buergebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Mahns »

MarV hat geschrieben:Sieht doch gar nicht so schlecht aus.

Gehen den noch weitere Bahnen nach Mülheim oder bleibt es zunächst beim TW 306?
Die Bogestra hat, wenn man einschlägigen Forenmeldungen Glauben schenken darf, insgesamt vier M-Wagen nach Mülheim a. d. Ruhr verkauft.

Bestätigen kann ich den gelben Bogestra-Wagen 306, der in Mülheim demnächst als Wagen 297 rollen soll. Bestätigen kann ich außerdem einen ehemaligen Bogestra-Wagen, der in Mülheim nunmehr auf die Nummer 298 hört.

Benutzeravatar
Mahns
Beiträge: 392
Registriert: 02.04.2008, 22:16
Wohnort: Buergebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Mahns »

Frank hat geschrieben:Und so sehen die TW aus, nachdem man Diese aus dem Tunnel zurück geholt hat.
Hallo Frank,

weißt Du, um welchen Wagen es sich handelt? Steht er noch in Gelsenkirchen?

Schöne Grüße!
LRM

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Mahns hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:Und so sehen die TW aus, nachdem man Diese aus dem Tunnel zurück geholt hat.
Hallo Frank,

weißt Du, um welchen Wagen es sich handelt? Steht er noch in Gelsenkirchen?

Schöne Grüße!
LRM
TW 317 , ob Der noch da steht entzieht sich meines Wissens, da ich im Mom nicht im Dienst bin.
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

@ kleinegemeine

Pufferküsser sind Die , Die immer an Gefährdeten Stellen stehen, und Alle möglichen Schienenfahrzeuge fotografieren.

Das die TW´s aus dem Tunnel kommen, liegt daran, daß Die am Consol abgestellt waren.

Gruß F
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Lemtry
Abgemeldet

Beitrag von Lemtry »

@ Frank

Nur mal so ein Tipp. Ich würde keine Bilder veröffentlichen die die Werke dieser K l e i n g e i s t i g e n zeigen.

Und die BOGESTRA sieht solche internen Bilder mittlerweile auch weniger gerne im Web.

von der Verwaltung auf Wunsch des Autors editiert

Antworten