Eppmannssiedlung

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Eppmannssiedlung

Beitrag von Beppone »

Ich wohne erst seit 15 Jahren in der Eppmannsiedlung und weiß recht wenig von hier. Meine Nachbarin wohnt hier schon seit Anfang an ,also seit den 50ern. Wer weiß denn etwas von den Anfängen dieser Siedlung und was hier vorher war?Photos wären auch schön, damit ich meine neue Heimat mal ein bischen besser kennen lerne. Bin ja eigentlich Rotthauserin.
I am the Master of my Fate
I am the Käpt'n of my Soul

aus Invictus von William Ernest Henley

Benutzeravatar
greatLMG
Beiträge: 794
Registriert: 14.07.2008, 17:25
Wohnort: Hassel

Beitrag von greatLMG »

So wie du hier sehen kannst, war 1949 nichts als freie Fläche, da wo jetzt die Eppmannssiedlung ist.

Karte 1949
www.lg-kennzeichnung.de

Der Profi für Anlagenkennzeichnung.

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Beitrag von Hetzknochen »

Hallo Beppone,ich beginne einmal und hoffe,das einige Beiträge folgen: :arrow: zum Eppmannsweg:zur Kreuzung Eppmannsweg,Polsumerstr.,Ulfkotterstr.Als es die Ulfkotterstr.noch nicht gab,stand an der Stelle ein Haus mit Gaststätte und Kiosk.Davor ein Strassenbahnhaltestelle,die Linie(12 oder 24) ging von Buer-Rathaus bis nach Marl.Der Blick ging Richtung Bertlich. :shock:
mit freundlichen Grüssen
Hannes

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Beitrag von Beppone »

Hallo Hetzknochen , habe gehört, daß im Haus Eppmannsweg2/Ecke Hasloherweg19
früher eine Kneipe gewesen sein soll. Heute hat die Zahnärztin einige Räume darin.
Ob's davon noch Photos gibt?
Beppone
I am the Master of my Fate
I am the Käpt'n of my Soul

aus Invictus von William Ernest Henley

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15961
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Zum Thema Hassel gibt es ein interessantes Buch von M.Kuhn. Hassel und Bergmannsglück Gestern und Heute aus dem Jahr 2003, auch in der Stadtbücherei entleihbar.
Bild

@Hetzknochen:
Deine Beschreibung klingt als ob Du ein Foto davon hast. Bitte einstellen.......
Es sollen beide Linien (die 12 und die 24 dort gefahren sein)

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Beitrag von Hetzknochen »

Wolf hat geschrieben:Zum Thema Hassel gibt es ein interessantes Buch von M.Kuhn. Hassel und Bergmannsglück Gestern und Heute aus dem Jahr 2003, auch in der Stadtbücherei entleihbar.
Bild

@Hetzknochen:
Deine Beschreibung klingt als ob Du ein Foto davon hast. Bitte einstellen.......
Es sollen beide Linien (die 12 und die 24 dort gefahren sein)
Hallo Beppone,hallo Wolf leider habe ich keine Fotos......bin aber in der Ecke gross geworden. Das Buch,es ist von Uschi Kuhn,kann ich nur empfehlen,habe es selber zuhause.
mit freundlichen Grüssen
Hannes

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Beitrag von Hetzknochen »

Hallo Beppone,ein schönes Bild vom Eppmannsweg,Ecke Kampmannsweg mit "Holzkirche St.Pius" findest du auch auf der Seite St.Pius in Hassel,von Verwaltung reingestellt.An gleicher Stelle nur etwas zurückgesetzt steht ja dir "richtige" Kirche.
mit freundlichen Grüssen
Hannes

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Beitrag von Hetzknochen »

Heinz O. hat geschrieben:Bild
das muss ein Aufnahme aus einem der Hochhäuser,Timmerbrinksweg sein.Blickrichtung :arrow: Zeche Westerholt,das grosse weisse Haus im Hintergrund ist Hestermannstr.25
mit freundlichen Grüssen
Hannes

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Beitrag von Hetzknochen »

Hallo Beppone,zur Eppmannssiedlung hat--Verwaltung --in: Hassel aus der Luft,ein sehr schönes Bild reingestellt..Nr. 1 und dann vergrössern. http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=1909
mit freundlichen Grüssen
Hannes

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8015
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Meinst Du das?
Verwaltung hat geschrieben:Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Beitrag von Beppone »

Ja, das Photo kenn ich schon . Bleibt noch immer meine Frage ob es Photos von der Gaststätte Eppmannsweg/ Hasloher Weg gibt ! Das muß so Ende der 50er-Anfang der 60er gewesen sein . Es ist das Eckhaus an dem man das schöne Mosaik sieht !
Dank an alle bisherigen Bemühungen :P
Beppone
I am the Master of my Fate
I am the Käpt'n of my Soul

aus Invictus von William Ernest Henley

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Beitrag von Hetzknochen »

Beppone hat geschrieben:Ja, das Photo kenn ich schon . Bleibt noch immer meine Frage ob es Photos von der Gaststätte Eppmannsweg/ Hasloher Weg gibt ! Das muß so Ende der 50er-Anfang der 60er gewesen sein . Es ist das Eckhaus an dem man das schöne Mosaik sieht !
Dank an alle bisherigen Bemühungen :P
Beppone
Hallo Beppone,ich kenne das Haus,ich muss dich enttäuschen.Ich habe leider kein Bild von der Eckkneipe :cry:
mit freundlichen Grüssen
Hannes

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8015
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Bild von der Eckkneipe Eppmanns-/Hasloher Weg

Beitrag von Heinz H. »

Schnappschuss aus dem Stadtfilm 1955
BildEppmannsweg in Hassel 1955
am rechten Bildrand dasHaus mit dem Mosaik!

Quelle: Stadtfilm 1955
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Beitrag von Beppone »

@ Heinz H. Danke für's Photo !
Was für eine Veränderung...kein Baum kein Strauch und wenn man bedenkt , daß die Eppmannssiedlung jetzt die grüne Hölle ist, toll !
Beppone
I am the Master of my Fate
I am the Käpt'n of my Soul

aus Invictus von William Ernest Henley

Antworten