Adreßbuch der Bahnhofstraße 1896 - 1927

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Adreßbuch der Bahnhofstraße 1896 - 1927

Beitrag von Verwaltung »

Dr. Heidemann forscht momentan zur Geschichte jüdischer Familien in Gelsenkirchen. Am Rande dieser Arbeit recherchierte er aus alten Adreßbüchern Eigentums- und Nutzungsverhältnisse an der Bahnhofstraße um die Jahrhundertwende. Diese Auflistung hat er uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
  • Lutz Heidemann

    Eigentums- und Nutzungsverhältnisse der Grundstücke
    an der Bahnhofstraße zwischen 1896 und Mitte der 1920er Jahre


    Die nachfolgende Auflistung ist ein Versuch, den Umfang der jüdischen ökonomischen Aktivitäten im Zuge des Urbanisierungsprozesses am Ausbau der Bahnhofstraße, der Hauptgeschäftsstraße von Gelsenkirchen, zu quantifizieren. Als Quellen dienten die Adreßbücher der Stadt Gelsenkirchen von 1896 und 1902, weil nur diese Angaben zu Eigentümern und Mietern enthalten. Ergänzend wurden die Angaben von 1927 hinzugenommen, um Veränderungen und Kontinuitäten aufzuzeigen. Dazwischen waren keine Adreßbücher herausgekommen, die straßen- bzw. hausbezogene Angaben zu den Eigentümern enthielten.

    Für die beiden Seiten der Bahnhofstraße wurden vollständig die Namen der Eigentümer bzw. Eigentümerinnen aufgelistet. Häufig waren die Geschäftsinhaber nur Mieter oder Pächter. Auf der Bahnhofstraße wurde früher auch noch in größerem Umfang gewohnt. Die Adreßbücher erlauben keinen Hinweis, ob die als Mieter aufgeführten Personen dort ein Geschäft betrieben oder dort nur wohnten. Es wurde auch in diesen Veröffentlichungen, die mit Hilfe der städtischen Ämter zustande gekommen waren, bei den Mietern jeweils nur der Name des Haushaltsvorstandes aufgelistet. Das können oft Verwandte oder Angestellte der Eigentümer oder Geschäftsinhaber, aber auch deren Untermieter gewesen sein. Die Adreßbücher sollten das Auffinden von Personen und Institutionen erleichtern; sie sind keine Rechtsdokumente.

    Wegen meines spezifischen Interesses sind hier von den in den Adreßbüchern aufgelisteten Mietern nur diejenigen mit „jüdisch klingenden“ Namen übernommen worden. Bei den teilweise abgekürzten Vornamen wurde manchmal die jüngere ausführlichere Schreibweise auf das ältere Datum übertragen. Zu beobachten war, daß bei jüdischen Vornamen einige Male 1896 „deutsche“ Formen, dagegen 1902 oder später „jüdische“ Formen benutzt wurden, so z. B. erst Heimann dann Chaim Vogelsang oder bei dem Eigentümer des Hauses Bahnhofstr. 76 beim Eintrag von 1896 erst Julius, dann 1902 Jsaias Heß.

    Die alten Ortsangaben lassen sich nur bedingt auf die heutigen Verhältnisse übertragen, weil die Hausnumerierung 1903 teilweise geändert wurde. Zur besseren Orientierung sind deshalb die gegenwärtigen Hausnummern und aktuellen Nutzungen (Stand August 2008) hinzugefügt worden.
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Ostseite (ungerade Hausnummern)


    Bahnhofstr. 1, später Neumarkt 1

    Eigentümer 1896: Witwe August Strunk
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erben Heinrich Struck

    -> jetzt überbaut von Stadtsparkasse



    Bahnhofstr. 3, später Neumarkt 3

    Eigentümer 1896: Witwe August Strunk
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erben Heinrich Struck

    -> jetzt überbaut von Stadtsparkasse



    Bahnhofstr. 5, später Teil des Neumarktes,

    Eigentümer 1896: Witwe August Strunk
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erben Heinrich Struck

    -> jetzt überbaut von Stadtsparkasse



    Bahnhofstr. 7, später Teil des Neumarktes,

    Eigentümer 1896: Witwe August Strunk
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erben Heinrich Struck

    -> jetzt überbaut von Stadtsparkasse



    Bahnhofstr. 9 später Nr. 13, Eckgebäude zum Neumarkt,

    Eigentümer 1896: Theodor Holtwick,
    Mieter: Isaak Weinberg, Max Rosenthal, Albert Katz, Moritz u. David Groß
    Eigentümer 1902: Moritz Groß
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort u.a. Filiale Backwerk
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 11 später Nr. 15

    Eigentümer 1896: Jakob Schmitz
    Mieter: Bernhard Frankenstein
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort Filiale Fielmann



    Bahnhofstr. 13 später Nr. 17

    Eigentümer 1896: Hesse
    Mieter: Peter Labonté
    Eigentümer 1902: Reinhard Schwarz
    Mieter u.a.: Siegmund Wolff, Sally Schleimer, Berta Groß, Robert Haase
    Eigentümer 1927: keine Änderung
    Mieter u.a.: Siegmund, Hans u. Paul wolff

    -> jetzt dort Filialen M&S / Tschibo



    Bahnhofstr. 15 später Nr. 19

    Eigentümer 1896: Gustav Pforte
    sehr viele Mieter, 18 Namen, u.a.: Louis Fels, M. Schlesinger,
    Eigentümer 1902: Hermann Voorgang
    Eigentümer 1927: keine Änderung
    Mieter u.a.: Marcus Cohen

    -> jetzt dort u.a. Alte Apotheke



    Bahnhofstr. 17 später Nr. 21

    Eigentümer 1896: Witwe Springorum
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Wilh. Weßling AG

    -> jetzt dort Textilgeschäft Schmitz



    Bahnhofstr. 19 später Nr. 23

    Eigentümer 1896: August Hermann
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Wwe. Aug. Hermann

    -> jetzt dort Drogeriemarkt dm



    Bahnhofstr. 21 später Nr. 25

    Eigentümer 1896: W. Münstermann,
    Mieter Sally Bamberger
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung
    Mieter Sally Bamberger, Julius Königsthal

    -> jetzt dort Filiale Schlatholt



    Die Hausnummern 27 und 29 sind später nicht mehr vergeben worden.
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 23 später Nr. 31

    Eigentümer 1896: Witwe Nürenbörger
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Angaben

    -> jetzt dort u.a. Filiale Bäckerei Brödis



    Bahnhofstr. 25 später Nr. 33

    Eigentümer 1896: Loewenstein,
    Mieter: Leopold Fröhlich
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Mieter u.a.: Lina Liebertz, Catharina Lieber, Rosalie Illfelder
    Eigentümer 1927: keine Angaben

    -> jetzt dort Filialen Nokia / Bonita



    Bahnhofstr. 27 später Nr. 33
    Grundstücke alt Nr. 23 und 27 und Arminstr. 2 wurden später zusammengelegt.

    Eigentümer 1896: Witwe Nürenbörger
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Wilhelm Hillebrand

    Bahnhofstr. 29 später Nr. 35

    Eigentümer 1896: Martin Schneider
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Wwe. Jeanette Fröhlich

    -> jetzt dort e.plus / Ceta GmbH



    Bahnhofstr. 31 später Nr. 37

    Eigentümer 1896: G. Heitger,
    Mieter: Levy Herz, Hugo Gordon
    Eigentümer 1902: Levy Herz
    Eigentümer 1927: Wwe. Jeanette Fröhlich

    -> jetzt dort Mode Madonna



    Bahnhofstr. 31a später Nr. 39

    Eigentümer 1896: G. Heitger
    Eigentümer 1902: Levy Herz
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> später Erweiterung Sinn / HEMA



    Bahnhofstr. 33 später Nr. 41

    Eigentümer 1896: E. Nettebeck
    Eigentümer 1902: (Isidor) Scherbel & Co.
    Eigentümer 1927: Fa. Sinn

    -> jetzt Teil von Sinn-Leffers



    Bahnhofstr. 35 später Nr. 43

    Eigentümer 1878: H. Pinnekamp
    Eigentümer 1896: Vohwinkel & Gen.,
    Mieter: u.a. Bernhard Fröhlich, Simon Lewin, Louis Weinberg
    Eigentümer 1902: Gebr. Kettgen
    Eigentümer 1927: Fa. Sinn

    -> jetzt Teil von Sinn-Leffers



    Nach 1903 gab es keine Hausnummern 45 und 47.
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 37 später Nr. 49

    Eigentümer 1878: Lehmann Wolff
    Eigentümer 1896: C. Freund u. L. Eichwald
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Karl Ebel

    -> später Kaufmann, jetzt Umbau



    Bahnhofstr. 39 später Nr. 51
    Eigentümer 1878: J. Kust (?)
    Eigentümer 1896: Lehmann Wolff
    Eigentümer 1902: Carl Spee
    Eigentümer 1927: Wwe. Jacob Gerlach

    -> jetzt Matratzen Gebers



    Bahnhofstr. 41 später Nr. 53
    erstes Gelsenkirchener Geschäft Alsberg, danach „Capitoltheater“

    Eigentümer 1878: Lehmann Wolff
    Eigentümer 1896: Siegmund Wolff
    Eigentümer 1902: keine Angaben
    Eigentümer 1927: Kaufleute Wilh. Tewes
    u. Paul Schwarz, Herne

    -> jetzt dort Filiale Schlecker



    Bahnhofstr. 43 später Nr. 55

    Eigentümer 1896: Heinrich Kettgen
    Eigentümer 1902: Wwe. W. Dickmann
    Restaurant u. Hotel „Deutscher Hof“
    Eigentümer 1927: k. Angaben (Alsberg)

    -> jetzt Teil vom „WEKA“



    Bahnhofstr. 45 später Nr. 57

    Eigentümer 1896: Heinrich Große Albenhausen
    Mieter u.a.: Manfred Hamm, (zeitw. im Synagogenvorstand)
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: k. Angaben (Alsberg)

    -> jetzt Teil vom „WEKA“



    Bahnhofstr.47

    Eigentümer 1896: M. Hamm


    1902 wurde Nr. 47 nicht mehr benutzt.
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 49 später Nr. 59 (oder 61)

    Eigentümer 1896: Biermann,
    Mieter: Isaak Seligmann, L. Posener
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: k. Angaben (Alsberg)

    -> jetzt Erweiterung WEKA



    Bahnhofstr. 51 später Nr. 61

    Eigentümer 1896: Nathan Wolff,
    Mieter: Moritz Löhnberg, Max Israelsky
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: k. Angaben (Alsberg)

    -> jetzt Erweiterung WEKA



    Bahnhofstr. 53 später Nr. 63

    Eigentümer 1896: Witwe Spahn
    Mieter: u.a. Simon Kolski
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: k. Angaben (Alsberg)

    -> jetzt Erweiterung WEKA



    Bahnhofstr. 55 später Nr. 65

    Eigentümer 1896: H. Paßmann,
    Mieter: Julius Wittgensteiner
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: k. Angaben (Alsberg)

    -> jetzt Erweiterung WEKA



    Bahnhofstr. 57 später Nr.67

    Eigentümer 1896: Josef Pinnekamp
    Eigentümer 1902: Pinnekamp
    Eigentümer 1927: Wwe. August Richard

    -> jetzt Filiale Juwelier Christ



    Bahnhofstr. 59 später Nr. 69

    Eigentümer 1896: August Werner
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erben Heinr. Paßmann

    -> jetzt Filialen vodafon / Jack Jones
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr 61 später Nr. 71, rechtes Eckgebäude

    Eigentümer 1896: Wolff Rothschild
    Eigentümer 1902: Witgensteiner & Schartenberg
    Mieter: Albert Gompertz, Wolf Steilberg, Bertha Heßling
    1920: Geschäftsführer Büttner
    Eigentümer 1927: Pinnekamp

    -> jetzt dort Filiale Nordsee



    Bahnhofstr. 63 später Nr. 73

    Eigentümer 1896: Gustav Kochs
    Eigentümer 1902: Helene Kochs
    Eigentümer 1927: Pinnekamp

    -> jetzt dort Filiale easy credit



    Bahnhofstr. 65 später Nr. 75

    Eigentümer 1896: Heinrich Dadder
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erben Werner

    -> jetzt dort Filiale Arcor / Apotheke



    Bahnhofstr. 67 später Nr. 77

    Eigentümer 1896: Karl Hinkefent
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927:Josef Peter Hennes

    -> jetzt dort Filiale Mc Chicken



    Bahnhofstr. 69 später Nr. 79

    Eigentümer 1896: Clemens Feller
    Eigentümer 1902: Schulte Uechting
    Mieter Clemens Feller, Bernhard Grünewald, Peter Recklinger
    Eigentümer 1927: Willy Sprenger

    -> später Kino Apollo-Theater
    -> jetzt dort Filiale New Yorker



    Bahnhofstr. 71 später Nr. 81

    Eigentümer 1896: August Greve
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927:Dadder

    -> später Delphi Palast (steht leer)
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 73 später Nr. 83

    Eigentümer 1896: Eisenbahn-Fiskus
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Karl Hinkefent

    -> jetzt dort Filiale Mc Donalds



    Bahnhofstr. 75 später Nr. 85

    Eigentümer 1896: Eisenbahn-Fiskus
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Arch. Heinr. Engelhardt

    -> jetzt dort Filiale plus



    Bahnhofstr. 75 später Nr. 85a

    Eigentümer 1896: Eisenbahn-Fiskus
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Arch. Heinr. Engelhardt

    -> jetzt dort Filiale Goldgrube



    Bahnhofstr. 77 später Nr. 87

    Eigentümer 1896: August Grewe
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort u.a. Stadtmarketing



    1934 gab es Nr. 89 für die Bahnhofswirtschaft

    1888 wird der jüdische Metzger Benny Posner in der Adreßliste unter Bahnhofst. 91 geführt
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Westseite (gerade Hausnummern)

    Bahnhofstr. 2

    Eigentümer 1896: Ernst Symann
    Eigentümer 1902: Hermann Termeer
    Eigentümer 1927: Erben Pothmann

    -> später dort Georgshaus,
    -> jetzt Teil der Platzfläche



    Die Propsteikirche St. Augustinus wird als Gebäude Bahnhofstraße 4 geführt



    Bahnhofstr. 10 später Nr. 6

    Eigentümer 1896: Chr. Rosenthal
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Josef Benning

    -> jetzt dort u.a. Filiale Gatenbröcker



    Bahnhofstr. 12/ 12a später Nr. 8

    Eigentümer 1896: Theodor Spiegel
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> später dort Filiale Tack (steht leer)

    1902 existierte Hausnr. 12a nicht mehr
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 14, 14a u. b später Nr. 10

    Eigentümer 1896: Caspar Schauerte
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort u.a. Filiale Dieler



    Bahnhofstr. 16 später Nr. 12

    Eigentümer 1896: Hermann vom Berge
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort Baustelle



    Bahnhofstr. 18 später Nr. 14

    Eigentümer 1896: Geschwister Elias
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Otto Samson

    -> jetzt dort Baustelle
    -> Zusammenfassung mit Nr. 12 geplant



    Bahnhofstr. 20 später Nr. 16

    Eigentümer 1896: Paßmann
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erben Paßmann

    -> jetzt dort Filiale Takko



    Bahnhofstr. 22 später Nr. 18

    Eigentümer 1896: Karl Fasch
    Mieter Georg Röhrscheid, Franz Münstermann
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung
    Mieter: Max Goldkorn

    -> jetzt dort Filiale Hunkemöller



    Bahnhofstr. 24 später Nr. 20

    Eigentümer 1896: Friedr. Doebbecke
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Hugo Degenhardt

    -> jetzt dort Filialen engbers/ Pieper



    Bahnhofstr. 26 jetzt Nr. 22, Eckgebäude zur Klosterstr.

    Eigentümer 1896: Gustav Pokorny
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Leo Gompertz

    -> jetzt Blumen Risse/ Street One



    Eine Hausnummer Bahnhofstr. 28 bzw. nach 1903 die Nr. 24 scheint nicht mehr vergeben worden sein.
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 30 später Nr. 26

    Eigentümer 1896: Wilhelm Lückesmeyer
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt vodafone / Büro Stadtumbau



    Bahnhofstr. 32 später Nr. 28

    Eigentümer 1896: Wilhelm Lückesmeyer
    Eigentümer 1902: Friedrich Diedenhofen
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort Filiale Gatenbröcker



    Bahnhofstr. 34 später Nr. 30

    Eigentümer 1896: Heinrich Preute
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort Filiale Apollo Optik



    Bahnhofstr. 36 später Nr. 32, später wurden 32 u. 34 zusammengefaßt

    Eigentümer 1896: Th. Loh,
    Mieter: Lina und Johanna Rubens
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort Filiale Esprit



    Bahnhofstr. 38 später Nr. 34

    Eigentümer 1896: Th. Loh
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort Filiale Esprit



    Bahnhofstr. 40 und 40a später Nr. 36

    Eigentümer 1896: Gebr. Haase
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt u.a. Filiale Deichmann
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 42 und 42a später Nr. 38

    Eigentümer 1896: Sally Haase,
    Mieter u.a. Daniel David
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt Teil von Preute Nachfolger



    Bahnhofstr. 46 später Nr. 40

    Eigentümer 1896: H. Prein
    Eigentümer 1902: H. und L. Zimmermann
    Eigentümer 1927: Hermann Viefhaus

    -> jetzt dort Platzfläche u. Apotheke



    Bahnhofstr. 48 u. 48a später Nr. 42

    Eigentümer 1896: Witwe Zimmermann
    Eigentümer 1902: H. und L. Zimmermann
    Eigentümer 1927: Friedr. u. Jacob Alexander

    -> jetzt dort avanti (Kaufhalle Nachf.)




    Bahnhofstr. 50 später Nr. 44

    Eigentümer 1896: Egon Willeke
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: keine Änderung

    -> jetzt dort avanti (Kaufhalle Nachf.)



    Bahnhofstr. 52 später Nr. 46

    Eigentümer 1896: Joseph Lauter
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Ernst Nase (Konditor)

    -> jetzt dort Direkt Marketing
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 54 später Nr. 48

    Eigentümer 1896: Ernst Eichmann
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927:

    -> jetzt dort Kaufhof Galeria



    Bahnhofstr. 56 später Nr. 50

    Eigentümer 1896: Hermann Koppel
    Mieter: Leo Levy, Albert Cohnhoff
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: k. Angaben

    -> jetzt dort Kaufhof Galeria



    Bahnhofstr. 58 später Nr. 52

    1893 Schuhgeschäft Robert Koopmann
    Eigentümer 1896: Albert Vogelsang,
    Mieter: u.a. Max Goldbaum, Israel Hirsch, Siegfried Lilienthal
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Max Goldbaum

    -> jetzt dort Kaufhof Galeria



    Bahnhofstr. 60 später Nr. 54

    Eigentümer 1896: Siegmund Winter
    Mieter: Gebr. Schönwasser ??
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Marcus Winter

    -> jetzt dort Kaufhof Galeria



    Bahnhofstr. 62 später Nr. 56

    Eigentümer 1896: Wwe. C. W. Dieckmann
    Eigentümer 1902: Anton Dieckmann
    Eigentümer 1927: Nachf. Diekmann

    -> jetzt dort Kaufhof Galeria



    Bahnhofstr. 64 später Nr. 58

    Eigentümer 1896: Wwe. E. Schauerte
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Arthur Schauerte

    -> jetzt dort C & A Brenninkmeyer
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 66 später Nr. 60
    1896: Franz Jungmann
    Eigentümer 1902: Catharina Jungmann
    Eigentümer 1927: Arthur Schauerte

    -> jetzt dort C & A Brenninkmeyer Eigentümer



    Bahnhofstr. 68 später Nr. 62

    Eigentümer 1896: Heimann (Chaim) Vogelsang
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Isidor Goldblum

    -> jetzt dort Reno (C. & A.)



    Bahnhofstr. 70 später Nr. 64

    Eigentümer 1896: Wwe. Wolf,
    Mieter: Isidor Mandelbaum,
    Eigentümer 1902: Friedrich vom Dorff
    Eigentümer 1927: Oskar vom Dorff

    -> jetzt dort Fa. S. Oliver / Apotheke



    Bahnhofstr. 72 später Nr. 66

    Eigentümer 1896: Wilhelm Schäfer
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Hermann Baruch

    -> jetzt dort Gold Kraemer / T. Com.



    Bahnhofstr. 74 später Nr. 68

    Eigentümer 1896: Otto Glebsattel
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Eduard Böhm

    -> jetzt dort Filiale Douglas



    Bahnhofstr. 76 + 76a später Nr. 70 / 70a+b

    Eigentümer 1896: Julius Heß
    Eigentümer 1902: Jsaias Heß
    Eigentümer 1927: Eduard Böhm

    -> jetzt dort Teil von Woolworth
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10592
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

  • Bahnhofstr. 78/ 78a + b später Nr. 72/ 72a

    Eigentümer 1896: Ziegler & Jansen
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Franz Kamphaus

    -> später dort Porzellan Kamphaus
    -> jetzt dort Teil von Woolworth



    Bahnhofstr. 80 später Nr. 74

    Eigentümer 1896: Frau Wiescher,
    Mieter u.a. Josef Hohmann, Her-mann Cohn
    Eigentümer 1902: Schulte-Wieschen
    Eigentümer 1927: Franz Kamphaus

    -> später dort Porzellan Kamphaus u.
    -> Zusammenlegung von Nr. 74 u. 76
    -> jetzt dort Filiale Roßmann



    Bahnhofstr. 82 später Nr. 76

    Eigentümer 1896: Joseph Risse
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Hermann Oppenheimer

    -> jetzt dort Filialen only und subway



    Bahnhofstr. 84 später Nr. 78

    Eigentümer 1896: Moses Haase
    Mieter: Hubert Frohn
    Eigentümer 1902: k. Angaben
    Eigentümer 1927: k. Angaben

    -> jetzt Teil von Boeker Nachfolge



    Bahnhofstr. 88 später Nr. 80

    Eigentümer 1896: Albert Risse
    Eigentümer 1902: keine Änderung
    Eigentümer 1927: Erbeng. Arch. W. May

    -> jetzt Teil von Boeker Nachfolge
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Antworten