Alter Markt

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Alter Markt

Beitrag von PEDY1965 »

Oder steht hinten mittig heute das Iduna ? :roll:
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Re: Alter Markt

Beitrag von Schacht 9 »

PEDY1965 hat geschrieben:Oder steht hinten mittig heute das Iduna ? :roll:
Das ist richtig.
Bild
Nochmals ein Bild mit dem ungefähren Standort des Fotografen und die Einmündung der Wilhelminenstraße in die Ebertstraße.
Die Ansicht des Alten Markt hat sich durch die spätere Umgestaltung stark verändert.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Eckhaus Alter Markt / Von-Oven-Straße, Blick vom HSH:
Bild

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

BildAlter Markt 16, Jahr unbekannt

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Restaurant Dionysos

Beitrag von Akkiller »

brucki hat geschrieben:BildAlter Markt 16, Jahr unbekannt
Tolle Ansicht Brucki!
Ist da nicht heute das Restaurant Dionysos beheimatet? :o (Heute Alter Markt 14)
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Restaurant Dionysos

Beitrag von brucki »

Akkiller hat geschrieben:
brucki hat geschrieben:BildAlter Markt 16, Jahr unbekannt
Tolle Ansicht Brucki!
Ist da nicht heute das Restaurant Dionysos beheimatet? :o (Heute Alter Markt 14)
Nein, ich denke auf diesem Bild wird es deutlich:
Tekalo hat geschrieben:1950
Bild
links ehemals Caspar Simon (dort müsste heute die breite Von-Oven-Straße verlaufen), rechts heute Dionysos

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Danke

Beitrag von Akkiller »

Danke Brucki, durch das beigefügte Motiv habe ich es auch verstanden! :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

pito hat geschrieben:Eckhaus Alter Markt / Von-Oven-Straße, Blick vom HSH:
Bild
[center]BildGastsätte "ZUR ALTSTADT"
Inh. H. Marxmeier
Gelsenkirchen, Alter Markt 14

(Jahr unbekannt)[/center]

[center]Immer wieder interessant wie sich Gebäude durch den Wegfall der Sprossenfenster nachteilig verändern. :? [/center]
Lutz Heidemann im Febr. 2010 hat geschrieben:Es handelt sich um das Eckhaus Altmarkt 2/ Ecke Hauptstraße. Es wurde 1902/03 nach einem Entwurf von Architekt Ludwig Schäfer für die Witwe Josef Rubens gebaut. Es wurde aber in der Nachkriegszeit im obersten Geschoß verändert.
[center]Bildgelaufen 1906[/center]

Benutzeravatar
lilalu
Beiträge: 1297
Registriert: 22.10.2008, 17:58

Beitrag von lilalu »

@ brucki

War in dem Eckhaus mal ein Lampengeschäft ?

Wenn ja,ist es das wo ich meine Lampen früher gekauft habe,war ganz schön teuer,aber man wollte ja was schönes haben.Leider existiert nichts mehr von dem. :D

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

lilalu hat geschrieben:War in dem Eckhaus mal ein Lampengeschäft ?
Ja, Vöcking.

Guckst Du: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 524#193524


Und hier nochmal das Gebäude im Overbeck & Weller-Fred:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... =3729#3729


Und hier hat pito in einer Zeitschicht die von Dr. Heidemann beschriebene zwischenzeitliche Veränderung deutlich gemacht:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 295#280295
Zuletzt geändert von brucki am 19.05.2012, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lilalu
Beiträge: 1297
Registriert: 22.10.2008, 17:58

Beitrag von lilalu »

brucki hat geschrieben:
lilalu hat geschrieben:War in dem Eckhaus mal ein Lampengeschäft ?
Ja, Vöcking.

Guckst Du: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 524#193524


Und hier nochmal das Gebäude im Overbeck & Weller-Fred:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... =3729#3729


Und hier hat pito in einer Zeitschicht die von Drr Hediemann beschreiben zwischenzeitliche Veränderung deutlich gemacht:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 295#280295

Jaaaaaa,Vöcking,der Name war mir entfallen,danke!!! :hurra:

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Beitrag von Akkiller »

brucki hat geschrieben:Bildgelaufen 1906
Ist die Karte aus Deiner Sammlung Brucki??
Mensch ist das eine schöne Ansicht!!!!Prima!! :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Restaurant Hendrichs "Hansa-Stübchen", Alten Markt

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Wieder eine Postkarte, die Max Majer fotografiert hatte. Tekalo hatte dieselbe zwar am 25.9.2007 vorgestellt, doch ohne den Hinweis auf den Fotografen, jedoch mit der Jahreszahl 1931 versehen. Also hier noch einmal das Abbild in wesentlich besserer Auflösung:

[center]Bild
Bild
[/center]

Vielleicht kann sich noch Einer dieser Gaststätte entsinnen.

Liebe Grüße nach und an GE,

Oliver

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15618
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Alter Markt

Beitrag von Heinz O. »

Schacht 9 hat geschrieben:
PEDY1965 hat geschrieben:Oder steht hinten mittig heute das Iduna ? :roll:
Das ist richtig.
Bild
Nochmals ein Bild mit dem ungefähren Standort des Fotografen und die Einmündung der Wilhelminenstraße in die Ebertstraße.
Die Ansicht des Alten Markt hat sich durch die spätere Umgestaltung stark verändert.
[center]Bild
Bild
Jahr unbekannt
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1396
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Kürzlich geschenkt bekommen.
Bild
M@nu

Antworten