Freibad Grimberg -schluchz-

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Freibad Grimberg -schluchz-

Beitrag von Fuchs »

1928 errichtet und niemals vergessen: Freibad Grimberg

Bild

Heinz
Abgemeldet

Re: Freibad Grimberg -schluchz-

Beitrag von Heinz »

Fuchs hat geschrieben:1928 errichtet und niemals vergessen: Freibad Grimberg
Mach ma nich die Welle, bistte vom 10ner gesprungen? :flucht:

Ich nie. War zu klein, zu jung, zu.. was weiss ich... :roll:
Dafür habe ich im Rhein-Herne-Kanal Krebse gefangen. Kostete keinen Eintritt und war einfach, weil es die in Unmengen gab. 8)

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Hömma, ich hab "Seepferdchen"-Abzeichen gemacht...

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Fuchs hat geschrieben:Hömma, ich hab "Seepferdchen"-Abzeichen gemacht...
Seepferdchen iss nix, iss ohne springen! :motz:

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

sowas! n Fuchs aufm Zehner... habbichjanochniegehört!


Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Das ist einer der orte wo ich fast verzweifelt wäre,als ich hörte er ist nicht mehr.jeden Tag im Sommer verbrachte ich dort, wohnte im Ledigenheim am forsthaus,da wüßte ich gern mehr drüber,
Mein Vater war der Koch in diesem bullenkloster.

detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Bild
Der Turm, der Turm... anscheinend war der ein beliebtes Motiv.

Männlein
Beiträge: 1230
Registriert: 27.02.2007, 13:08

Beitrag von Männlein »

So, jetzt endlich mal ein Grimberg-Bild ohne copyright! Und wo bin ich...?
Bild

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Da Hinten, auf dem Damm, ganz rechts, oder? :lol:

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Was war das früher schön da im Freibad Grimberg,ich habe das auch noch in guter Erinnerung.Die "Sandwüste" war dort sehr beliebt. :)
Schade das es das nicht mehr gibt,genausowenig wie die ehemaligen Rocker die in der Blackstraße waren,die haben uns meist dahingefahren (kannte da mehrere)..die Black Bones.
(gibts eigentlich hier einen Thread über Rocker-70er Jahre hier im Forum??)

Draußen stand der Eismann oder ein Stück weiter am Kanal,die Eiskugel für 10 Pfennig!!
Und dann der Rückweg nach Bismarck über die Kanalbrücke...was hat man gemacht als verrückter Teenager..na klar..nochmal von der Kanalbrücke gesprungen.
Früher war man mutiger als heute.

:cry:
Der Turm, der Turm... anscheinend war der ein beliebtes Motiv.
Ich kenne nur noch den 5er ,höher gings nicht mehr.
Zwischen den beiden Becken...Sprungbecken und das andere da konnte man durchtauchen.Als Halbstarke sind wir oft da im Sprungbecken umhergetaucht und haben etliche Gold und Silberketten da mit Chlorbrille rausgefischt..

was das Sprungbecken anbelangt,viele haben da die Welle gemacht und andere mit A..bombe nassgespritzt oder die Auerbachtypen die sich den Schädel beim abspringen blutig aufgeschlagen haben..war echt schlimm.

Warum wurde das eigentlich geschlossen?War es baufällig?
Hab auch irgend mal was von Ratten gehört.

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

107P5 hat geschrieben:Warum wurde das eigentlich geschlossen?War es baufällig?
Hab auch irgend mal was von Ratten gehört.
ich glaube, dass das 1983 gebaute sportparadies keine konkurrenz bekommen sollte und deswegen das freibad grimberg geschlossen wurde. abriss und neubau schaffen halt mehr arbeitsplätze als bewahrung und nachhaltigkeit. (bahnhof usw.)

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

107P5 hat geschrieben:Warum wurde das eigentlich geschlossen?War es baufällig?
Hab auch irgend mal was von Ratten gehört.
ich glaube, dass das 1983 gebaute sportparadies keine konkurrenz bekommen sollte und deswegen das freibad grimberg geschlossen wurde. abriss und neubau schaffen halt mehr arbeitsplätze als bewahrung und nachhaltigkeit. (bahnhof usw.)[/qu

Bergschäden waren glaub auch ein Grund

detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Bergschäden waren glaub auch ein Grund
Ach so,wußte ich auch noch nicht.
Das Sportparadies fand ich nicht so toll,wir sind hinterher meist nach Revierpark Nienhausen gefahren und dann überm Zaun. :)

Benutzeravatar
Kalle Mottek
† Leider verstorben
Beiträge: 880
Registriert: 06.07.2007, 20:55
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle Mottek »

Wisst Ihr noch?Man ging AUF Grimmberg.
S04-mein Verein.
GE - meine Stadt.
GEW - meine Gewerkschaft!

Antworten