heute schon soziokulturell gewesen ?

Was heißt das eigentlich? Existenz. Was bedeutet das? ... Wer seid das ihr?

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

kannst du nochmal sagen ob Browser eine dusche ist oder was ? habe nicht die alltägliche computerbildung und tippe mit einem manchmal grobmotorischen finger der aber auch schnell am Abzug ist.also was soll ich diurchgeben in der reiche? nicht das ich dich ärgern will aber für vieles bin ich eben noch zu doof :wink: kannste aber als alter pathologe irgendwie verstehen ausserdem habe ich dich und peter rose auf dem Kulturempfang vermisst war auch voll,die Kekse waren lecker und der Rotwein auch sonst nichts besonderes ausser den wichtigtuern die ich dort sah Empfang empfängt Kultur oder so wollt schon danke riufen ganz laut für Kulturhauptstadt das muss ich mir erst vorstellen :wink:

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

kwitsche hat geschrieben:kannst du nochmal sagen ob Browser eine dusche ist oder was ? habe nicht die alltägliche computerbildung und tippe mit einem manchmal grobmotorischen finger der aber auch schnell am Abzug ist.also was soll ich diurchgeben in der reiche? nicht das ich dich ärgern will aber für vieles bin ich eben noch zu doof :wink: kannste aber als alter pathologe irgendwie verstehen ausserdem habe ich dich und peter rose auf dem Kulturempfang vermisst war auch voll,die Kekse waren lecker und der Rotwein auch sonst nichts besonderes ausser den wichtigtuern die ich dort sah Empfang empfängt Kultur oder so wollt schon danke riufen ganz laut für Kulturhauptstadt das muss ich mir erst vorstellen :wink:
Vergiss das mit dem Browser, es klappt ja nun alles. :wink:

Kulturempfang?
Ich stehe doch gar nicht auf der Einladungsliste. 8)
Gab es etwas wichtiges?
Wurde ein Oberhäuptling akklamiert?
Oder ein Zentralkommiteeee?
Oder sind alle Indianer geblieben? :wink:

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

na ja viel leicht ein paar Indios mit Hut und Maultierklappen Manfred Beck habe ich gar nicht verstanden hatte immer nur Kulturhauptstadt gehört Kultur Kulturhauptstadt waren bestimmt viele Kommit tees mit Garten und Schnittblumen Hauptsache ein bisschen du weist Kultur von unten ist anscheinend immer noch anderst als Mensch von unten um in dfer Reihenfolge zu bleiben.man muss es halt doch alleine machen aber das ist auch gut das ich mir das noch unabhängig aussuchen kann und macht vor allem am meisten Spass Viel leicht wären Sie ja auch frech geworden aber das könnte ja den Job kosten ganz billig
Many ist alt geworden und eine Dame von Schacht 8 Zollverein hat mich gefragt ob ich den auch steinkurse für Seniooren geben würde was ich natürlich bejaht habe obwohl diese ja nicht mehr so viel Zeit haben etwas gutes zu entwickewln wie die Kinder und Jugendlichen Männer und Frauen und sogenannte Behinderten der ich ja auch bin
ich Hurkator

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

morgen früh werde ich ganz soziokulturell auf dem toten Marktplatz stehen und Hänger koppeln(siehe WAZ bericht von Lars oliviie Christjof ) wo ich letztes jahr leider eine tote Tüte roter Farbe in der Mitte verlor und Albert Ude zu mir sagte das er das nicht so gut fand aber sie ist mir haltlos aus den Händen geglitten ausserdem war er ja mit der Gestaltung des Garcia jose Platzes ganz zufrieden also was Sols.
Ausserdem habe ich den Verdacht das es hier in der Stadt manchmal von Sozialstasis und Steuereintreibern nur so wimmelt und in der Stadtmarketiiing keine Beschwerdefigur arbeite viel leich hier und da ein versklavter Weihnachtsmann und dort eine Steckdosenverwalterin um dann später wieder dem Mann mit der Kasse bescheid zu sagen morz Fantasieleute sind das die sich einen Dreck um die wirklichen Zustände auf Gerda kleiner Weltbühne kümmern.Schalten und Walten vor sich hin losgeschickt von leuten in trockenen Tüchern.

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

ha

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Bild

Gelsenkirchener Markzplatz um 2134

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

kwitsche hat geschrieben:.....und eine Dame von Schacht 8 Zollverein hat mich gefragt ob ich den auch steinkurse für Seniooren geben würde was ich natürlich bejaht habe obwohl diese ja nicht mehr so viel Zeit haben etwas gutes zu entwickewln wie die Kinder und Jugendlichen Männer und Frauen und sogenannte Behinderten der ich ja auch bin
ich Hurkator
Lese ich da eine (Ab)Wertung? :roll:
Wahrscheinlich werden ältere Menschen nicht mehr die technische Perfektion errreichen, möglicherweise haben sie aber eine andere Sicht auf die Dinge?
Und das "Gute" was Kinder und Jugendliche entwickeln können, muss bei älteren nur geweckt werden?

Wie auch immer, ich sehe Dilletieren, egal in welchem Alter, als wichtige und notwendige Ausdrucksform und unbedingt zum Menschen zugehörig. :D

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

mir ist es eine ehre auch mit Älteren etwas zu entwickeln und sehe auch darin einen sinnvollen Ausstausch, etwas dazu geben zu können wie auch meine Erfahrung dadurch....klar doch machts mir auch Spass und bin gespannt wie sich auch so ein Zusammen gestalten entwickeln kann und bin froh wenn ich Freude geweckt habe.Gleichzeitig allen Stärke geben zu können und auch Tränen aufzufangen.
War ja auch mal Pfleger und tatsächlich kann ich nur im Umfeld wirken.
Allerdings sind mir heute vier weibestiefelte Mädchen entgegengekommen und in der Mitte lief ein weißbemützter Junge und ich kam nicht umhin lächelnd zu fragen wo sie den ihre Köstüme herbekamen, die fandens lustig und ich auch.

:lol: Bild

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Aussenhaut und Trommelfelle.
Schulhof : Steine kloppen statt Fresse kloppen

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Kontrolle

Antworten