Ringlokschuppen Bismarck allgemein

Die "Vereine Historische Eisenbahn Gelsenkirchen e.V." und "Bahnwerk Bismarck e.V." arbeiten am Erhalt des Ringlokschuppens. Wird er in Zukunft Standort einer "Rail-World" Gelsenkirchen ???

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

ohne ankündigung... sorry habe es auch nur kurzfristig erfahren.... aber ich halte die augen und ohren offen... war auch bei mir ganz spontan..... aber soll das hier auch vorher angekündigt werden???? (grübel)???????????

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

Stargate hat geschrieben:ohne ankündigung... sorry habe es auch nur kurzfristig erfahren.... aber ich halte die augen und ohren offen... war auch bei mir ganz spontan..... aber soll das hier auch vorher angekündigt werden???? (grübel)???????????
Na sicher, immer her mit solchen Infos. Hätte heute Nachmittag gerne spontan eine Horde Kinder durch den Lokschuppen gejagt!

Benutzeravatar
Buerelter
Beiträge: 1223
Registriert: 25.06.2007, 18:58
Wohnort: Zweckel bei Scholven

Beitrag von Buerelter »

Stargate hat geschrieben:ohne ankündigung... sorry habe es auch nur kurzfristig erfahren.... aber ich halte die augen und ohren offen... war auch bei mir ganz spontan..... aber soll das hier auch vorher angekündigt werden???? (grübel)???????????
Schaden kann´s ja nicht. Alte Loks und deren Ringlokschuppen sind ja auch ein Teil unseres kulturellen Umfelds.
Nachdem, was hier alles über Straßenbahnen und Schienenfahrzeuge geschrieben wird, gibt es hier einige Bahnbegeisterte.

Stargate, ich mache Dir keinen persönlichen Vorwurf. Auch in der LOCalpresse habe ich nichts drüber gefunden.

Wären heute halt gern dagewesen, schade!

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

oki.dachte sowas intererssiert keinen mehr......

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

leider werden nur noch alle scheiben eingeworfen.. im bahn betrw... leider hat unsere jugend nichts besseres zu tun,,, :( aber wenn sie älter werden werden sie auch darüber nachdenken.......

Benutzeravatar
TêTe
Beiträge: 352
Registriert: 17.02.2008, 20:51
Wohnort: Zweckel

Beitrag von TêTe »

Stargate hat geschrieben:ohne ankündigung... sorry habe es auch nur kurzfristig erfahren.... aber ich halte die augen und ohren offen... war auch bei mir ganz spontan..... aber soll das hier auch vorher angekündigt werden???? (grübel)???????????
Also Ankündigung ist immer gut! Es kann ja jeder überlegen, ob es für ihn interessant ist.

Vom BBW (ist es doch, oder?) habe ich schon immer mal etwas gelesen, aber leider nicht mit konkreten Terminen. Gibt es eine Internetseite bzw. ein Jahresprogramm, an dem man sich mal "langhangeln" kann?

Es muss ja nicht die x-te 01 aufgefahren werden - mir würde ja ´ne V200 schon reichen 8)
„Je suis pour l'augmentation du goût de la vie”
Jacques Dutronc

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

@ TeTe

Richtigerweise heißt es BW :wink:

Und eine Internetseite gibt es auch. Schau mal unter www.historische-eisenbahn-gelsenkirchen.de nach, die ist zwar nicht immer aktuell, aber es gibt dort recht viele Info´s :D
Früher war (fast) alles schöner

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

Ich denke, man sollte sich den dortigen Vorsitzenden Herrn Schmidt vorknöpfen und fragen, ob das ein Insider-Treffen war, also nur für Vereinsmitglieder, oder ob er auch an die vielen anderen Bahninteressierten gedacht hat. Denn auch sie bringen Geld mit :!: , nicht nur für die leckeren Bratwürstchen, die da gebrutzelt werden :wink:

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Sachte, die HEG hatte gestern eine Fahrt und es kann durchaus sein das sich die Jungs vor- bzw nachher da selbst verköstigt haben. Tage der offenen Tür werden von der HEG immer angekündigt, so das ich davon ausgehe das das als vereinsintern bzw in Zusammenarbeit mit den anderen dort tätigen Vereinen veranstaltet wurde :)
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Blind-Date-Tour April 2000 im Bw BismarckBild
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Auch von dort...Bild
Bild
Früher war (fast) alles schöner

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

Stargate hat geschrieben:war nur erstaunt,das kaum leute vor Ort waren... evtl. fehlt die Werbung für den Ringlokschuppen..... es wurde gegrillt,und Bier gab es auch... nur die leute fehlten :?

Leider ist Öffenlichkeitsarbeit dort ein Fremdwort. Meine Frau war bei ihrem letzten GE-Besuch am 14.12.07 dort im Lokschuppen um Infomaterial für mich zu besorgen. Als Liebhaber der Baureihe 44 hatte ich die Absicht, den Verein bei der Aufarbeitung der 44-1558 finanziell zu unterstützen. Trotz Zusage habe ich bis heute keinerlei Unterlagen erhalten. Die Internetpräsenz ist leider auch nicht Besonders, wird kaum aktualisiert.

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

TêTe hat geschrieben:
Stargate hat geschrieben:ohne ankündigung... sorry habe es auch nur kurzfristig erfahren.... aber ich halte die augen und ohren offen... war auch bei mir ganz spontan..... aber soll das hier auch vorher angekündigt werden???? (grübel)???????????

Es muss ja nicht die x-te 01 aufgefahren werden - mir würde ja ´ne V200 schon reichen 8)
Diesel :twisted:

Das Bw Bismarck ist DAS Bw für die BR 44

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

Nee nee, in derartigen BW's findet man auch Diesel und E-Loks vor (letztere natürlich, wenn die Oberleitung vorhanden wäre :wink: )

Benutzeravatar
buebchen59
Beiträge: 406
Registriert: 08.06.2007, 15:08
Wohnort: Bottrop/früher Gelsenkirchen

Beitrag von buebchen59 »

@Katzev12
Der Verein "Historische Eisenbahn Gelsenkirchen" hat nur wenige Mitglieder, die beruflich sehr eingespannt sind. Da ist es nicht immer möglich, die Internetseite auf dem neuesten Stand zu halten. Und bei Kritik bitte an den Verein mailen, die melden sich schon.

@trixexpress
Das Bw GE-Bismarck ist berühmt als das Auslauf-Bw der kohlegefeuerten Baureihe 44. Später waren hier die V-200 beheimatet.
Schön war die Zeit...

Antworten