Notgeld, Kriegsgeld und Gutscheine

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

Was soll das bedeuten: "Der Aufruf erfolgt spätestens sechs Monate nach Friedensschluß" ???

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

ACHTUNG: bei ebay werden wieder Millionen unters Volk gebracht
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Bei ebay gefunden.....
Bild

MichaL
Abgemeldet

Das städtische Museum hat(te) eine Notgeldsammlung

Beitrag von MichaL »

Das städtische Museum hat(te) eine Notgeldsammlung und hat vor zwanzig Jahre sogar eine Ausstellung gemacht:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6049
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Bild
Bild
Und hier noch die gute alte DM in den 50ern:
Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »


Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6049
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Bild

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

Es ist wohl an der Zeit, einen Gesamtüberblick über die Buerschen Münzen zu
machen. Ich habe fast alle Werte und Formen:
Bild

Seit ein paar Tagen habe ich übrigens die Übersicht aus einem Buch gesucht, die
mir ein freundlicher ebay-Verkäufer beigelegt hat. Nirgendwo gefunden.
Bis ich dann den Bilderrahmen von der Wand genommen habe, um die Münzen
zu scannen. Und siehe da: Ich hatte die Kopie auf die Rückseite des Rahmens
geklebt, damit ich sie schnell wiederfinde :oops:
Bild
Es gibt also noch ein paar Münzen, nach denen ich Ausschau halten muss, um
meine "Sammlung" komplett zu machen...

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Geldscheine - Notgeldscheine

Beitrag von glückauf »

Bild
Zwei Millionen Mark - 9. August 1923
Rückseite leer.


Möchte hier ein Thema beginnen, über Geld, dass auch in Gelsenkirchen zu sehen war. Mitmachen erwünscht!

Viele Grüße und Glückauf
Klaus Herzmanatus
Zuletzt geändert von glückauf am 02.01.2008, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild

Zwanzig Millionen Mark - 25. Juli 1923
Rückseite leer.
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild
Bild

Fünfhunderttausend Mark - 1. Mai 1923 mit Rückseite.
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »


Karlheinz Rabas
Beiträge: 1541
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Das besondere an diesen Scheinen ist, dass sie gemeinsam von der Stadkasse Gelsenkirchen in Westfalen und der Gemeindekasse Rotthausen im Rheinland und das im Jahr 1912! herausgegeben worden sind. Diese 50 Pfennig-Scheine gibt es übrigens in sechs verschiedenen Ausführungen, immer mit kleinen Abweichungen.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

Ich habe da auch noch etwas:

Bild
Bild

Bild
Bild

Bild
Bild

Antworten