Notgeld, Kriegsgeld und Gutscheine

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

Hallo

Die 25 Pfennig von

Bochum - Stadt u. Land
Gelsenkirchen - Land
Hattingen - Kreis
hatten wir noch nicht von.


Bild
Bild

Gruß
Dirk

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

glückauf hat geschrieben:Glückauf Zusammen, suche für "das kleine Museum" Notgeld der Zeche Hugo, oder vom Kriegsgefangenenlager Hugo. Leider ist nur ein Foto vorhanden. Kann jemand helfen?
Zur Zeit bei ebay: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0088420063

Die Münzen werden bezeichnet als :
Buer (Westfalen - Gelsenkirchen) : K.B.J.III ; (Königliche Berg Inspektion III)
3.00 ( Mark ) ( Privates Kriegsgefangen Lager )
Rückseite : 3,00 (Mark)
Material : Zink
Original Durchmesser ca 33,4 mm

Bild

erloeser
Abgemeldet

Beitrag von erloeser »

Notgeld Buer 1919
Bild50 Pfennig

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

MichaeL hat geschrieben:Zur Zeit bei ebay: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0088420063

Die Münzen werden bezeichnet als :
Buer (Westfalen - Gelsenkirchen) : K.B.J.III ; (Königliche Berg Inspektion III)
3.00 ( Mark ) ( Privates Kriegsgefangen Lager )
Rückseite : 3,00 (Mark)
Material : Zink
Original Durchmesser ca 33,4 mm

Bild
Die gab es auch als 5 Mark:
Bild
Zur Zeit auf ebay http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0196965684

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Aus Großvaters Nachlass. Zur Mahnung für all
diejenigen, die der Dekadenz verfallen sind.
So hat Opa das jedenfalls ausgedrückt.Bild

Debray
Abgemeldet

Beitrag von Debray »

Aus den Tiefen des cybers:
... auch die Gelsenkirchener_Bergwerks_AG liess sich 1923 was einfallen ... :wink:

Debray

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Hier gibt es ein paar Notgeldbanknoten:
http://www.bonistika.net/index.php?site=1&par=1&id=1377

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

Wusste gar nicht, dass ich sowas habe, ist mir gerade entgegengefallen:
Unbekannter Aluchip, Vorder- und Rückseite:
Bild
Edit: die "20" ist natürlich nicht spiegelverkehrt, die hab ich versehentlich gekontert statt gedreht.

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

cue hat geschrieben:Wusste gar nicht, dass ich sowas habe, ist mir gerade entgegengefallen:
Unbekannter Aluchip, Vorder- und Rückseite:
Bild
Edit: die "20" ist natürlich nicht spiegelverkehrt, die hab ich versehentlich gekontert statt gedreht.
Waren das möglicherweise Pfandmarken? Ich erinnere mich, dass man in den fünfziger und sechzigern ( weiter zurück weiß ich nicht ) anne Bude oder in der Kneipe eine Pfandmarke bekam, wenn man ne Pulle Bier oder Sprudel kaufte ohne Leergut abzugeben.

Wolle

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

@waldbröl
Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, leuchtet mir ein.

Antworten