Schachtdeckel, Kanaldeckel und anderes

Kleine Kostbarkeiten die nur der Aufmerksame wahrnimmt

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Wolf hat geschrieben:Der hier liegt an der Braukämperstr. ... und nicht, wie vielleicht vermutet, im Golf von Mexiko.
Nee, der Deckel dort ist ja kaputt gegangen. Kann man also gar nicht verwechseln.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8120
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Schalker Gruben & Hütten Verein Gelsenkirchen
Bild
Uechtingstraße

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

[center]Bild
Schachtdeckel Schalker Gruben & Hütten Verein
Bild
Schachtdeckel Abbildungen 1929
Kanalisationsartikel Schalker Gruben & Hütten Verein ,
bzw. Vereinigte Stahlwerke AG Schalker Verein 1)
[/center]

1) Quelle: eigenes Depot
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Benzin-Depot hat geschrieben:
Quelle: eigenes Depot
Benzi, ich bin schwer enttäuscht, du hast keinen original Schachtdeckel :lol: :wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Heinz O. hat geschrieben:
Benzi, ich bin schwer enttäuscht, du hast keinen original Schachtdeckel :lol: :wink:
noch nicht 8)
Wolf hat geschrieben:Der hier liegt an der Braukämperstr, auf dem Gelände einer ehem. Tankestelle...
... :pssst:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
SilverGreenEyes
Beiträge: 123
Registriert: 13.09.2010, 22:12
Wohnort: Gelsenkirchen

...wow

Beitrag von SilverGreenEyes »

...da hat wohl jemand seine Leidenschaft zu Kanaldeckeln entdeckt -und gleich ausgelebt-
Ich persönlich mag diese Eingänge ich die Unterwelt, denn wenn mich jemand ganz doll ärgert, dass visualisiere ich, wie ich ihn/sie durch obig genannten werfe und den Deckel wieder schließe^^

Es wird einem die Vielfalt gar nicht bewusst, wenn man sie immer nur einzeln sieht.
Ich würde gerne die Sammlung ergänzen, aber ich armes Kind hab ja keine Digicam :(
Wer alles weiss, kann nichts mehr lernen!
"Go da Hell and build a snowman"... Zitat von: eM.ineM.

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 2062
Registriert: 18.08.2008, 19:44
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandra »

In Irland bin ich auf diesen Deckel gestoßen. Whiskey-Trinker kennen den Begriff vielleicht: Uisce beatha. Das bedeutet so viel wie "Lebenswasser" Natürlich ist damit der Whiskey gemeint.

Aber in diesem Falle haben wir unter dem Deckel dieses köstliche Getränk nicht zu erwarten:

[center]Bild[/center]

Uisce beatha

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Pforten zur Unterwelt

Beitrag von Tanja »

SilverGreenEyes hat geschrieben:...da hat wohl jemand seine Leidenschaft zu Kanaldeckeln entdeckt -und gleich ausgelebt-
Ich persönlich mag diese Eingänge ich die Unterwelt, denn wenn mich jemand ganz doll ärgert, dass visualisiere ich, wie ich ihn/sie durch obig genannten werfe und den Deckel wieder schließe^^(
Ich weiß, dass Du den Deckel schon über mir geschlossen hast, dennoch möchte ich Dir zeigen, wovon man sich möglicherweise inspiriert fühlte:

http://www.gelsenkirchen.de/Leben_in_GE ... forten.asp



Am Tag nach der Vernissage stolperte ich nahezu über einen offenen Kanaldeckel aus dem ein Kanalarbeiter herausschaute, ein weiterer stand daneben, und ich erzählte ihnen von der Ausstellung. Nach zunächst sichtbaren Zweifeln an meiner Erzählung über ihre in den Focus gerückte Arbeitswelt, fanden sie es doch unabdingbar, bspw. über Deckel aus Wilhelminischer Zeit, die hier immer noch rumliegen, zu sprechen (wat die allet mitgemacht haben... ).

Offenbar und sicherlich nicht nur Deckel, die verschließen, sondern viel erzählen, was bis heute und morgen noch für uns relevant sein könnte.

Oder, wie war noch die verdammte Geschichte mit dem "vereuropärisierten" Duschkopf?

T.
"Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe - aber als Mensch unersetzlich!" (Johannes Rau)

Benutzeravatar
Saubermann
Beiträge: 1286
Registriert: 28.10.2008, 08:22
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Kanaldeckel

Beitrag von Saubermann »

In einer Stadt, in der noch auf den Straßen geraucht werden darf, bin ich auf diesen Kanaldeckel gestoßen.
Mir ist leider entfallen wo das war? :grübel: :hilfe: :irre:
Bild
Ab und zu drehe ich mich abrupt um, nur um zu kontrollieren, was mir alles am A...rsch vorbeigeht!
:2thumbs:

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2642
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Gullideckel im Bahnhof Wanne-Eickel

Beitrag von remutus »

BildWas man nicht so alles in den Tiefen alter Festplatten findet.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]ist wohl auch schon etwas älterBild
Beisenstraße[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Erle, Bahnstr.Bild

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Bild
Niederscholven, Weseler Str. / Durchgang zur Feldhauser Str., nach leichtem Schneefall

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Traurige Augen schauen dich an :wink: BildLandabsatz Consol, Magedeburger Str., 80er Jahre
Gruß
Uwe

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

uwe1904 hat geschrieben:Traurige Augen schauen dich an :wink: BildLandabsatz Consol, Magedeburger Str., 80er Jahre
Gruß
Uwe
  • @uwe1904: interessantes Foto :up:

    Der Benzolabscheider SOLUS wurde von der
    Fa. Essener Eisenwerke Schnutenhaus & Linnemann G.m.b.H. / in Katernberg gefertigt.


    Hier mal die Bedienungsanleitung dafür :

    Bild
    Bedienungsvorschrift Benzolabscheider SOLUS / 30er Jahre
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Antworten