Schachtdeckel, Kanaldeckel und anderes

Kleine Kostbarkeiten die nur der Aufmerksame wahrnimmt

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

AlterMann
Abgemeldet

Beitrag von AlterMann »

Und vielleicht haben manche die Deckel sogar noch selber hergestellt?
In etwa diese Richtung habe ich auch gedacht, alldieweilen ich bei meinem letzten Gelsenkirchen-Besuch einen netten Menschen kennengelernt habe, der lange Jahre in der Gelsenkirchener Gießerei gearbeitet hat.
So mancher geht später mal für ein paar Wochen nach Bad Sassendorf!
am

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2643
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Absperrhahn-Deckel

Beitrag von remutus »

Bild

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Urban-von-Vorst-Weg, Buer
Bild

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Heinz O. hat geschrieben: Benzi, ich bin schwer enttäuscht, du hast keinen original Schachtdeckel :lol: :wink:
jetzt schon, liegt inzwischen im Wohnzimmer :P
  • Bild
    Benzin-Benzolabscheider Schachtdeckel / Hersteller : Essener Eisenwerke Schnutenhaus & Linnemann G.m.b.H. / Katernberg
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Saubermann
Beiträge: 1286
Registriert: 28.10.2008, 08:22
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

<Kanaldeckel

Beitrag von Saubermann »

Bild
Ab und zu drehe ich mich abrupt um, nur um zu kontrollieren, was mir alles am A...rsch vorbeigeht!
:2thumbs:

Benutzeravatar
Saubermann
Beiträge: 1286
Registriert: 28.10.2008, 08:22
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Kanaldeckel

Beitrag von Saubermann »

Hier noch einKanaldeckel neuerer Bauart.
Da steht nichts mehr von Rheinstahl oder Eisenhütte... Schade
Bild
Ab und zu drehe ich mich abrupt um, nur um zu kontrollieren, was mir alles am A...rsch vorbeigeht!
:2thumbs:

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2821
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

@Saubermann, auf dem Kanaldeckel steht der Firmenname: PAM. Das ist die Abkürzung von Pont-à-Mousson. Eine Gießerei in Lothringen im gleichnamigen Ort. Gehört zum Saint Gobain-Konzern, der 1999 den Schalker Verein aufgekauft hat.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Ein Logistikzentrum und Vertriebsbüro der Saint-Gobain PAM Deutschland GmbH gibt's zwar auch hier in Gelsenkirchen (auf der Wanner Straße), die Zentrale sitzt aber wohl in Saarbrücken. Von dort - aus Brebach-Fechingen von Halberg-Guss - stammen vermutlich auch die Viatop Kanaldeckel.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2821
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

@Prömmel, Du hast Recht, die Viatop-Kanaldeckel stammen aus der Halberger Hütte bei Saarbrücken. Die Halberger Hütte firmiert heute unter Saint-Gobain PAM Deutschland.

Logistik und Vertrieb an der Wanner Straße in Bulmke-Hüllen sind die traurigen Überreste des ehemaligen Schalker Verein.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Werbe-Schachtdeckel

Beitrag von Prömmel »

Vor kurzem in Buer auf der Hochstraße entdeckt:
Bild
Da kann man sich seine eigenen Schachtdeckel anfertigen lassen.
Ich glaub, ich muss unbedingt einen eigenen haben. Ich werd mich doch mal nach dem Preis erkundigen müssen. :wink:

Etwas Vergleichbares hab ich im letzten Jahr auch mal gesehen, als ich zu einem Kurzurlaub in Straßburg war.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2643
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Prömmel, hast Du jetzt auch son Schmachtfon gekriegt und läufst mit gesenktem Kopf durch die Gegend?
Die Deckel gibt´s schon länger (~30 Jahre) - auch hier bei den GG zu sehen. Die Firma Dannhäuser wirst Du vergeblich suchen. Die Deckel bekommst Du bei der Werbeagentur Atrium. Die machen Dir sogar Dein Portrait drauf.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

remutus hat geschrieben:Prömmel, hast Du jetzt auch son Schmachtfon gekriegt und läufst mit gesenktem Kopf durch die Gegend?
Nee, sowat happich nonnich.
Ich hab noch'n richtigen Fottoapparat, Und den happich meistens mit. Man weiss ja nie, ob et nich wat Interessantet zu knipsen gibt.
remutus hat geschrieben:Die Deckel gibt´s schon länger (~30 Jahre) - auch hier bei den GG zu sehen. Die Firma Dannhäuser wirst Du vergeblich suchen. Die Deckel bekommst Du bei der Werbeagentur Atrium. Die machen Dir sogar Dein Portrait drauf.
Dass es hier noch Bilder von anderen Werbe-Schachtdeckeln gibt, hatte ich wohl schon gesehen. Nur den von Dannhäuser hatten wir ja noch nicht.
remutus hat geschrieben:Die Firma Dannhäuser wirst Du vergeblich suchen. Die Deckel bekommst Du bei der Werbeagentur Atrium. Die machen Dir sogar Dein Portrait drauf.
Das möchte ich der Umwelt dann ja doch nicht zumuten. :wink:
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2643
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Prömmel, die Deckel hat alle die Firma Dannhäuser, die jetzt anders heißt, gemacht und der Dannhäuser-Deckel ist Werbung in eigener Sache gewesen, damit Prommel auch so einen bestellt.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Schachtdeckel in Bismarck

Beitrag von Prömmel »

Vor ein paar Tagen habe ich diesen Schachtdeckel auf einem Privat-Grundstück in Bismarck in der Magdalenenstraße entdeckt:
Bild
Der Schachtdeckel ist fast identisch mit den beiden Deckeln, die die Verwaltung (siehe hier: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... f1858#2334) und Saubermann (siehe hier: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 914#422914) früher mal gepostet hatten.
Hauptsächlich unterscheiden sie sich dadurch, dass hier die Angabe des Herstellers fehlt.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Tekalo am 17.07.2013 hat geschrieben:An der Uni Münster gefunden.

Bild
War am 13.11.2018 immer noch da: :D

[center]Bild
BildBild[/center]

Antworten