Die Zärtlichkeit der Wölfe

Filme aus Gelsenkirchen, Schmalfilmer und Filmclubs.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Zärtlichkeit der Wölfe

Beitrag von PEDY1965 »

Ich habe den Film jetzt auf DVD ist aber nur eine Kopie deshalb kenne ich die eigentliche Herkunft dieser DVD leider nicht, aber ich hab hier doch mal einige stellen als Standbild abgelichtet, viel Schwanenstrasse und Bokermühlstrasse.
Ich hab meine Kindheit in der Neustadt erlebt wir haben von 1965-1980 in der Schwanenstrasse gewohnt.
LGPedy1965

Eingang der Gaststätte Schwanenstr./Ecke Bockermühlstr.
Bild
Wirtin im Film war Luise Engel gespielt von Brigitte Mira.
Bild
Hausflur des Hauses Bokermühlstrasse 10 die Tür hinter dem alten Telefonapparat war der Hinterausgang der Gaststätte.
Bild
Das ist das Haus Schwanenstrasse 7
Bild
Hier nochmal eine Innenansicht auf die Tür der Gaststätte
Bild
Noch ein paar Innenaufnahmen der Gaststätte
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Aufnahme am Bahndamm Mindenerstrasse

Benutzeravatar
Niccolo
Beiträge: 614
Registriert: 14.02.2008, 23:07
Wohnort: Bulmke, Oberscholven

Beitrag von Niccolo »

Kann ich mir die DVD mal ausleihen? Ich kenne den Film nicht, möchte ihn aber gern mal sehen.
Niccolo

Nachtrag:
Ups, das ging ja schnell! Danke liebe PEDY1965! :)

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Arte am 2.12.

Beitrag von JürgenB »

Arte zeigt am 2.12. 11 um 0.05 Uhr (also eigentlich noch am Donnerstag abend) und am 4. 12. den Film um 2.00 Uhr.

http://www.hoerzu.de/tv-programm/sendun ... 2011/00.05

Wer also aufzeichnen will...

Jürgen
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Aufführung und PK in Gelsenkirchen

Beitrag von friedhelm »

Bild

Kurt Raab (links), Hauptdarsteller des Films "Die Zärtlichkeit der Wölfe" zu Gast in Gelsenkirchen, um 1973 den Film der örtlichen/regionalen Presse in der Schauburg vorzustellen.

arnold
Beiträge: 218
Registriert: 05.02.2008, 23:39

Beitrag von arnold »

Schwanenstraße 7. Wohnten da nicht Kauß(phon.)?
Hab die Bilder jetzt erst entdeckt. Tolle Erinnerungen.
Wenzel und sein Boxer. Abend mit dem Queu zum Billard(jedenfalls die "Großen").
Damals gab´s noch keine Löcher im Tisch. Höchstens im Stoff.

Mic
† 3. 12. 2014
Beiträge: 129
Registriert: 04.06.2011, 23:10

Die Zärtlichkeit der Wölfe

Beitrag von Mic »

Arnold
Kennst du den Alleinunterhalter von Wenzel?
Er war der Mann der dort Musik machte.
Bernhard G. wohnte in der Bokermühlstr.
zum Thema Haarmann....
Damals als Kinder hatten wir ein Lied,
und es ging so,einwenig grausam........
Also,
Warte,warte noch ein Weilchen,bald kommt
Haarmann auch zu Dir,mit dem kleinem
Hackebeilchen,macht er Hackefleisch aus Dir.....
Mic

arnold
Beiträge: 218
Registriert: 05.02.2008, 23:39

Beitrag von arnold »

Nee, den Alleinunterhalter nicht, aber das Lied vom Massenmörder Haarmann natürlich.
Haben die "Alten" früher oft gesungen.Schon erstaunlich, wie ein Lied über ein so bestialisches Vorgehen mit einer so "netten" Melodie verbunden wurde.
So langsam setzen auch verblasste Erinnerungen wieder ein. Kauß war, glaub ich auf 8, auf 7 Napierski?

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Re: Die Zärtlichkeit der Wölfe

Beitrag von Semmel »

Mic hat geschrieben: Warte,warte noch ein Weilchen,bald kommt
Haarmann auch zu Dir,mit dem kleinem
Hackebeilchen,macht er Hackefleisch aus Dir.....
Mic
Ging der Text nicht noch weiter?

Aus den Füßen macht Er Käse
Aus dem Bauch da macht Er Speck
Und die ganzen andren Teilchen
die schmeisst Er ganz einfach weg

:)

Weiter weiss ich gerade auch nicht
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

DerFormer
Beiträge: 251
Registriert: 13.01.2009, 14:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Die Zärtlichkeit der Wölfe

Beitrag von DerFormer »

Der damalige Wirt der Gaststätte war aber nicht mehr Wenzel sondern Fritz Lübbert, der hatte auch so einen Boxer oder was auch immer.
Wer nichts sagt, sagt nichts falsches ?

Mic
† 3. 12. 2014
Beiträge: 129
Registriert: 04.06.2011, 23:10

Die Zärtlichkeit der Wölfe

Beitrag von Mic »

Hallo Arnold
Semmel
Der Former
Ich gehöre zu den ALTEN,die das Lied vom
Haarmann früher gesungen haben.
Jahrgang 1950.
Wenn ich von WENZEL spreche,denke ich
an den Zeitraum1958,bis1967.
Seit 1969,lebe ich nicht in Deutschland.
Der AllEINUNTERHALTER,das war mein Onkel.
MIC

Antworten