Diskussionsveranstaltung über Neo-Nazis 1983

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Heinz
Abgemeldet

Diskussionsveranstaltung über Neo-Nazis 1983

Beitrag von Heinz »

[GVideo]http://video.google.com/videoplay?docid ... 2167590294[/GVideo]

1982 fand erstmals auf dem Soldatenfriedhof auf dem Hauptfriedhof in Gelsenkirchen Buer eine Kundgebung der NPD am Volkstrauertag statt.
1983 versuchten Antifaschisten diese Kundgebung zu verhindern.
Eine Diskussion darüber und zum Thema Ausländerfeindlichkeit fand Ende November 1983 in der AWO Gelsenkirchen statt.
Die Aufnahme zeigt einen Ausschnitt der Diskussion.
Teilnehmer waren: Hannes Kuhlmann, Diskussionsleiter; Hans Frei SPD Landtagsabgeordneter; Rosa Eck VVN; Wolfgang Ullrich Initiative gegen Neonazismus und Ausländerfeindlichkeit; Gerd Schulte CDU Stadtverordneter Ausländerbeirat; .......

Leider laufen Ton und Bild nicht parallel, aber für dokumentarische Zwecke reicht es.
Wenn ich etwas Zeit habe, wird der Film neu eingespielt und Bild und Ton synchron gebracht.
Einge Themen waren: Ausländerfeindliche Aktivitäten, verstärkter Neonazismus in Gelsenkirchen, Verwüstung von Wohnungen von Ausländern, Auftritt von Neonazis anlässlich der Reichskristallnacht, Auftreten der Neonazis am Volkstrauertag, Drohbriefe von Neonazis,
Weitere Stichworte:
Integration fördern, Begrenzung eines weiteren Zuzuges, Förderung der Rückkehrbereitschaft durch ein Kopfgeld von 10 000 DM ...

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Der Parteitag

Beitrag von Verwaltung »

Bürger versuchen 1983 einen Parteitag der NPD in der Stadthalle Wattenscheid zu verhindern.
[GVideo]http://video.google.de/videoplay?docid= ... 2198617612[/GVideo]
NPD Delegierte warten um in die Halle zu kommen - NPD-Werbematerial - NPD Stand in Gelsenkirchen wird abgeräumt - Parteizentrale mit Polizeischutz - Zentrale Innen - Demo - Befragung türkischer Parteifunktionäre - NPD Wahlwerbefilm - Nazikameradschaften über die NPD - Bombenanschlag Oktoberfest München - Oberbürgermeister Eickelbeck über ein NPD Verbot - Passanten erzählen -
Berichte über Überfälle der Nazis auf Falken und Schüler - Funktionär stellt "neue NPD" vor - Bericht über Mahnwache vor der Aula - Blockade der Stadthalle - Polizeigeleit für Funktionäre - Polizei bricht die Absprache mit dem Schulleiter - Bürger beschweren sich über hartes Vorgehen der Polizei - Rangeleien zwischen Polizei und Blockierern - NPD Delegierte erzählen - Blockierer erzählt

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Gut gemachter Film. Er macht eins deutlich: die erstaunliche Fähigkeit der NPD Unfrieden auszulösen und das zu nutzen.

Antworten