Zeche Hugo

Die industrielle Vergangenheit Gelsenkirchens zwischen Kohle und Stahl. Alles was stank. ;-)

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Habe leider versäumt es von Klaus und Norbert signieren zu lassen :lol:
Kriegen wir noch hin! :wink:
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Und ich? :wink: :D
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

....haste auch ne Tasse? :wink: :lol:
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Nee Klaus, leider nicht...aber vielleicht bekomme ich ja mal irgendwo eine her :wink:
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

...glaub wir haben noch ein oder zwei im Shop des kleinen Museums. :roll:
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Ruhrpottchrissi
Beiträge: 134
Registriert: 02.01.2010, 13:09
Wohnort: 466 Buer - Erle

Mein kleines Hugo - Video

Beitrag von Ruhrpottchrissi »

Dieser Film wurde mit meinem Kollegen im Jahre 1996 aufgenommen. Ein zweites Filmchen stelle ich demnächst unter "Zechenbahn" ein, es beinhaltet eine Lokfahrt vom Hugohafen zum Bergwerk Hugo II

Wehe, es wird über meine Kommentare gelästert!!! :lol:

"Wer mich für bescheuert hält, sollte mal die Leute kennen lernen, mit denen ich täglich zu tun habe!"

Stromwort
Abgemeldet

Beitrag von Stromwort »


pito
Abgemeldet

Re: Mein kleines Hugo - Video

Beitrag von pito »

Ruhrpottchrissi hat geschrieben:Dieser Film wurde mit meinem Kollegen im Jahre 1996 aufgenommen. ...
Schöner Film. :up:
Es hat sich ja doch enorm viel geändert seit damals. Hattet ihr einen bestimmten Anlass diese Aufnahmen zu machen?

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

:gott: :gott: :gott:
wunderbarer Film!!!!
Nee, wenn dat unsern Klaus sieht!

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Danke @Ruhrpottchrissi
Klasse Aufnahmen, dass ist Geschichte :2thumbs: :scared:
Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Ruhrpottchrissi
Beiträge: 134
Registriert: 02.01.2010, 13:09
Wohnort: 466 Buer - Erle

Beitrag von Ruhrpottchrissi »

Hallo zusammen,

Der Film entstand im Jahr 1996, weil der Kollege und ich mal vorhatten, das Bergwerk nachzubauen. Um so erschreckender, als man die Dimensionen sah, z.B. Kesselhaus mit den Selbstentladewagen davor.

@Glückauf: Das ist auch meine Meinung! Es ist Geschichte. Und ich sehe mir diesen Film auch heute noch gerne an. Auch wenn ich mich nicht so gerne reden höre. :-)
"Wer mich für bescheuert hält, sollte mal die Leute kennen lernen, mit denen ich täglich zu tun habe!"

Benutzeravatar
Ruhrpottchrissi
Beiträge: 134
Registriert: 02.01.2010, 13:09
Wohnort: 466 Buer - Erle

Vom Hugohafen zum Bergwerk

Beitrag von Ruhrpottchrissi »

Mal eine Geschichtserkundung der besonderen Art: Auf dem Führerstand einer MAK Lok der RAG - BuH (heute RBH) aus dem Jahre 1996. Da gabs sogar noch den Bahnübergang Horster Straße als funktionierender Bahnübergang!
Sorry für eine kleine Störung in der Mitte des Films! Und bitte keine Kommentare zu MEINEN Kommentaren, ich war damals jung und brauchte das Geld... :lol: 8) :lol: :oops: :lol:

"Wer mich für bescheuert hält, sollte mal die Leute kennen lernen, mit denen ich täglich zu tun habe!"

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

:guterbeitrag:
Danke Christian, einfach nur gut!
Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 277
Registriert: 04.05.2008, 10:57

Beitrag von Tim »

Wow!
Tolles Zeitdokument - Danke für's Zeigen!

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild
Altes Demoschild. Zu sehen im kleinen Museum.
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Antworten