Zeche Hugo

Die industrielle Vergangenheit Gelsenkirchens zwischen Kohle und Stahl. Alles was stank. ;-)

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Neu-Resser
Beiträge: 416
Registriert: 20.02.2009, 09:52

Beitrag von Neu-Resser »

Wer hat denn auf Hugo seine Lehre gemacht?

Ich habe eine Lehre zum Industriemechaniker auf Hugo gemacht. Angefangen ab dem 01.10.1996. Allerdings mussten wir aufgrund der Schließung (Deckel drauf) nach ca. 1 Jahr unsere Lehre auf Ewald beenden. Lang ists her. :cry:
Hier ( ) Nagel einschlagen für einen neuen Monitor

micha1904
Beiträge: 130
Registriert: 05.11.2007, 13:09
Wohnort: GE-Erle
Kontaktdaten:

Beitrag von micha1904 »

Ich habe auf Hugo, von 1990 - 1994, meine Ausbildung als Industriemechaniker Fachrichtung Betriebstechnik gemacht. Es war eine tolle Zeit und wir haben viel gelernt. Am liebsten denke ich an die Zeit unter Tage zurück. Wir mussten zwar oft Kohle schöppen aber das Gefühl zu haben, über dir ist das Parkstadion und du bist 1000 Meter darunter war einfach klasse :lol:

Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 277
Registriert: 04.05.2008, 10:57

Beitrag von Tim »

Postkarte an die Zeche Hugo aus dem Jahr 1919...
Ich muss beim Anblick der Werbung für Grubenklosetts an den armen "Kübelmajor" denken, der die Dinger dann leeren durfte...
Bild
:shock:

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15624
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]gefunden bei e...
Bild
Schacht 3, Aufnahme von 1904

Bild
Bild
Aufnahmen von 1960
Karte geteilt wegen Stempel[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

....und MIcha, wer besitzt jetzt die Ansichtskarte?
Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15624
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

glückauf hat geschrieben:....und MIcha, wer besitzt jetzt die Ansichtskarte?
Glückauf
Klaus
Ihr ???????????
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Ich hab schon einige AK`s von Hugo gesehen. Diese hier ist mir aber neu.
Ich möchte sogar sagen, sie ist einzigartig. Hätte ich sie rechtzeitig gesehen,
hätte ich mitgesteigert.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Haben wir leider nicht! Hab es auch erst zu spät gesehen! Wer kann helfen?
Lg und Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Hier was aus Bochum zur neuen Nutzung:

http://www.trailer-ruhr.de/da-werden-ga ... gen-kommen

Benutzeravatar
Wolfgangemil
Beiträge: 9
Registriert: 17.06.2008, 20:10
Wohnort: Leimen

Lesebänder auf Hugo 2

Beitrag von Wolfgangemil »

Hallo an alle ehemaligen Berglehrlinge.

Von 1954 bis 1957 war ich Berglehrling auf der Zeche Hugo.
Im ersten und im zweiten Lehrjahr musten die Lehrlinge viele Monate auf den LESEBÄNDERN von Hugo 2 arbeiten.
Jetzt suche ich Bilder von der Arbeit an den Lesebändern, hat vielleicht jemand welche?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Glückauf
Wolfgang

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

@ wolfgangemil
Habe gleich mehrere Tipps für dich.
Zum einen kannst du dich hier im Forum an Glückauf wenden. Wenn der nix hat, gibt es auch nix. Zum anderen schau mal hier nach www.zeche-hugo.com
oder du schaust mal in die Facebook Gruppe " Zeche Hugo"
Wenn du mal wieder in Gelsenkirchen bist, bist du sowohl im kleinen Museum als
auch in der Fördermaschinenhalle von Schacht2 herzlich willkommen.
Glückauf

Benutzeravatar
Wolfgangemil
Beiträge: 9
Registriert: 17.06.2008, 20:10
Wohnort: Leimen

Lehrlingsarbeit am Leseband

Beitrag von Wolfgangemil »

Hallo Glückauf,

Vielleicht werde ich ja bei Dir fündig wegen Bilder von den Arbeite an den Lesebändern auf Hugo 2?
Wenn ja, gib mir Bitte Bescheid.

Glückauf
Wolfgang

Benutzeravatar
Wolfgangemil
Beiträge: 9
Registriert: 17.06.2008, 20:10
Wohnort: Leimen

Lehrlingsarbeit am Leseband auf der Zeche Hugo 2

Beitrag von Wolfgangemil »

Hallo Postminister,
vielen Dank für Deine Info.

Hallo Glückauf,

vielleicht werde ich ja bei Dir wegen Fotos von der Arbeit an den Lesebändern fündig.
Wenn ja, melde Dich Bitte.

Glückauf Wolfgang

Benutzeravatar
Stephan1970
Beiträge: 58
Registriert: 14.06.2008, 22:46
Wohnort: Bochum

Lampenstube

Beitrag von Stephan1970 »

Bild
"Es gibt überhaupt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer bei sich zu Hause haben will."
Ken Olson, Präsident, Vorsitzender und Gründer von Digital Equipment Corp., 1977

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Untertage-Personenzug auf Hugo

Beitrag von pedder vonne emscher »

WAZ/Der Westen hat geschrieben:Zeche Hugo
Neue Attraktion auf die Schiene gesetzt

„Klaus, der riecht noch richtig nach Kohle!“ „Stimmt“, bestätigt Klaus Herzmanatus und beschnuppert die Neuerwerbung, die noch auf dem Tieflader steht. Als Spende der RAG kam gestern ein Untertage-Personenzug auf dem Gelände der Zeche Hugo Schacht 2 an.
Kompetter Artikel:
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 50599.html

Freu mich schon, das Teil mal live zu sehen. :wink:

Antworten