Zeche Hugo

Die industrielle Vergangenheit Gelsenkirchens zwischen Kohle und Stahl. Alles was stank. ;-)

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Am 09.09.12 ist wieder Tag des offenen Denkmals. Da können die enormen Baufortschritte
als auch viele neue Ausstellungsstücke bewundert werden.

Benutzeravatar
TanteJu
Beiträge: 369
Registriert: 06.04.2008, 21:26
Wohnort: Resse

Beitrag von TanteJu »

Freu mich schon auf Euch :D

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Zeche Hugo

Beitrag von Schaffrather38 »

Hier 2 Aufnahmen vom Bergwerk Hugo
Aus meiner Diaskiste.
Im Vordergrund ein Teil der
Kleingartenanlage Hugo.
Das genaue Datum der Aufnahmen
ist mir nicht mehr bekannt.
Ich meine so Anfang der 60ger.
Vielleicht könnte ein Fachkundiger
etwas zu den einzelnen Schächten
und Gebäudeteilen sagen.
Ich bin zwar durch die Familie,
Bergbau vorbelastet und interessiert,
aber selbst berufsfremd.
Gruß
Schaffrather38
BildBild

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Starke Fotos Schaffrather!!
Die Bilder zeigen die Schächte 2 und 5. Schacht2 wurde 1972/73 umgebaut. Das ist auf den Bildern noch nicht geschehen. Also vor 72 . Die Kaue wurde 1950 fertiggestellt. Sie steht schon . Also nach 1950.
Unser Klaus meint, anhand der Halde, die Fotos könnten von Mitte der sechziger Jahre stammen. Deine Vermutung stimmt demnach.
Hast du noch mehr solcher Fotos??? Wenn ja, müssen wir unbedingt mal einen Blick in deine Dia-Kiste werfen. Oder Du kommst mal Dienstags ins kleine Museum. Würde uns sehr freuen.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Die Bilder sind von 1959 oder 1960. Man kann auf dem oberen Bild das Abteufgerüst Schacht 8 erkennen.
Lg und Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Zeche Hugo

Beitrag von Schaffrather38 »

@postminister
@glückauf
Danke für eure Angaben.
Mit ähnlichen Fotos kann ich
noch nicht helfen, bin noch beim Sortieren.
Wenn ich fündig werde stelle ich sie hier ein.
Etwas Altes hab ich noch vom Opa gefunden.
2 Zigarrenetuis
Wurden wohl damals als Weihnachtsgeschenke
oder zu einem anderen Anlass ausgegeben
vom Harpener Bergbau.BildBildBild

Benutzeravatar
Ruhrpottchrissi
Beiträge: 134
Registriert: 02.01.2010, 13:09
Wohnort: 466 Buer - Erle

Jubiläumsuhr

Beitrag von Ruhrpottchrissi »

Mein Opa war (wie bereits in alten Beiträgen erwähnt) auf Hugo unter Tage und hat zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum eine Armbanduhr mit Rückgravur für treue Dienste sowie dem Mannesmann Zeichen (MW). Ich werde die Tage mal ein Bild einstellen, wenn mein Kartenleser am Lappy wieder geht :twisted:
"Wer mich für bescheuert hält, sollte mal die Leute kennen lernen, mit denen ich täglich zu tun habe!"

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

@Schaffrather38
@Ruhrpottchrissi
Vielen Dank. Solltet Ihr mal bereit sein, die Sachen abzugeben, würde ich gerne an erster Stelle für unser Museum stehen.

Lg und Glückauf
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Ruhrpottchrissi
Beiträge: 134
Registriert: 02.01.2010, 13:09
Wohnort: 466 Buer - Erle

Fotos von der Uhr

Beitrag von Ruhrpottchrissi »

BildBild


@Klaus: Ich habe hier zuhause noch eine ganze Menge, die ich dir schon längst vorbei gebracht haben wollte, wenn private und berufliche Probleme meine Pläne nicht immer durcheinander gewirbelt hätten. Ich sage nur "Video Hugobahn / Anlagen", Pläne der Gleise / bahnhof Hugo und so weiter.

Verschoben - nicht vergessen!!!

Glückauf

Christian
"Wer mich für bescheuert hält, sollte mal die Leute kennen lernen, mit denen ich täglich zu tun habe!"

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Herkunft unbekannt / Jetzt im Besitz von brucki

Bild

Bild

Hannes :winken:

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Glückauf @Christian,
würde mich freuen, wenn es mal klappt. Bin fast immer dienstags im kleinen Museum. Am besten kurz vorher melden, damit ich auch genau zu der Zeit da bin.
Lg
Klaus
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15623
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Wie in der WAZ zu lesen ist, hat der Autohändler Turowski aus Buer das unter Denkmalschutz stehende Gebäude (Kaue / Verwaltung) gekauft und will es nutzen.

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 38865.html

Ist doch mal ne gute Nachricht !
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Zeche Hugo

Beitrag von Schaffrather38 »

Heinz O. hat geschrieben:Wie in der WAZ zu lesen ist, hat der Autohändler Turowski aus Buer das unter Denkmalschutz stehende Gebäude (Kaue / Verwaltung) gekauft und will es nutzen.

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 38865.html

Ist doch mal ne gute Nachricht !
Aufnahmen von Gestern.

Es gibt dort noch sehr viel zu tun
wie man es sieht,
Eine große Aufgabe diese Gebäude zu retten.
„Alle Achtung hier Hand anzulegen“

Gruß
Schaffrather38BildBild

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Aus einer alten RAG-Mitarbeiterzeitung

Beitrag von friedhelm »

Bild
Aus "Ruhrkohle" August 1972

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Zeche Hugo

Beitrag von Schaffrather38 »

Ein Kleiner Rückblick
und ein Teil-Blick auf das bereits neu geschaffene
Wegenetz.


Auf dem ehemaligem Hugogelände
wurde in den letzten Monaten
sichtlich viel an Boden bewegt.
Einige Wege (südöstlich auf dem Hugo-Areal)sind schon
gut begehbar fertig angelegt (Klasse) und von der Holthauser Str,
am Fuß der Rungenberghalde gut zu erreichen.
Verbotsschilder im Bereich der neuen Wege
habe ich keine gesehen.
Einige Aufnahmen vom Fortschritt der Arbeiten
mit Datumsangaben sind angefügt.

Das 1.Foto zeigt einen Teil der neuen Anlagen.BildBildBildBild
Der 2. Teil folgt demnächst!
Titel:
Rund um den Berg

Bild

Antworten