Wandmalereien und legales Graffiti

Maler, Bildhauer, Fluxus ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
rm
Beiträge: 405
Registriert: 20.01.2007, 00:50

Beitrag von rm »

Also Fuchs 22.4. hat da einen Stromkasten gefunden, dessen Bild finde ich wappentauglich, vielleicht können wir das mal statt der Blicke aus dem interstellaren Raumschifffenster links oben sehen, wenigestens eine Zeit lang, bis zur Entscheidung über die Meisterwürde?
Ist das abgemalt oder hier geschaffen?
der sonnenlose blaue Himmel und dafür die fast leuchtende Fußballerde zu Füßen der tanzenden Menschen, die etwas randständige Butterdose aus Erle mit dem geöffneten Schiebedach und dem kleinen Fleckchen viereckigen Grüns, der aus der Natur mit ein bisschen Dynamik hervorgewachsene noch immer den Horizont verdeckende und doch, statisch und massiv geworden, allmählich hinter dem nächsten Baum vergehende Förderturm. Eine gelungene Arbeit!

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Ich habs mal provisorisch eingefügt. Da ist noch mehr drin.. die Backsteinexpressionsziegel :wink: oder hüpfende Kinder.. aber: die Sonne ruft nach draußen 8) 8)

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Gelsenkirchen - eine Stromverteilerkiste!

:jg: :headbash: :rofl3:

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Anonymous hat geschrieben:Gelsenkirchen - eine Stromverteilerkiste!

:jg: :headbash: :rofl3:
:wink: ... für mich ist es die Heimat-Pop-Art-Version des schwarzen Monolithen aus dem Film 2001: Odyssee im Weltraum. 8)

Achte auch auf die zusammenhänge Carbon - Jetztzeit - Aufbruch und Gelsenkirchen.

Ander: der schwarze Monolith ist mit einem Stromkasten ummantelt und bemalt worden. 8)

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Fuchs hat geschrieben:Bild

Erle, Cranger Str.

Hat jemand eine Idee, was der Kronkorken da oben links zu bedeuten hat!

Soll der wohl an die Schluckaufbrauerei erinnern? :?

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Na, das siehste doch!
Ist der 1. Cabrio-Kronkorken mit Rasenwanne.
tss-tss...

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Fuchs hat geschrieben:Na, das siehste doch!
Ist der 1. Cabrio-Kronkorken mit Rasenwanne.
tss-tss...
Mein Kumpel sah mir gerade über die Schulter und meinte:

"Ey, hömma du hast dat da überwiegend mit Gelsenkirchenern zu tun...

Wenn du da nich den gelben Knopp drückst, kapieren die nich dat du
die auffe Schüppe nimmst!"

Hat er Recht?

Heinz
Abgemeldet

Hoffentlich nicht DOPPELT

Beitrag von Heinz »

Bild

Ich hoffe, dass das Bild nun nicht doppelt hier erscheint, ich sah es zufällig heute.
Die Straße heisst Sellhorst oder Sellmannstraße ...

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
Schule an der Wanner Straße

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Florastr. (Ecke Ruhrstr.) :

Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
Margaretenhof 4

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Komischer Stil. Die Gesichter sind teilweise unheimlich. :lol:

Bild
Franzisstraße

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Tu mich ma nen größeren Ausschnitt und ne genauere Ortsangabe - Stadtteil?

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Das ist son kleines Sträßken anner Cranger Straße, zwischen Auguststraße und Forsthaus. Die Bilder sind an der Mauer einer Kindertagesstätte. (oder Kindergarten?)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15631
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

das ist am Hedwigplatz in der Bismarcksiedlung.

Antworten