Rhein-Herne-Kanal

Die Emscher und ihre Zuflüsse, Wasserstraße Rhein-Herne Kanal mit Brücken, Schleusen und Häfen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Auf dem RH-Kanal

Beitrag von friedhelm »

Ein Foto aus den 1950er-Jahren aus dem Nachlass meiner Nachbarin. Weiß aber nicht, wo dieses Foto genau entstand. Können da die Kanalexperten helfen?

Bild

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Im Hintergrund die Brücke wird gerade "eingeschwommen"
Es handelt sich wohl um die Dorstenerstraßen-Brücke in Wanne
Lt. dieser Homepage wurde sie 1958 fertiggestellt.
http://de.structurae.de/structures/data ... d=s0034706
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1221
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Beitrag von Duwstel »

@ bostonman,

das müsste vom Wendebecken "Unser Fritz" aufgenommen sein. Wenn ich mich recht entsinne ist die Brücke ist auch schon mal Aufgehöht worden.

Gruß Duwstel
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

althorster2
Abgemeldet

rhein Herne Kanal

Beitrag von althorster2 »

Hallo,
das Bild ist seitenverkehrt eingestellt, der Kanuclub liegt auf der Seite der Dorstenerstrasse, wenn man von Erle kommt. Das Wendebecken liegt daher auf der anderen Seite, aber vor dem Kanuclub, ist deshalb nicht im Bild zu sehen.
Karl-HeinzBild

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

@Althorster
Du liegst falsch,daß Foto von Friedhelm ist richtigrum.
Heute liegt an der von dir beschriebenen Stelle zwar ein Kanuclub oder Ruderverein,der hat aber mit diesem Bild nichts zutuen.
Der Standpunkt des Fotografen ist,wie Duwstel schon schrieb am Wendebecken "Unser Fritz"
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1221
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Beitrag von Duwstel »

@ bostonman,

das sehe ich genauso, die B 226 kommt links von Gelsenkirchen. Hier eine Aufnahme von Google Earth. Allerdings ist der Kanal dort schon verbreitert worden. Das ehemalige Wendebecken vom Hafen "Unser Fritz" ist wurde dabei abgetrennt.Bild
Gruß Duwstel
Zuletzt geändert von Duwstel am 04.12.2012, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Große Schiffe beschädigen Kanäle (WDR Lokalzeit)

Beitrag von pedder vonne emscher »


Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 277
Registriert: 04.05.2008, 10:57

Beitrag von Tim »

Bild
Winterliche Impression am RHK 2012

AlterMann
Abgemeldet

Beitrag von AlterMann »

Bild

Diese alte Brücke gibt es nicht mehr; sie ist ersetzt worden.
Wann?
Warum? - Kriegseinwirkung? Altersschwäche? Fahrbahnverbreiterung?
Weiß jemand was?
AlterMann

Kanaljunge
Beiträge: 43
Registriert: 06.01.2012, 14:52

Beitrag von Kanaljunge »

DAS IST DIE BRÜCKE IM ZUGE DER UFERSTRASSE ÜBER DIE STADTHAFENEINFAHRT --UND DIE SIEHT HEUTE IMMER NOCH SO AUS --

Benutzeravatar
Baumgeist
Beiträge: 299
Registriert: 16.07.2009, 12:56
Wohnort: Beckhausen

Beitrag von Baumgeist »

Kanaljunge hat geschrieben:DAS IST DIE BRÜCKE IM ZUGE DER UFERSTRASSE ÜBER DIE STADTHAFENEINFAHRT --UND DIE SIEHT HEUTE IMMER NOCH SO AUS --
Einspruch

Die heutige Brücke hat einfache Bögen aus Kastenprofilen. Auf dem Foto von AlterMann sind Doppelbögen zu sehen.

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Genau,die heutige mit einem Bogen
Fuchs hat geschrieben:


Bild
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Die heutige Brücke wurde 1950 fertiggestellt
siehe

http://de.structurae.de/structures/data ... d=s0018059


Ich weis leider nicht ,ob die alte Brücke im Krieg zerstört wurde oder ob diese nur ersetzt wurde.
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

AlterMann
Abgemeldet

Beitrag von AlterMann »

Danke für die schnelle Antwort!
Am Tag des letzten Forumstreffens fiel mir auf, daß etwas fehlte: Die "Verbindungen" der beiden Brückenbogen miteinander.
Ich hatte in Erinnerung, daß ein Jüngelchen von einem Bogen zum anderen hinübergegangen war.
Wie kann man nur?
AlterMann

Boogieman
Abgemeldet

Bilder vom Kanal

Beitrag von Boogieman »

Habe auch noch zwei Bilder gefunden; Aufnahmedatum 11.10.1951
BildBild

Antworten