Rhein-Herne-Kanal

Die Emscher und ihre Zuflüsse, Wasserstraße Rhein-Herne Kanal mit Brücken, Schleusen und Häfen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
der 14jährige Detlef kurz vor der Jungfernfahrt
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15607
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

1.1.2009
Eis auf dem Kanal,im Schleusenvorhafen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Is dat nich schön??

Beitrag von Emscherbruch »

Lo hat geschrieben:Ich klaue mal aus dem Brückenthead (Danke, Schacht 9!)
dieses Bild der Münsterstraßenbrücke aus 1960
Bild
Ist es nicht großartig?
Ein wunderschönes Bild mit hohem Erinnungspotenzial, fast schon eine Komposition:
die alte Münsterstraßenbrücke, Straßenbahn mit Fahrgästen, Kanal mit Badenden, Schiff, Menschen am Ufer, Gasometer, Auto, Passanten auf der Brücke - alles drauf. Toll.
Die Zeiten ändern sich, die Fahrzeuge verändern sich, das Motiv bleibt das gleiche, nur von der anderen Seite aus gesehen:BildBrücke Münsterstraße im März 2009
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Hafenjunge
Abgemeldet

Beitrag von Hafenjunge »

Kanal-Nostalgikern (wie ich) sei, falls im Forum noch nicht erwähnt, das Buch von Brigitte Kraemer, Am Kanal, Klartext, Essen,
1. Auflage 2005, empfohlen. 24 € (bei Amazon gebraucht günstiger) sind bestimmt nicht zuviel für den großformatigen Fotoband.

Bild

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
Beim Aufräumen wegen Umzugs findet sich noch dieses oder jene Bildchen
muß in den frühen 60ern gewesen sein
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Hab' auch noch ne alte Ansicht vom Kanal gefunden:
Bild
Die Aufnahme vom Kanal stammt aus einer Bilderserie, die von der Stadt Gelsenkirchen zur 2. Sitzung des Kulturausschusses des Städtetages NRW im März 1955 zusammengestellt wurde.

Heike
Abgemeldet

Tief im Westen.....

Beitrag von Heike »

Ich glaube, nur noch eine Eierkohle mehr und der Kahn wäre abgesoffen. :wink:

Bild

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Oliver Kahn ? :roll:

Heike
Abgemeldet

Beitrag von Heike »

Nein , nein, Christine's Kahn. 8)

Benutzeravatar
Saubermann
Beiträge: 1286
Registriert: 28.10.2008, 08:22
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Brücke vom Zoom zum Emscherbruch

Beitrag von Saubermann »

:!: Hallo Freunde vom Kanal, ist die Brücke vom Zoom zum Emscherbruch schon freigegeben?
War damal bei der offiziellen Eröffnung dabei. Dies war jedoch ein Witz im Oktober 2008. Die Brücke war danach noch monatelang gesperrt.
:?: :arrow:
Ab und zu drehe ich mich abrupt um, nur um zu kontrollieren, was mir alles am A...rsch vorbeigeht!
:2thumbs:

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

@Saubermann
ja ,in dem Thread Stahlhängeseilbrücke.....wurde darüber berichtet

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=4368

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Ja, schon drei Wochen lang. Schau mal in den Thread "Brücke am Rhein Herne Kanal".

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

Der Rhein-Herne-Kanal wurde mit 90% italienischer Gastarbeiter ausgehoben, sie wohnten in Baracken, die man Schweineställe nannte.
Mau Mau oder ähnliches gab es noch nicht.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

DThamm hat geschrieben:Der Rhein-Herne-Kanal wurde mit 90% italienischer Gastarbeiter ausgehoben, sie wohnten in Baracken, die man Schweineställe nannte.
Mau Mau oder ähnliches gab es noch nicht.
Der Kanal wurde um 1914 gebaut. Da du den Ironieknopf nicht gedrückt hast, solltest du diesen Beitrag erläutern. :roll:

Antworten