Schloß Horst

Herrschaftliche Bauwerke aus alter Zeit

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild
Bild
Neulich Nachts.
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Betonsau
Beiträge: 748
Registriert: 16.09.2009, 13:01
Wohnort: Gelsenkirchen-Herten

Beitrag von Betonsau »

Moin,

gibt´s mittlerweile eigentlich wieder eine Gastronomie im Schloß Horst ?
Wir wollen aus traditionellen Gründen im Mai die Taufe unser beiden kleinen Fürze dort
kulinarisch feiern ( Kaffee und Kuchen ).
Oder muss ich dann doch ausweichen auf Schloß Berge oder essnullvier ( Taufe ist inner Arena ) ?
"Fahrradhelme sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, bedeuten aber einen Rückschritt beim Thema Organspende" Harald Schmidt
------------------------------------------------------
"Schade, dass es immer so früh so spät ist"

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Nein leider noch immer keine Gastronomie in Sicht....Ob sich das bis Mai regelt ist ungewiß----
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Steht "hinter" dem Schloß:

Bild
Interoperabel!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15631
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]da fehlt was .........................Bild
2007 war die Plakette noch da :cry: [/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

rockin
Beiträge: 44
Registriert: 13.11.2008, 13:17

Beitrag von rockin »

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch die Glashalle von Schloss Horst mit roter Farbe beschmiert. Am Mittwochmittag ging bei der WAZ ein Bekennerschreiben ein. Auf Schloss Horst veranstaltet die rechte Bürgerbewegung Pro NRW am Samstag ihren Parteitag.
DerWesten:
http://bit.ly/dmpmka



Oh man wie kann man nur? Was kann den das Schloss dafür?

Beobachter
Abgemeldet

Beitrag von Beobachter »

rockin hat geschrieben:
Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch die Glashalle von Schloss Horst mit roter Farbe beschmiert. Am Mittwochmittag ging bei der WAZ ein Bekennerschreiben ein. Auf Schloss Horst veranstaltet die rechte Bürgerbewegung Pro NRW am Samstag ihren Parteitag.
DerWesten:
http://bit.ly/dmpmka



Oh man wie kann man nur? Was kann den das Schloss dafür?
Dreistes Pack!

Egal wer´s getan hat, ich weiss wer für den Schaden aufkommt:

DER STEUERZAHLER!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15631
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bild
heute Abend mehr dazu :wink: [/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Hallo zusammen,
habe ein Foto ergattern können vom alten Turnvater Jahn.
(Links der Herr in Stein gemeißelt).
Das rechte Denkmal ist mein Patenonkel.
Nach seiner Aussage wurde das Foto 1955 / 56 hinterm Schloß Horst gemacht.
Bild

Gruß...
Hannes :winken:

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5277
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

LWL unterstützt Museum auf Schloss Horst

Beitrag von Lupo Curtius »

Pressetermin: LWL unterstützt Museum auf Schloss Horst
September 13, 2010 at 12:05 PM

GE. Einen Förderbescheid in beträchtlicher Höhe wird LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch an Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski im Schloss Horst übergeben. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt damit die im Schloss Horst entstehende Dauerausstellung "Leben und Arbeiten in der Renaissance". Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen, am Donnerstag 16. September 2010, 16:30 Uhr Schloss Horst, Glashalle, Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen-Horst. "Langjährige archäologische Grabungen der LWL-Archäologen bestätigen die Einzigartigkeit des Baudenkmals und bestimmen die künftige thematische Ausrichtung des Museums: Es soll die Arbeits- und Lebenswelt der Renaissance und gleichzeitig die Bürgenentwicklung beim Niederadel im Emscherraum dokumentieren", so LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch. Dem Museum geht es nicht nur darum, originale Exponate zu zeigen, sondern sie sollen in eine Geschichte eingebunden werden. Deshalb gibt es neben Objekten in Vitrinen vor allem Großmodelle, Inszenierungen und audiovisuelle Medien. Die Besucher erfahren etwas über die Arbeiten von Baumeistern, Maurern, Dachdeckern, Schmieden, Zimmerleuten und Steinmetzen auf einer Baustelle des 16. Jahrhunderts. Weitere Themen sind die Ver- und Entsorgung eines Schlosses sowie die Lebensverhältnisse der Handwerker, Pächter und Tagelöhner.

Quelle: PresseInfo der Stadt Gelsenkirchen
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16671
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Bei eBay wird zurzeit ein Originalkupferstich von ca. 1595 mit der Karte von Horst, aus den Hogenberg´schen Geschichtsblättern angeboten. Der Startpreis beträgt 69,90 EUR.

Der flämische Glaubensflüchtling Frans Hogenberg baute seit Ende des 1560er Jahre in Köln die wichtigste Kupferstecherwerkstatt des Rheinlandes auf. Spezialisiert auf topographische und geographische Editionen, wurde sie zum Zentrum einer „Kölner Schule" der Kartographie.

zur Auktion (klick)
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Bild
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2664
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

subjektive Kamera

Beitrag von remutus »

BildSchloß Horst Frühlingsfest der Rotarier, Fotografik

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2664
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

subjektive Kamera

Beitrag von remutus »

BildSchloß Horst Frühlingsfest der Rotarier, Fotografik

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Glashalle

Beitrag von uwe1904 »

Hallo,
hier ein Pano der Glashalle, aufgenommen am Sonntag zu Beginn des Empfangs für die Pokalsieger:
Bild
Durch die extremen Helligkeitskontraste nicht optimal, kann man bei leicht bedecktem Himmel ja vllt. noch mal machen, oder, Helmut?
Uwe

Antworten