Pinkelschlangen

Kleine Kostbarkeiten die nur der Aufmerksame wahrnimmt

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

besimo78
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2008, 21:29

Beitrag von besimo78 »

Fuchs hat geschrieben:Nee, nee... die gehen schon vorher einen schickern, Detlef! :wink:

Mir ist diese ganze Eigenurin-Sache zwar bekannt, aber...
...laß mal.

Carmen Thomas hat in den 80ern 1-3 Sendungen anne Grenzstraße in Schalke gemacht, u.a. aus dem Waschsalon an der Liboriusstraße...
Um deine Frage zu beantworten, Fuchs:

Ja. Den WaschCenter gibt es noch. Ist auch gut besucht. Regelmäßig.
Ich war früher oft dort, wenn Oma und Mama die Wäsche gemangelt haben. Bettwäsche und Tischdecken. Das ist gute 27 Jahre her. Ich fands auf jeden Fall schön, die Wäsche in den Maschinen zu beobachten. Zuhause hatte man ja schließlich nur drei Fernsehsender. Besser, als heute die Jugend, die nur noch Computer spielt etc.
Wäsche beobachten ist viel schöner :P

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Pinkelschlangen gibt es nicht nur zu Karneval - diese hier kann man während der Bundesliga-Saison jeden zweiten Samstag in der Halbzeit-Pause an der Arena sehen; ich finde, hier würde besser "Pinkelkette" passen (aufgenommen November 2002):
Bild
Bild

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

@salife: Pinkelkette is auch schööön... :wink:

@besimo78: Das beruhigt, unzählige Kakaos ausm Automaten fallen mir noch ein - alles so um 1982/83... ohne Oma... kriege langsam auch graue Haare :oops: - und das ist alles doch noch gar nicht sooo lange her... :roll: ?!?
Interoperabel!

besimo78
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2008, 21:29

Beitrag von besimo78 »

@besimo78: Das beruhigt, unzählige Kakaos ausm Automaten fallen mir noch ein - alles so um 1982/83... ohne Oma... kriege langsam auch graue Haare :oops: - und das ist alles doch noch gar nicht sooo lange her... :roll: ?!?[/quote]

Dann haben wir uns bestimmt schon mal gesehen. Graue Haare habe ich schon lange und schon in großer Anzahl! :P

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Ein Bekannter aus Bremen erzählte mir mal, er hätte noch nie soviele Menschen öffentlich pinkeln gesehen wie bei seinem Besuch bei eine Bundesligaspiel in der Arena.

Ich gab zu meiner Ehrenrettung zu bedenken, dass er sich ja nördlich des Kanals befand.

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Josel hat geschrieben:Ich gab zu meiner Ehrenrettung zu bedenken, dass er sich ja nördlich des Kanals befand.
Das dazu! :2thumbs: :applaus:

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Gestern Abend Trabrennbahn ......Bild

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Stuten - Hengste? :roll:

Großartig!

Danke Wolf! :D
Interoperabel!

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Ein wirklich OBSZÖNES Thema! Bitte löschen! ;o)

Bernd Matzkowski
Beiträge: 632
Registriert: 29.05.2007, 14:44

obszön

Beitrag von Bernd Matzkowski »

na, wer das obszön findet: mal das (aus meiner sicht)langweilige buch "feuchtgebiete" von c. roche lesen. deshalb jetzt mal was seriöses zum thema.
ich gehe ja nun seit jahrzehnten in die diversen stadien in ge(glückaufkampfbahn, parkstadion, arena). und in der tat:spieler kommen und gehen, was bleibt sind die pinkelschlangen-übrigens zu 100 prozent männer. diese männer sind archetypen des fussballs. um sie zu würdigen, habe ich folgenden text geschrieben- für kenner: unschwer als eine parodie auf den chor aus sophokles´antigone-drama zu erkennen, deshalb im "hohen stil".

chor der pinkelnden männer

ungeheuer ist viel, doch nichts
ungeheurer als der mann.
gewaltige schiffe lenkt er mit seiner hand
auf des meeres peitenschenden wogen.
mit stählernen vögeln befliegt er den himmel
den bewölkten.
in den kalten wüsten des mondes richtet er
eine flagge auf.
flora und fauna beutet er aus
zu seinem nutzen.

doch nach dem spiel, dem 90minütigen
schlägt er sein wasser ab
in feld, wald und flur
an steinerner mauer oder
dem drahtzaun, dem gemaschten.
er, der die welt beherrscht
kann sich selbst nicht beherrschen.
er, der sich die welt untertan macht
wird zum sklaven seiner blase
der prall gefüllten.

er muss sie entleeren.
erst danach schreitet er voran
beschwingten schritts und erleichtert
bereit, neue welten zu erobern

bm

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Als letzes jahr PUR in der Arena war, war die Pinkelschlange an einer Toilette ca 30 meter lang.

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Beitrag von Bionda »

Ich bin mal beim Sommersound im Stadtgarten in den Pinkelwagen gegangen. Beim Reingehen ist mir wohl das Tellerchen von der Toilettenfrau aufgefallen. Für mich war klar, dass ich beim Rausgehen ein paar Groschen drauflegen würde.

Als ich dann in einer Pinkelkabine war, kriegte ich mit, dass eine Frau, die nach mir in den Wagen kam, wohl nach dem Preis gefragt haben muss. Auf jeden Fall hörte ich die Toilettenfrau fragen: „Mit Hände waschen oder ohne?“ Und ich glaube, das war eine ernsthafte geschäftliche Frage. Die hat keinen Scherz gemacht.

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Frühling, Sonne im Stadtnorden.
Aber wohl noch keine Saison.......Bild

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Stadtgarten hat geschrieben:Als letzes jahr PUR in der Arena war, war die Pinkelschlange an einer Toilette ca 30 meter lang.
Wenn ich die hören müßte würde ich mich auch bep..........
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

:lol:

Antworten