Buer in alten Ansichten

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15626
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15626
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Goldbergstraße 1935
Bild

Hochstraße 1918
Bild

Hochstraße 1957
Bild

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

1960
Bild

Marienstraße 1935
Bild

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

1953
Bild
1943
Bild
1970
Bild

Benutzeravatar
Udo S aus Buer
Beiträge: 44
Registriert: 31.03.2008, 22:08
Wohnort: 466 Buer i.W.

Beitrag von Udo S aus Buer »

Heinz O. hat geschrieben:Brinkgartenstraße 1909
Bild
Ist das wirklich die Brinkgartenstraße?
Welches Gebäude steht dann da im Hintergrund?

Gruß
Udo S aus Buer

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7819
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Mineralbrunnen an der Brinkgartenstraße

Beitrag von Heinz H. »

Udo S aus Buer hat geschrieben:
Heinz O. hat geschrieben:Brinkgartenstraße 1909
Bild
Ist das wirklich die Brinkgartenstraße?
Welches Gebäude steht dann da im Hintergrund?
Das Gebäude im Hintergrund müsste die Produktionshalle von Reginaris sein. Soweit mir bekannt ist, gab es an dieser Stelle in Buer eine Mineralquelle.
Anfang der 60er Jahre habe ich dort mal in den Schulferien gejobbt.

Auf dem beigefügten Foto kann man am rechten Bildrand noch einen Teil des Gebäudes erkennen.
Bild
Quelle: WAZ 03.2001

Benutzeravatar
Udo S aus Buer
Beiträge: 44
Registriert: 31.03.2008, 22:08
Wohnort: 466 Buer i.W.

Beitrag von Udo S aus Buer »

Hallo Heinz H.,
es kommt leider nicht hin.
Die Produktionshalle von Reginaris lag etwas zurückgelegt zur Brinkgartenstraße, den vor dem Gebäude war ja noch die Laderampe.
Vielleicht von der Akazienstraße hätte man das Gebäude von Reginaris so sehen können, aber hier zu passen die Häuser im Vordergrund nicht..
Die alte Berufschule passt auch nicht, lag auch weiter zurück.

Bild
Ausschnitt vom Luftbild Buer um 1920

Deutlich zu erkennen die noch bestehenden Häuser Nr. 2 – 6 und dahinter die ehemalige Berufschule und die Pfefferackerschule.
Gegenüber stehen die ehemaligen Häuser der Bäckerei Uhländer und dem Schreibwarengeschäft Stratmann, die vom Baustiel her passen würden.
Auch erkennt man den alten Verlauf der Freiheit, unten links mit der Straßenbahn.
Die Tankstelle auf dem freien Gelände vor der Straßenbahn ist auch noch nicht gebaut.

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

Tekalo hat geschrieben: 1970
Bild
Also meiner Ansicht nach handelt es sich hier um einen W116 oder W123.

Der W116 wurde aber erst ab 1972, der W123 ab 1975 produziert.

Dann würde die Jahresangabe nicht passen.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

Doktor Profit hat geschrieben:Also meiner Ansicht nach handelt es sich hier um einen W116 oder W123.
Der W116 wurde aber erst ab 1972, der W123 ab 1975 produziert.
Dann würde die Jahresangabe nicht passen.
Sprechen wir über den dunkelblauen Mercedes? Das ist ganz sicher keine S-Klasse W116. Es ist meiner Meinung nach der Vorläufer des W123, also ein W114/W115 oder auch /8 genannt, noch mit den glatten Rückleuchten, also ab 1968 gebaut. Dann passt doch die Jahresangabe 1970, oder?

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

Emscherbruch hat geschrieben:
Doktor Profit hat geschrieben:Also meiner Ansicht nach handelt es sich hier um einen W116 oder W123.
Der W116 wurde aber erst ab 1972, der W123 ab 1975 produziert.
Dann würde die Jahresangabe nicht passen.
Sprechen wir über den dunkelblauen Mercedes? Das ist ganz sicher keine S-Klasse W116. Es ist meiner Meinung nach der Vorläufer des W123, also W114/W115 oder auch /8 genannt, noch mit den glatten Rückleuchten, also ab 1968 gebaut. Dann passt doch die Jahresangabe 1970, oder?
Darüber hatte ich nachgedacht, aber eine Unterscheidung ist aufgrund des sehr kleinen Bildes, sowie der relativ schlechten Bildfarbe nicht sehr leicht.

Es sieht aus, als ob die Heckleuchten bis zur Heckmitte reichen.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

Doktor Profit hat geschrieben: Es sieht aus, als ob die Heckleuchten bis zur Heckmitte reichen.
Machs mal etwas größer, dann siehst Du, dass das nicht der Fall ist. Außerdem müsste in diesem Bereich die weiße Rückfahrleuchte deutlich erkennbar sein.

P.S. Schon den Audi Super 90 entdeckt? Der sieht aus wie ein geschrumpfter W123 :wink:

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

Emscherbruch hat geschrieben:
Doktor Profit hat geschrieben: Es sieht aus, als ob die Heckleuchten bis zur Heckmitte reichen.
Machs mal etwas größer, dann siehst Du, dass das nicht der Fall ist. Außerdem müsste in diesem Bereich die weiße Rückfahrleuchte deutlich erkennbar sein.

P.S. Schon den Audi Super 90 entdeckt? Der sieht aus wie ein geschrumpfter W123 :wink:
Ja, gefunden.

Was eine Vielfalt.

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

Udo S aus Buer hat geschrieben:Bild
Ist das wirklich die Brinkgartenstraße?
Welches Gebäude steht dann da im Hintergrund?
Dieses Foto bzw. die Postkarte sieht man immer wieder in Büchern und den alten
Kalendern. Ich konnte die Stelle auch noch nie zuordnen.
Udo S aus Buer hat geschrieben: Gruß
Udo S aus Buer
Du auch hier :D

Gruß
Michael aus Buer

Benutzeravatar
buebchen59
Beiträge: 406
Registriert: 08.06.2007, 15:08
Wohnort: Bottrop/früher Gelsenkirchen

Beitrag von buebchen59 »

Doktor Profit hat geschrieben:
Tekalo hat geschrieben: 1970
Bild
Also meiner Ansicht nach handelt es sich hier um einen W116 oder W123.

Der W116 wurde aber erst ab 1972, der W123 ab 1975 produziert.

Dann würde die Jahresangabe nicht passen.

Wenn das Bild aus der WAZ richtig datiert ist, dann muss dieses Foto so um 1973-1975 entstanden sein. Denn hier sind die Straßenbäume schon ein Stückchen größer als auf dem Zeitungsbild.
Schön war die Zeit...

Antworten