Kaugummi-Automaten

Kleine Kostbarkeiten die nur der Aufmerksame wahrnimmt

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Re: Aufgegeben?

Beitrag von Fuchs »

Hafenjunge hat geschrieben:Oder täusche ich mich?
:ja: - da täuschte dich.

Sie sehen so verlassen aus, erfreuen sich aber immer noch ihrer Beliebtheit.
Habt ihr am Hafen keine Kinder, oder keine Kaugummis? :D

Nee - echt... auch die Frage "wie komme ich an den Inhalt, ohne zu bezahlen?" ist heutzutage immer noch ein Thema. Die gleichen Spuren wie damals. :wink:
Interoperabel!

Hafenjunge
Abgemeldet

Beitrag von Hafenjunge »

http://cgi.ebay.de/Aufstellplaetze-fuer ... 4a9ee61c82 Ich habe mich getäuscht, das ist noch ein richtiger Handelszweig. Aber wer beackert die Ruhris?

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Nochmals Hassel, Polsumer Str:Bild
und Pawikerstr.
BildBild

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Schaffrath, Giebelstr.Bild

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Ich frage mich :
WER geht denn Heutzutage an so einen Automaten, um sich mit abgelaufenen, überschrittenen Haltbarkeitsdaten-Süssigkeiten, zu vergiften?
Ich finde: Dem Betreiber solcher Automaten müßte vom Gewerbeaufsichtsamt (Lebensmittelaufsicht), öfter auf die Fingers gesehen werden!

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Wenn die Gewerbeaufsicht umfassender prüfen würde, käme mehr Geld in den Stadtsäckel.
Der Steuerzahler müßte weniger berappen.
Ich vermute: Auch das Gewerbeaufsichtsamt hat mit der Personalreduzierung zu kämpfen.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16662
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

buerio hat geschrieben:Ich frage mich :
WER geht denn Heutzutage an so einen Automaten, um sich mit abgelaufenen, überschrittenen Haltbarkeitsdaten-Süssigkeiten, zu vergiften?
Ich finde: Dem Betreiber solcher Automaten müßte vom Gewerbeaufsichtsamt (Lebensmittelaufsicht), öfter auf die Fingers gesehen werden!
Ich frage mich : Entspricht Deine Bemerkung den Tatsachen ?

Wenn ja : ist es sehr nett von Dir auf diese Missstände hinzuweisen. Welchen Automaten meinst Du gerade ?

Ich frage nur wegen der Anzeige beim Gewerbeaufsichtsamt .

Wenn nein : wie nennt man das, was Du hier gerade betreibst ?
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

buerio hat geschrieben:WER geht denn Heutzutage an so einen Automaten, um sich mit abgelaufenen, überschrittenen Haltbarkeitsdaten-Süssigkeiten, zu vergiften?
Kinder, die nicht lesen können?
buerio hat geschrieben:Ich finde: Dem Betreiber solcher Automaten müßte vom Gewerbeaufsichtsamt (Lebensmittelaufsicht), öfter auf die Fingers gesehen werden!
Du hast sicher den ganz konkret von Dir benannten Fall eines Gelsenkirchener Automaten an die Lebensmittelaufsicht gemeldet, um Kinder vor dem Verzehr zu schützen. Oder hast Du noch nicht? Ich würde das ja gern tun, weil ich sonst ein sehr schlechtes Gewissen gegenüber einem Vergifteten haben müsste, aber ich weiß nicht, welchen Automaten Du meinst. Machst Du das bitte selbst:
http://stadt.gelsenkirchen.de/Applikati ... =1663&pre=

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Bild
ich glaube Adlerstraße
war doch nen Kaugummiautomat? unter nem Zigartettenautomat?
jaha, früher ging sowas
"hol mir mal ne Packung sowieso, darfst dir auch für 10Pfennig nen Kaugummi ziehen"

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Warum werde Die Automaten abmontiert,aber das häßliche Gestänge bleibt stehen?

Wieder sowas,was Ich nicht verstehe.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Franz-Bielefeld-Str.:

Bild
Interoperabel!

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Der "Spiegel" hat auch die Kaugummiautomaten entdeckt:

http://www.spiegel.de/einestages/a-1040280.html
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Kürzlich war (ich glaub im WDR-TV) auch ein Bericht über die Erlebnisse eines Automaten-Bestückers.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]die Mobile Variante
Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Jazzam hat geschrieben:Bild
Aus: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 662#322662



Jetzt ist er weg!

BildBild

Fotos vom 13.08.2016

:?

Antworten