Reichsbank Gelsenkirchen

Bekannte und unbekannte Orte in Gelsenkirchen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
pito
Abgemeldet

Reichsbank Gelsenkirchen

Beitrag von pito »

Bild
Bild

Bei Ebay gefunden: KLICK
Wo ist das? Kennt es jemand?

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Reichsbank Gelsenkirchen

Beitrag von GELSENZENTRUM »

Die erste Reichsbanknebenstelle gab es bereits 1894 in Gelsenkirchen,
im Jahre 1927 wurde dann der Neubau in der Nähe des Rathauses in Buer fertiggestellt.

Heike
Abgemeldet

Reichsbank

Beitrag von Heike »

Reichsbank, verzeichnet in einem Stadtplan des War Office, UK von 1943.

Bild

AlterMann
Abgemeldet

Re: Reichsbank

Beitrag von AlterMann »

Heike hat geschrieben:Reichsbank, verzeichnet in einem Stadtplan des War Office, UK von 1943.
Hallo Heike!
Die von den Engländern herausgebrachte Karte enthält (wenigstens) einen Fehler und zwar genau die Reichsbank betreffend. Die rot markierten Gebäudeteile sind auf unterschiedlichen Bildern gut zu erkennen, die richtige Position ist grün eingetragen.
Den gleichen Kartenausschnitt habe ich an anderer Stelle für einen eigenen Beitrag verwendet, obschon meine Erinnerung anders war. Das werde ich wohl korrigieren müssen. In Zukunft verlasse ich mich lieber auf mein Gedächtnis. Die Karte habe ich auf meinem Einkaufszettel gestrichen.
AlterMann
Bild
Bild
BildBild
Zuletzt geändert von AlterMann am 15.07.2009, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.

Heike
Abgemeldet

Karte

Beitrag von Heike »

Hallo Alter Mann,
auf den damaligen Englischen Geheimdienst ist aber auch kein Verlass. :wink:

AlterMann
Abgemeldet

Re: Karte

Beitrag von AlterMann »

Heike hat geschrieben:Hallo Alter Mann,
auf den damaligen Englischen Geheimdienst ist aber auch kein Verlass. :wink:
Hallo Heike!
Ähnliches dachte ich auch schon, aber vielleicht waren die Schuttberge so groß, daß Straßenzüge nicht mehr zu erkennen waren. Das zu wissen könnte manchen interessieren, der damals nicht dabei war.
Schüß!
AlterMann

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Zu sehen die Reichsbank, auf einer Karte von 1890

AlterMann
Abgemeldet

Beitrag von AlterMann »

Schacht 9 hat geschrieben: Zu sehen die Reichsbank, auf einer Karte von 1890
Hallo Schacht 9!
Die Karte erklärt den Stilbruch im Gebäude: Der einstöckige Teil ist später angebaut worden.
Wäre auch sonst etwas sonderbar gewesen!
AlterMann

pito
Abgemeldet

Re: Reichsbank Gelsenkirchen

Beitrag von pito »

pito hat geschrieben:Bild
Bild

Ich wüßte immer noch gerne, was da eigentlich auf der Karte steht. Die wurde doch ganz offensichtlich von einem Franzosen während der Ruhrbesetzung geschrieben. Er wohnte drei Häuser links von der Bank und bedankt sich für den schönen kleinen Brief. Aber viel weiter bringt mich mein Schul-Francaise leider nicht. :oops:

Zuuuuuuzzzzzuuuuuuuu! :hilfe:

AlterMann
Abgemeldet

Beitrag von AlterMann »

Hallo Schacht 9!
Das sieht nach zwei Bahnlinien aus! Kann man mal sehen, wo die obere hinführt? Könnte interessant sein!
AlterMann
Bild

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16627
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Reichsbank Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

pito hat geschrieben:
pito hat geschrieben:Bild
Bild

Ich wüßte immer noch gerne, was da eigentlich auf der Karte steht. Die wurde doch ganz offensichtlich von einem Franzosen während der Ruhrbesetzung geschrieben. Er wohnte drei Häuser links von der Bank und bedankt sich für den schönen kleinen Brief. Aber viel weiter bringt mich mein Schul-Francaise leider nicht. :oops:

Zuuuuuuzzzzzuuuuuuuu! :hilfe:
Zuzur Stelle! Ich kann aber keine Garantie für die Namen geben. Es ist etwas wirr aber doch verständlich.
Also:
Unter dem Bild steht, wie Pito angenommen hatte:

Ich wohne 3 Häuser weiter, links von dieser Bank

13.09.1923

Meine Lieben

Danke für euer liebes Briefchen. Meine gute Marie-Louise ist weggefahren, jawohl, aber sie kommt bestimmt zurück. Ihr habt schöne Spaziergänge gemacht, das freut mich. Es tut ihr (wem???) sehr gut trotz ihrer Schmerzen. In Surgy (Ort in Burgund) rostet sie natürlich ein bisschen ein. Um Pferdemist einzusammeln, ist es wunderbar. Ihr werdet mit dem Gemüse an Wettbewerben teilnehmen können.
Ich kann mir nicht vorstellen, wo du deine Tasche verloren haben kannst, meine liebe Made, das ist ein Ding! Seid ihr zum Fundbüro gegangen? Danke, dass ihr euch so gut um meine Liebste gekümmert habt. Sie ist gestern Abend in Surgy angekommen. Ich habe einen Brief von meinem Onkel bekommen. Mein Besuch wird ihn freuen, wenn ich hin möchte. Außerdem wünscht er, dass Marie-Louise so bald wie möglich zu mir kommt. Habt ihr den interessanten Artikel in "L'Echo de Paris" von heute gelesen?
Ihr habt also "bourre" (Kartenspiel) gespielt und Riesensummen verloren oder gewonnen? 0??45. Hier rollen die Millionen. 1??? = 8 Millionen
Es war richtig, Marie-Louise zu sagen, sie solle ihren weißen Rock anziehen. Wir haben auch hier herrliches aber schwüles Wetter. Es wird nicht lange halten. Man trägt hier weiße Kleider wie im Sommer.
Es ist die Bank, die ich mit meiner Mannschaft eine Zeit lang besetzt habe.
Lieber Opa, liebe Oma, liebe Made, ich umarme euch.

Jean

Sie sind sehr unglücklich, mein lieber Opa, und ich weiß warum. Ja!!!
Zuzu

pito
Abgemeldet

Re: Reichsbank Gelsenkirchen

Beitrag von pito »

@Zuzu: :up: :applaus:

... Hier rollen die Millionen. ...
Inflation.

Antworten