German Blue Flames

Jazz, Rock, Folk, Chanson, Rocktheater etc.
Bands und Musikprojekte aus Gelsenkirchen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

wespe171
Abgemeldet

German Blue Flames

Beitrag von wespe171 »

wer kennt denn noch die German Blue Flames ?
Bild
Bild
Bild

wer spielte denn in der Band ?

weiß nur das Sie in den 60er angesagt waren, spielten sogar im Beat Club
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »


wespe171
Abgemeldet

Beitrag von wespe171 »

hab ich gesehen, deswegen komme ich auf die Jungs

in der Sendung gabs auch ein nettes Video am Kanal gedreht
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 138
Registriert: 13.01.2007, 10:17

German Blue Flames.

Beitrag von Dietmar »

Die "German Blue Flames" waren:

Ulrich Feldhege, Heiner Landwehr, Hans Lisseck, Hartmut Kulka, Klaus Grochowski.

Nähere Informationen findet man in: "German Blue Flames. Beat im Ruhrgebiet". Autor: Wilfried Batke, 1981/1982.

Ein Video mit den "Flames" in Originalbesetzung (14. November 1986), als sie mit den "Rangers", "Divers" "Ravells", "Keeps" u. a. im alten Hans Sachs Haus spielten, gibt es auch.

Es muss auch eine CD mit den alten (teilweise) Deutschen Veröffentlichungen ("Good Bey", "Baby warte auf mich") geben.

Eine LP (von 1965) hieß : "German Blue Flames". Darauf findet man "Everybody". Mit dem Stück eröffneten sie regelmäßig ihre Tour. "Sunbeams at the sky" (ebenfalls auf dieser LP), ist auch auf einem Sampler zu finden (Die deutschen Rock-Bands).

Dietmar Kesten

wespe171
Abgemeldet

Beitrag von wespe171 »

vielen dank !!!!!!!!!!!!!

das sind ja mal (sehr ) genaue Angaben.


hab jetzt mal gegoogelt:
Hans Lisseck heißt jetzt wohl Heinz von der Forst. und soll wohl "Ob ich verroste oder verkalke" geschrieben haben.
Zuletzt geändert von wespe171 am 07.04.2007, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 138
Registriert: 13.01.2007, 10:17

Kingbees/United Six.

Beitrag von Dietmar »

Die "Kingbees" lösten sich wohl bis Oktober 1966 auf. Eine neue Formation wurde bekannt als "United Six".

Formation: Ulrich Altpeter (Ogel), Wolfgang Ulma (Baß), Martin Möller (Rhythmus), Conrad ("Connie") Stein (Schlagzeug). Die "United Six" waren Sieger des Wettbewerbs am 2. Weihnachtstag 1966 im Hans Sachs Haus.

Dietmar Kesten

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 138
Registriert: 13.01.2007, 10:17

German Blue Flames.

Beitrag von Dietmar »

Nachzutragen wäre noch, dass beim "Open Air" im Jahnbad (18.7.1966) der Auftritt der "Flames" wegen eines Gewitters abgebrochen werden musste.

Meiner Erinnerung nach, war das der erste und der letzte Auftritt in einem Freibad.

Die "German Blue Flames" sind auf dem Sampler: "Die deutschen Beat Bands" (1994) vertreten.

Dietmar Kesten

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 138
Registriert: 13.01.2007, 10:17

German Blue Flames.

Beitrag von Dietmar »

Bild

Männlein
Beiträge: 1230
Registriert: 27.02.2007, 13:08

Re: Kingbees/United Six.

Beitrag von Männlein »

Dietmar hat geschrieben:Die "Kingbees" lösten sich wohl bis Oktober 1966 auf. Eine neue Formation wurde bekannt als "United Six".

Formation: Ulrich Altpeter (Ogel), Wolfgang Ulma (Baß), Martin Möller (Rhythmus), Conrad ("Connie") Stein (Schlagzeug). Die "United Six" waren Sieger des Wettbewerbs am 2. Weihnachtstag 1966 im Hans Sachs Haus.

Dietmar Kesten
Die United Six setzten sich aus den Kingbees (Gelsenkirchen) und den Chains (Essen) zusammen. Ich glaube, je drei. Gesanglich grosse Klasse, Beach Boys, Hollies, Beatles. Meine Frage: WAZ Martin Möller, ist das der ehemalige Rhythmus-Gitarrist? Die Chains traten übrigens Ende 2006 wieder live auf, im Hibernia am "Bahnhofsplatz".

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 138
Registriert: 13.01.2007, 10:17

German Blue Flames.

Beitrag von Dietmar »

Ich lasse mich gerne korrigieren, meine aber, dass Wilfried Batke in "German Blue Flames. Beat im Ruhrgebiet" möglicherweise falschen Inforamtionen aufgesessen ist.

Auf dem Foto im Buch auf S. 139 befinden ganz rechts Martin Möller und unten liegend Conny Stein. Beide firmieren hier unter "The united six".

Martin Möller ist Arzt in Gelsenkirchen. Informationen über beide Gruppen müsste ich einholen. Es dauert aber.

Dietmar Kesten

Männlein
Beiträge: 1230
Registriert: 27.02.2007, 13:08

german blue flames

Beitrag von Männlein »

martin möller war auf jeden Fall dabei, Conny Stein meine ich auch. Das waren zwei von den drei Kingbees. Die anderen drei waren eben die chains.
Kann sich noch jemand an den legendären Schulsprecher-Wahlkampf am Schalker Gymnasium erinnern? Da trat doch zur Unterstützung von Klaus Klein (Sohn des bekannteren Eugen Klein/Städt. Musikverein) eine Kombination der Kingbees und der Viscounts auf. Da waren Martin Möller und Conny Stein auf jeden Fall dabei. Siehe da: die waren auf`m Schalker.
Vielleicht sollte ich diese und andere Stories besser unter Schalker Gymnasium hinterlegen.
Beim nächstenmal

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 138
Registriert: 13.01.2007, 10:17

German Blue Flames.

Beitrag von Dietmar »

Es gab auch noch die legendären Auftritte von den "Kingbees" in der Gelsenkirchener Tanzschule "Ampütte" im September 1965.

Dietmar Kesten

Gesine
Abgemeldet

Manager der German Blue Flames

Beitrag von Gesine »

Hallo!

Ich habe gesehen, dass ihr ziemlich ausführlich und genau bescheid wisst, bzw. euch erinnert... Meine Frage: Erinnert ihr euch auch noch an den "Manager der Jugend" Jochen Stegmann? Er hat einige Beat-Veranstaltungen im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen und im Ruhrgebiet organisiert... Wißt ihr mehr über sein Verhältnis zu den German Blue Flames? War er der Manager??

Danke und viele Grüße
Gesine

ello
Abgemeldet

Beitrag von ello »

Die German Blue Flames
im großen Saal im Hans-Sachs-Haus
11.11.1988

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="400" height="326"><param name="movie" value="http://video.google.com/googleplayer.sw ... ram><embed src="http://video.google.com/googleplayer.sw ... 1118523430" width="400" height="326" type="application/x-shockwave-flash"></embed></object>

wespe171
Abgemeldet

Beitrag von wespe171 »

schön das hier immer wieder neu mir unbekannte dinge auftauchen :D

Antworten