Stadtgarten damals

Öffentliche Grünanlagen, Parks und Gärten der Stadt zum genießen und spielen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Stadtgarten hat geschrieben:Neuerdings haben sich kanada Gänse im Stadtgärtchen angesiedelt, als ich gestern dort war, waren 5 stück dort gewesen
Hallo zusammen,

habe gestern Nachmittag 7 gezählt.

Glückauf

Der Feldmarker

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Stadtgarten hat geschrieben:
Der Feldmarker hat geschrieben:
pito hat geschrieben:Wasn das für eine?
Bild
Hallo Zusammen,

die Ente ist mir letztes Jahr schon aufgefallen, hatte aber auch letztes Jahr ganz normale Enten ausgebrütet.

Glückauf

Der Feldmarker
Kenn diese ENte auch, seh die schon seit ca 2 jarhen im Stadtgarten. Es ist die einzige ihrer art dort, aber sieht zieht auch dieses jahr weider ihre kinder gross.
Hallo zusammen,

hier sind sä
Bild
Auch hier konnte ich sieben Stück zählen, obwohl noch eine im Hintergrund auf der kleinen Insel war und sich nicht traute ins Wasser zu springen, dann wären es 8 kleine Entenküken. Aber Mama Ente passt ja auf.

Glückauf

Der Feldmarker

animal reporter
Abgemeldet

animal report

Beitrag von animal reporter »

Bild
Bild
Bild

die designer-ente hat nur noch 6 küken


Bild
Bild
Bild

weiterhin 5 kanada-gänse am teich, eine dreier-gruppe und ein paar, jeweils am gegenüberliegenden ufer


Bild

jungensüberschuß überall


Bild

familienausflug


Bild

plüschtaube

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

:up:

Clau
Abgemeldet

Beitrag von Clau »

Moin,

hier noch eine Ansichtskarte aus dem Jahre 1963Bild

gast
Abgemeldet

Beitrag von gast »

Gast hat geschrieben:Bild
Moin, kann ich mich noch gut dran erinnern, gab es noch lange Holzstangen dazu um sich abstoßen zu können.

Gruß Helmut
Wilhelminenstraße49

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15631
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

z.Zt. bei e**y
Stadtgarten Wettersäule 1912Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
TêTe
Beiträge: 352
Registriert: 17.02.2008, 20:51
Wohnort: Zweckel

Beitrag von TêTe »

*** off topic ***
Zuletzt geändert von TêTe am 20.05.2008, 18:28, insgesamt 2-mal geändert.

animal reporter
Abgemeldet

animal report

Beitrag von animal reporter »

Bild
Bild
revierkampf bei den kanada-gänsen (z.z. zwei gegen zwei)

Bild
Bild
nachwuchs bei den teichhühnern (4 küken)

Bild
eine weitere ente mit 12 oder 13 küken

Bild
die designer-ente hat nur noch 4 küken (eins ist im wasser)

Bild
diesmal kein trinkwasser. der schlauch führt zu einem lkw einer firma für rohrreinigung/tv-kontrolle/dichtheitsprüfung.
im hintergrund gelbblühende iris.

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Beitrag von Beppone »

Halloho , hat vielleicht jemand noch ein schöneres Photo von meinem geliebten Eselchen . Weiß jemand wann es gemeinerweise gestohlen wurde?
Ach ja , und dann der Simonsberg : jeden Winter mit dem von Papa auf der Kokerei selbstgemachten Eisenschlitten vom Düppel aus Richtung Stadtgarten. Keine Moonboots....ne Gummistiefel mit Zeitung oder Zechenputzlappen ausgestopft . Wollklamotten und Anorak ...erst wenn völlig naß dann ab nach Hause , den schweren Schlitten hinterhergezogen. War der Simonsberg früher wirklich so riesig oder war ich nur so klein????
Nee wat war dat schön!!
I am the Master of my Fate
I am the Käpt'n of my Soul

aus Invictus von William Ernest Henley

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Eselchen

Beitrag von Tanja »

Beppone hat geschrieben:Halloho , hat vielleicht jemand noch ein schöneres Photo von meinem geliebten Eselchen . Weiß jemand wann es gemeinerweise gestohlen wurde?
@ Beppone:

sieh doch mal hier :wink: :

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... t=eselchen

Gruß
Tanja

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16671
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Beppone hat geschrieben:Ach ja , und dann der Simonsberg : jeden Winter mit dem von Papa auf der Kokerei selbstgemachten Eisenschlitten vom Düppel aus Richtung Stadtgarten. Keine Moonboots....ne Gummistiefel mit Zeitung oder Zechenputzlappen ausgestopft . Wollklamotten und Anorak ...erst wenn völlig naß dann ab nach Hause , den schweren Schlitten hinterhergezogen. War der Simonsberg früher wirklich so riesig oder war ich nur so klein????

@Beppone:

willkommen im Forum, ...hier kannst Du Schlitten fahren:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 8064#18064
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Hallo zusammen,


Bild
Bild

Habe 13 Lütte gezählt. Ganz schön Maloche, die Kurzen im Zaum zu halten.

Glückauf
Der Feldmarker

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Hallo zusammen,

auch im Stadtgarten. Kann nicht mehr löschen, habe aber das Bild entfernt.

Glückauf
Der Feldmarker
Zuletzt geändert von Der Feldmarker am 22.05.2008, 21:33, insgesamt 2-mal geändert.

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Hö?Der steht da aber seit kurzem,oder?
Der war doch früher in der Straße neben der Kaufhalle.

Antworten