Stadtgarten damals

Öffentliche Grünanlagen, Parks und Gärten der Stadt zum genießen und spielen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild
ohne Jahr

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

tiborplanet_de hat geschrieben:Ich las hier irgendwo was davon daß der Park früher immer verschlossen wurde.Die Torangel ist noch heute zu sehen...
Bild
Nun verstehe ich aber nicht wieso es da ein Tor gab.Denn keine 2 Schritte weiter gibt es eine Mauer die nur 3 Fuß hoch ist.Stellt also kein Hinderniss dar:
Bild
Oder gab es hier früher dichte Hecken mit Dornen :wink:
Könnte mir vorstellen, dass die kleinen Mäuerchen nur Sockel für einen Metallzaun waren.

Meines Erachtens sollte man die Zäune und die Parkbewachung unbedingt wieder einrichten!

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Der Wassergarten wird im Winter immer noch abgeschlossen heute.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Die Hirsche waren nicht die einzigen Figuren im alten Stadtgarten:
Bild1936

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Bild

Der Stadtgartenteich aus der Luft betrachtet. Besonders gut gemacht find ich auch die INsel die da angelegt ist.

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Stadtgarten

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Den Stadtgarten einmal aus der Luft um 1975

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Das Gondelbecken in den 80ern und heute.BildBild
Spielplatzschild und der alte KioskBildBild

Benutzeravatar
immers04
Beiträge: 316
Registriert: 18.04.2007, 18:36
Wohnort: Lahnstein

Beitrag von immers04 »

@piratenauge

Danke (!!!) für die prima Fotos!!!

Für jemanden, der seit mehr als 20 Jahren nur noch zu gelegentlichen Besuchen nach GE kommt, ist es prima Fotos von Orten der Kindheit zu sehen, zu denen man "Live" kaum noch kommt. Klasse!
Ich möchte mal sagen können: Daß ich das noch erleben darf!

Grafi
Abgemeldet

Grafis der Stricherszene

Beitrag von Grafi »

piratenauge hat geschrieben:Bild
Ohh, da würden mich die grafis der Hinterwand interessieren. Das war mal das Nachrichtenbrett der Stricherszene. Das hat bestimmt nie jemand fotografiert. :?

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Grafis der Stricherszene

Beitrag von Verwaltung »

Grafi hat geschrieben:Ohh, da würden mich die grafis der Hinterwand interessieren. Das war mal das Nachrichtenbrett der Stricherszene. Das hat bestimmt nie jemand fotografiert. :?
Geht auch nicht mehr. Das Haus ist weg.

BildBEI EBAY

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
"Kriegsgefangene
Mahner der Gegenwart
Rufer der Zukunft"

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Nochmal wegen dem Zaun:Ich dachte mir das es davon ja noch andere Spuren geben muss.Und tatsächlich...
Bild
Bild
Quod era demunstrantum,oder so ähnlich^^

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Im Wassergarten wurden heute die Blumenbeete für den Herbst und Winter erneuert. Es könnte in der Winterzeit dazu kommen das der Wassergarten für eine gewisse dauer abgeschlossen ist. Auch werden in nächster zeit ca. im November anfang Dezember die Fontänen aus dem Stadtgartenteich und aus den teichen im Wasssergarten rausgeholt.

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Beitrag von Ursel »

Wespe hat geschrieben:
Wespe171 hat geschrieben:Bild

Bild

eine Aufnahme von 1942
Edit:
Verwaltung hat geschrieben:Wir wurden darauf hingewiesen, dass das Ehrenmal am Machensplatz stand. Gehörte der Bereich damals zum Stadtgarten?
das ist doch das gleiche Ehrenmal,aber so sah doch nicht der Machensplatz aus. Bild
die Postkarte wurde geschrieben 1935
Könnte aber auf der Ecke auf dem Gerichtsgelände sein und das war ja auch Machensplatz

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Standort des Ehrenmals

Beitrag von Schacht 9 »

Bild

Antworten