Ewaldstraße Resse

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

S3Danny
Beiträge: 29
Registriert: 11.12.2007, 02:12
Wohnort: Resse

Beitrag von S3Danny »

hoffentlich wird nicht irgendwann "grundsaniert", das wäre schade

Keine Sorge.Das Thema hab ich mal vor ein paar Jahren bei Löken gehabt. Sie sagten daß der Bau oder auch nur die Metzgerei schon unter Denkmalschutz stehe und bei der Sanierung der Metzgerei die Fliesen dran bleiben mussten.

Gruß Danny

Benutzeravatar
ressermädchen
Beiträge: 227
Registriert: 02.04.2008, 09:48
Wohnort: Resse

Beitrag von ressermädchen »

Hallo Koelleken,ich kann Dir mal wieder helfen.Die Großeltern hiessen Bredenbrock.Ich kann mich noch gut an die Oma und Tante von dem Herrn Löken erinnern.

LG ressermädchen

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

Dieter hat geschrieben:Bild

Sagt mal, kann mir einer sagen was jetzt aus dem Gebäude gemacht wird. Umbauarbeiten ohne Ende. Ein Gerücht sagte, Altenwohnungen kommen dahin. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Gruß
Dieter
mittlerweile ist der bau von innen ziemlich ausgehöhlt. mann kann bis für mich zum bisher unbekannten innenfof schauen. knipskiste habe ich leider nicht dabei gehabt.

Benutzeravatar
ressermädchen
Beiträge: 227
Registriert: 02.04.2008, 09:48
Wohnort: Resse

Beitrag von ressermädchen »

Es sollen 20 Seniorenwohnungen und im Erdgeschosss ein Ladenlokal entstehen.


MfG ressermädchen

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

@ ressermädchen: jau, vielen dank für die info!

wollte auch nur erwähnen, dass die jetzige bauphase für puristen recht interessant sein könnte..

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Bild
Das Sahnehäunbchen zum Schluß. Herr Löken während der Lehre. Weiss jemand was das für ein Auto ist? DKW Schnellaster?????

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

bei dieser Gelegenheit ein Link zu einem Veteranen-Club mit vielen Bildken.

http://www.auto-union-veteranen-club.de ... ionen.html

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

postminister hat geschrieben:
Das Sahnehäunbchen zum Schluß. Herr Löken während der Lehre. Weiss jemand was das für ein Auto ist? DKW Schnellaster?????

@postminister:

Es handelt sich hier um einen Tempo Matador Kastenwagen der Firma Vidal & Sohn aus Hamburg. :wink:


siehe auch hier :

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 037#129037
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Teekesselchen
Abgemeldet

Beitrag von Teekesselchen »

Benzin-Depot hat geschrieben:

Es handelt sich hier um einen Tempo Matador Kastenwagen der Firma Vidal & Sohn aus Hamburg.
  • Bild
Ich habe soeben beschlossen, dich bei "Wetten dass" anzumelden.

- Welcher Typ motorengetriebenes Gefährt hat wann an welcher Tanke welchen Sprit zu welchen Preisen und warum getankt ? -

Unglaublich. :roll:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Teekesselchen hat geschrieben: Ich habe soeben beschlossen, dich bei "Wetten dass" anzumelden.
warte,...ich hol nur eben meine Jacke... :oops:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

koelleken69
Beiträge: 485
Registriert: 01.05.2008, 16:44
Wohnort: in Resse geboren

Strohmann

Beitrag von koelleken69 »

Ich habe gehört, da kommen Seniorenwohnungen für Türken hin. Was ist denn da dran?
" Höre nie auf anzufangen, und fange nie an aufzuhören !"

Benutzeravatar
Pedda
Beiträge: 10
Registriert: 02.03.2009, 14:03
Wohnort: Ge-Resse

Lehre

Beitrag von Pedda »

ressermädchen hat geschrieben:Hi KarlB,guckst Du alte Geschäfte in Resse.Am 16.05.2008 habe ich darüber geschrieben.Vielleicht kannst Du dich ja daran erinnern.

LG ressermädchen

An Esser kann ich mich auch erinnern.Hab da vor grauer Vorzeit meine Lehre gemacht.
Apropos Lehre, ich durfte beim Rudi Linka meine 3 1/2 Jahre Lehre absolvieren. Ja , das Bierchen schmeckte meinen Ex-Chef immer..meistens mit seinem Gegenüber, Rolf Knebel, hatte den Tapetenladen vis a vis von Elektro-Linka.
Früher war es doch schöner...

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

Hallo Pedda,

am 16. 5.2008 hat doch die "mima" ein Bild hier im Fred eingesetzt.
Selbst bin ich doch erst 2009 zu den GG gestossen. :oops:

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

habe den Beitrag verschoben nach -> "Alte Geschäfte in Resse". Denke mal, dort ist er besser aufgehoben.

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Bild
Verlängerte Ewaldstraße in Resse. Hier heisst sie schon Böningstraße.

Antworten