Kuba-Hilfe Gelsenkirchen

...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Kuba-Hilfe Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Das Proyecto Stany Santander e.V. wurde von den Gelsenkirchener Musikern Bernhard und Michael Adolph gegründet. Sie vermitteln Patenschaften mit Kindern in Kuba und organisieren Transporte von Hilfsgütern. Das besondere daran ist, dass die Organisation bis heute sehr klein und persönlich geblieben ist, so dass man sicher sein kann, dass Spenden auch wirklich vollständig bei den Kindern in Kuba ankommen.

http://www.kuba-hilfe.de

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »


Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Schon Kontakt zu Pfarrer Schoeps (Bleckkirche) hergestellt?

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

:up2:

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Kuba-Hilfe Gelsenkirchen

Beitrag von iwi »

8. Fiesta de Cuba bei Auto Basdorf
Bild

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Kuba-Hilfe Gelsenkirchen

Beitrag von iwi »

Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Kuba-Hilfe Gelsenkirchen

Beitrag von brucki »

Zu den Hintergründen:
WAZ.de am 15.03.2018 hat geschrieben:BERNHARD-ADOLPH-STIFTUNG

Benefiz-Gala Fiesta de Cuba steigt zum achten Mal

GELSENKIRCHEN. Bernhard Adolph und Frank Basdorf laden wieder zur Benefizgala ins Autohaus an der Alfred-Zingler-Straße ein. Die Kuba-Hilfe wächst weiter.

Anfang der 90er-Jahre war Bernhard Adolph in Kuba. Die Reise hat ihn nachhaltig geprägt. Nach seiner Rückkehr ging es erstens mit der Musikgruppe La Cubana in die Vollen und zweitens mit der Kuba-Hilfe. Zunächst als Verein, viel später als Stiftung trommelte Adolph für Patenschaften, um kubanischen Kindern zu helfen. Und er schuf mit Hilfe von Frank Basdorf das erfolgreiche Benefizformat Fiesta de Cuba.
Kostenfrei weiter:https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 33049.html

Antworten