Knappenstr. '77/'78

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Knappenstr. '77/'78

Beitrag von JürgenB »

Drei weitere Fotos aus der Knappenstraße so um '77 und '78:

Bild

Bild

Bild
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Horkley1436
Abgemeldet

Beitrag von Horkley1436 »

tolle Bilder!

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Knappenstr. '77/'78

Beitrag von iwi »

@JürgenB
Ich habe von 1974 an 12 Jahre auf der Knappenstrasse, Ecke Wiehagen,
gewohnt. Wo soll denn das auf den Fotos gewesen sein ??

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Knappenstr.

Beitrag von PEDY1965 »

Iwi das oberste von den 3 Fotos ist die Ansicht auf das Kinderheim von dem der Eingang aber am Wiehagen war.Das mittlere vermute ich ist auch auf deiner Seite aber weiter hoch Richtung Bahndamm.Das hohe dunkle Haus im Hintergrund habe ich auch auf einem Hinterhofbild allerdings von der andere Seite fotografiert da sieht man das kleinere im intergrund und dann kommt das Hohe Eckhaus was schon Knappenstr.Ecke Mindenerstr. stand.
Schau mal selbst.Hier noch mal beide Fotos.
Bild
Bild


Das 3.Foto ist mir auch schon lange ein Rätsel da weiß ich leider nicht wo das ist oder war bei Gemüse Brendel auch nochmal irgenewtwas anderes drin.
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Knappenstr. '77/'78

Beitrag von iwi »

Hallo Pedy,
ich vermute mal, das letzte Foto mit den italienischen
Lebensmitteln, war ganz oben schon fast an der Ecke
zur Josefstrasse.

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Italienische Lebensmittel

Beitrag von PEDY1965 »

Obwohl das Eckhaus Knappenstr/Josefstr war ein ganz normales Wohnhaus kann mich da sehr gut dran erinnern weil da eine Mitschülerin wohnte,da war kein Geschäft. Gegenüber der kleine Lebensmittelladen VeGe hatte damals schon andere Schaufenster-Rahmen der kann das nicht gewesen sein.Ob Brendel zwei Schaufenster nebeneinander hatte weiß ich nicht genau aber ich meine mich erinnern zu können das ein Schaufenster in der Knappenstr. war und das andere zum Wiehagen. Vielleicht weiß ja jemand mehr :o :o :o
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Benutzeravatar
sirboni
Beiträge: 900
Registriert: 08.11.2009, 10:45
Wohnort: 39°N 9°O

Beitrag von sirboni »

@Pedy (+Iwi)
Mit Brendel hast Du, glaube ich, recht. Soweit ich mich erinnere war da jeweils ein Fenster.
Allerdings war im rechten (vom Wiehagen aus) Eckhaus Knappen- Josefstraße früher einmal ein Laden von Westring.
Ob und wann der einmal italienisch wurde weiß ich allerdings nicht. In der fraglichen Zeit wohnte ich da schon nicht mehr. :cry:

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Knappenstr. '77/'78

Beitrag von JürgenB »

iwi hat geschrieben:@JürgenB
Ich habe von 1974 an 12 Jahre auf der Knappenstrasse, Ecke Wiehagen,
gewohnt. Wo soll denn das auf den Fotos gewesen sein ??

glückauf
iwi
Da fragste mich aber jetzt zuviel. Wenn ich das nur irgendwie in Erinnerung habe, habe ich die Fotos in der Reihenfolge von der Köln-Mindener hin zur Josefstraße gemacht. Und das italienische Geschäft war glaub ich auf der Westseite der Straße.
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Silbersurfer
Beiträge: 136
Registriert: 08.06.2010, 15:59

Italienische Lebensmittel

Beitrag von Silbersurfer »

Könnte das Bild nicht die Josefstr.44 sein? So sieht es da heute aus.

Antworten