STV Horst Emscher

...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4120
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

@ superstu391

Ist zwar 'n bisken vor Deiner Zeit (und auch noch einige Jahre vor der Fusion), hier ist aber mal ein kurzes Video von der STV :

STV Horst-Emscher im Endspiel um die Deutsche Amateur-Meisterschaft 1967

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
superstu391
Beiträge: 229
Registriert: 10.01.2009, 18:59
Wohnort: Dorsten

Beitrag von superstu391 »

Allen erst einmal vielen Dank für die gegebenen Hinweise!!!

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

STV Horst

Beitrag von friedhelm »

Aus meinem Archiv:Bild

Elfmeter im Fürstenbergstadion...

Benutzeravatar
superstu391
Beiträge: 229
Registriert: 10.01.2009, 18:59
Wohnort: Dorsten

Re: STV Horst

Beitrag von superstu391 »

friedhelm hat geschrieben:Aus meinem Archiv:Bild

Elfmeter im Fürstenbergstadion...
Schönes Foto Friedhelm!!!

Aber leichte Rückenlage, unsichere Haltung und dann noch mit der Seite:
Ich würde sagen, der ging daneben.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4120
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Zum Elfmeter angetreten ist hier der damalige Mannschaftskapitän Reinhard Weispfennig. Er war normalerweise ein ziemlich sicherer Elfmeter-Schütze.

@ superstu391
Ich hab übrigens in meinem "schlauen Buch" noch sämtliche Ergebnisse der Mannschaft aus der damaligen (?) Saison (1973/74) - allerdings ohne Angabe des jeweiligen Datums, wann das Spiel stattgefunden hat.
Wenn Du möchtest, schicke ich Dir die Liste zu. Ich kann sie aber auch hier einstellen, falls Interesse daran besteht.

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Spiel

Beitrag von friedhelm »

Ich kann das Logo auf den Trikots der gegnerischen Mannschaft nicht deuten. Aber während dieses Spiels habe ich fotografiert wie ein "Teufel". Muss daher eine wichtige Begegnung gewesen sein. Stelle ruhig mal den Spielplan ein, kann ja nur hilfreich sein. Als "Dankeschön" vorab noch etwas aus meinem bescheidenen Archiv.

Bild

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4120
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Ich konnte das Abzeichen auf den Trikots der Gäste auch noch nicht identifizieren.

Für ein wichtiges Spiel sieht man aber ziemlich wenig Zuschauer. Ich hab eigentlich in Erinnerung, dass damals der Besuch meistens doch recht gut war.

Vielleicht sind die Bilder doch nicht aus der Regionalliga-Saison 73/74.
Vielleicht hast Du auch nur so viele Fotos gemacht, weil Du gerade 'ne neue Kamera hattest und Du sie mal 'n bisken testen wolltest. :lol:

Prömmel
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

STV Horst

Beitrag von friedhelm »

Eigentlich nicht, wo schon damals beruflich in Ge - auch auf fast allen Sporplätzen innerhalb der Stadt unterwegs. Habe aber so viele Spiele gesehen... Aber nur die Negative von den höherklassischen Teams - sprich Regional-/Bundesliga -aufbewahrt. Aber auch einige Landesligabegegnungen haben sich wohl darunter gemogelt, denn Sportclub 07 und die Zweite von S04 kickten, damals, so weit ich mich erinnere, in der Landesliga.

Benutzeravatar
extraBREIT
Beiträge: 35
Registriert: 23.01.2012, 19:35

Re: Spiel

Beitrag von extraBREIT »

friedhelm hat geschrieben:Ich kann das Logo auf den Trikots der gegnerischen Mannschaft nicht deuten. Aber während dieses Spiels habe ich fotografiert wie ein "Teufel". Muss daher eine wichtige Begegnung gewesen sein. Stelle ruhig mal den Spielplan ein, kann ja nur hilfreich sein. Als "Dankeschön" vorab noch etwas aus meinem bescheidenen Archiv.

Bild
Selbst ich rate schon seit einiger Zeit mit, ich kenne "eigendlich" gerade historische Wappen.

Benutzeravatar
superstu391
Beiträge: 229
Registriert: 10.01.2009, 18:59
Wohnort: Dorsten

Beitrag von superstu391 »

Prömmel hat geschrieben:Zum Elfmeter angetreten ist hier der damalige Mannschaftskapitän Reinhard Weispfennig. Er war normalerweise ein ziemlich sicherer Elfmeter-Schütze.

@ superstu391
Ich hab übrigens in meinem "schlauen Buch" noch sämtliche Ergebnisse der Mannschaft aus der damaligen (?) Saison (1973/74) - allerdings ohne Angabe des jeweiligen Datums, wann das Spiel stattgefunden hat.
Wenn Du möchtest, schicke ich Dir die Liste zu. Ich kann sie aber auch hier einstellen, falls Interesse daran besteht.

Prömmel
Danke Prömmel, hast ne pn!

Was das Wappen der gegnerischen Mannschaft angeht: Großes Rätselraten!
Was die Zuschauerzahlen betrifft, gebe ich Dir bezüglich der Anzahl vollkommen recht.
Zu wenig für ein normales Meisterschaftsspiel. Vielleicht Vorbereitung zur Rückrunde?

Noch etwas ist mir eingefallen. Ist es so, dass einige der Heimspiele oftmals in der Mittags-Zeit angepfiffen wurden. Also irgendwo zwischen 13. und 14.00 Uhr. Meine, dass ich deswegen immer Samstag abend in die Kirche durfte (mußte).

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

STV-Horst-Spiel

Beitrag von friedhelm »

Hier noch ein Foto aus dieser BegegnungBild

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Trainer in Horst

Beitrag von friedhelm »

Könnte es sein, dass ich dieses Foto mit Kalla Mozin und ? in Horst geschossen habe. Ich glaube, der Kalla war ja mal Trainer beim STV

Bild

matz
Beiträge: 787
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Beitrag von matz »

superstu391 hat geschrieben:
Prömmel hat geschrieben:Zum Elfmeter angetreten ist hier der damalige Mannschaftskapitän Reinhard Weispfennig. Er war normalerweise ein ziemlich sicherer Elfmeter-Schütze.

@ superstu391
Ich hab übrigens in meinem "schlauen Buch" noch sämtliche Ergebnisse der Mannschaft aus der damaligen (?) Saison (1973/74) - allerdings ohne Angabe des jeweiligen Datums, wann das Spiel stattgefunden hat.
Wenn Du möchtest, schicke ich Dir die Liste zu. Ich kann sie aber auch hier einstellen, falls Interesse daran besteht.

Prömmel
Danke Prömmel, hast ne pn!

Was das Wappen der gegnerischen Mannschaft angeht: Großes Rätselraten!
Was die Zuschauerzahlen betrifft, gebe ich Dir bezüglich der Anzahl vollkommen recht.
Zu wenig für ein normales Meisterschaftsspiel. Vielleicht Vorbereitung zur Rückrunde?

Noch etwas ist mir eingefallen. Ist es so, dass einige der Heimspiele oftmals in der Mittags-Zeit angepfiffen wurden. Also irgendwo zwischen 13. und 14.00 Uhr. Meine, dass ich deswegen immer Samstag abend in die Kirche durfte (mußte).
Vom Wappen her (Eintracht Gelsenkirchen-Horst) kommt 73/74 hin. Zuschauerschnitt lag damals übrigens bei 2.383 (laut Deutschem Vereinslexikon). Aber von den Gegnern hatte keiner ein solches Wappen, vielleicht doch eher die folgende Saison?

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4120
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Trainer in Horst

Beitrag von Prömmel »

friedhelm hat geschrieben:Könnte es sein, dass ich dieses Foto mit Kalla Mozin und ? in Horst geschossen habe. Ich glaube, der Kalla war ja mal Trainer beim STV

Bild
Ist auf jeden Fall im Fürstenberg-Stadion aufgenommen worden.
Blick ist Richtung "Nordkurve". Rechts im Hintergrund ist das damalige Jugendheim an der Fürstenbergstraße (34) zu sehen. Da war ich als ganz kleiner Prömmel mal ein paar Jahre im Kindergarten (bei Tante Leni - hihi).

Aber an die beiden Herrschaften auf dem Bild kann ich mich (noch) nicht erinnern.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

friedhelm
Beiträge: 3818
Registriert: 10.11.2011, 11:43
Wohnort: Herne

Kalla

Beitrag von friedhelm »

Ich habe auch schon geguugelt, habe aber nix über die Trainerlaufbahn von Kalla Mozin gefunden. Ich kann mich aber erinnern, das damals der Friedhelm Streclczyk (wohnt wohl in Gladbeck oder Bottrop) vom KSC nach Horst kam. Auch Norbert Blanik kickte damals dort. Kann aber nicht alles zeitlich zuordnen. Der rechte Trainer könnte ein gewisser Hülsmann - mit Vorbehalt - sein. Die Namen, die Namen..

Antworten