Kinderklinik Gelsenkirchen

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

DerFormer
Beiträge: 251
Registriert: 13.01.2009, 14:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von DerFormer »

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

War heute mal da, einiges sieht doch erschreckend aus,
und manchmal hatte ich das Gefühl als wurde es hier Fluchtartig verlassen.

pito
Abgemeldet

Re: Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von pito »

DerFormer hat geschrieben:... manchmal hatte ich das Gefühl als wurde es hier Fluchtartig verlassen.
Wieviele Dinge da ganz plötzlich keinen Wert mehr hatten. Diese Babybadewanne sieht aus, als wäre sie schwer und aus Emaille. Einfach stehengelassen. :roll:

Stromwort
Abgemeldet

Re: Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von Stromwort »

pito hat geschrieben:
DerFormer hat geschrieben:... manchmal hatte ich das Gefühl als wurde es hier Fluchtartig verlassen.
Wieviele Dinge da ganz plötzlich keinen Wert mehr hatten. Diese Babybadewanne sieht aus, als wäre sie schwer und aus Emaille. Einfach stehengelassen. :roll:
Waren auch meine Gedanken. Wieviel Wertstoffe da zurückgelassen werden, während Ärzte, Pflege, Krankenkassen, Medikamente immer teurer werden.
Für mich als kleiner Bürger nicht nachvollziehbar.

DerFormer
Beiträge: 251
Registriert: 13.01.2009, 14:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von DerFormer »

Ich habe mit jemandem gesprochen, der Vandalismuss wäre wohl schon weiter vortgeschritten, doch in der ersten Zeit war da so ein Wachdienst und es kam auch fast Täglich (Nächtlich) die Polizei.Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild[center][/center]

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Auch hier gibbet ein paar Bilder wenn man weiter runterscrollt.

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Re: Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von Feldmarkmafia »

DerFormer hat geschrieben:Bild
Bild

War heute mal da, einiges sieht doch erschreckend aus,
und manchmal hatte ich das Gefühl als wurde es hier Fluchtartig verlassen.
Villeicht sollte man mal alle Zeichnungen und Spielzeug,was noch zu finden ist,herausholen und mal versuchen zu analysieren.
Immerhin hängen Schicksale daran. Ich finde,das gehört gesammelt und nicht entsorgt.
Ich mag sowas nicht.
So manches Kind,was Bilder gemalt hat,hat die Klinik nicht mehr verlassen.....

DerFormer
Beiträge: 251
Registriert: 13.01.2009, 14:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von DerFormer »

Das wird sehr schwierig sein
und auch sehr viel Zeit in anspruch nehmen.
Ich war nur im Hauptgebäude und ich hab
sehr viele Bilder und Spielzeug gesehen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich möchte dich nicht entmutigen, aber das wird
dir nicht gelingen. Die Ente ist jetzt bei mir.

pito
Abgemeldet

Re: Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von pito »

DerFormer hat geschrieben:Bild
Geräte wie dieses (was immer das ist) sind doch sicher noch funktionsfähig. Vielleicht wäre es für ein Krankenhaus in einem Dritt-Welt-Land ein Segen gewesen ...

DerFormer
Beiträge: 251
Registriert: 13.01.2009, 14:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Kinderklinik Gelsenkirchen

Beitrag von DerFormer »

Das ist ein Röntgengerät, auch das, welches an der Wand steht,
aber man hat mir gesagt ohne Röhre, also Entschärft.

Mark
Beiträge: 498
Registriert: 21.11.2008, 23:10
Wohnort: ehemals GE-Resse, den jetzigen sag ich lieber nicht

Beitrag von Mark »

Kann man eigentlich "einfach so" in die alte Kinderklinik hineingehen oder "verschafft" man sich den Zutritt ? Immerhin gilt auch in einem solchen Gebäude imme rnoch ein Hausrecht.
Intellektuelle können über alles reden, aber nur wenige Intellektuelle können wirklich etwas machen.
-Helmut Schmidt- (und recht hat er!)

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Mark hat geschrieben:Kann man eigentlich "einfach so" in die alte Kinderklinik hineingehen oder "verschafft" man sich den Zutritt ? Immerhin gilt auch in einem solchen Gebäude imme rnoch ein Hausrecht.
Nunja,Fotos machen scheint ja auch kein Problem zu sein.Hausrecht hat auf jeden Fall jemand....nur wer?.

So schwer kann es nicht sein ein paar Bilder und Spielzeug zu retten.
10 Mann-10 blaue Säcke und los gehts.
Wer hat Lust zwischen Weihnachten und Neujahr zu helfen?

buercop
Beiträge: 226
Registriert: 29.05.2007, 12:41
Wohnort: Buer

Beitrag von buercop »

Ich wundere mich ohnehin schon, wie die Fotos hier gemacht wurden. Normalerweise wird das leerstehende Gebäude von einem Wachdienst gesichert. Aufgrund von massenhaft Vandalismus und Diebstählen in der Vergangenheit. Es sollte sich jeder im klaren sein, daß leerstehend nicht bedeutet, daß jedermann sich dort Zutritt verschaffen kann. Hier steht immer noch der Hausfriedensbruch im Raum - und man macht sich strafbar. Das können teure Fotos werden :? Von der "Mitnahme" von Gegenständen ganz zu schweigen....!
Gruß, buercop

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

buercop hat geschrieben:Ich wundere mich ohnehin schon, wie die Fotos hier gemacht wurden. Normalerweise wird das leerstehende Gebäude von einem Wachdienst gesichert. Aufgrund von massenhaft Vandalismus und Diebstählen in der Vergangenheit. Es sollte sich jeder im klaren sein, daß leerstehend nicht bedeutet, daß jedermann sich dort Zutritt verschaffen kann. Hier steht immer noch der Hausfriedensbruch im Raum - und man macht sich strafbar. Das können teure Fotos werden :? Von der "Mitnahme" von Gegenständen ganz zu schweigen....!
Zum "Verbrechen"möchte Ich natürlich niemanden anstiften.

Benutzeravatar
diro
Beiträge: 596
Registriert: 22.07.2009, 03:09

Beitrag von diro »

Zu schade dem Abriss, als auch dem Vandalismus übergeben zu werden. Und mit den Relikten der Vergangenheit derzeit noch ein Stilleben des Gedenkens:

http://www.youtube.com/watch?v=7DmkCel_ ... re=related
Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

tja, solche Gebäude ziehen halt immer neugierige Menschen automatisch an :wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten