Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von obbi »

Mit aktuellen Fotos aus GE sieht es bei mir Mau aus.
In meiner "Grabbelkiste" habe ich eine Serie gefunden.
Eine Signalanlage, die jahrelang nicht mehr benutzt wurde / werden konnte, weil die zughörigen Gleise längst im Nichts endeten.
Ich bin jahrelange immer mal wieder dort vorbeigekommen und habe mich immer gefragt, wie lange die da noch so vor sich hinleuchtet.

Hat jemand eine Idee wo das gewesen sein könnte ?
Hier ein Bild aus 2009

Bild

Benutzeravatar
buebchen59
Beiträge: 406
Registriert: 08.06.2007, 15:08
Wohnort: Bottrop/früher Gelsenkirchen

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von buebchen59 »

Das könnte auf dem ehemaligen Güterbahnhof in Bismarck gewesen sein. Nahe der Paralellstraße.
Schön war die Zeit...

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von obbi »

buebchen59 hat geschrieben:
16.01.2021, 22:06
Das könnte auf dem ehemaligen Güterbahnhof in Bismarck gewesen sein. Nahe der Paralellstraße.
Völlig richtig!
Parallelstraße. Ich muß unbedingt mal am Schwierigkeitsgrad meiner Rätsel arbeiten ;-)

Hier zwei weitere Fotos, die die Situation verdeutlichen
Bild
Bild

your turn

obbi

Benutzeravatar
buebchen59
Beiträge: 406
Registriert: 08.06.2007, 15:08
Wohnort: Bottrop/früher Gelsenkirchen

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von buebchen59 »

Ich gebe frei
Schön war die Zeit...

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Emscherbruch »

Zum Feierabend mal ein etwas anderes Fotorätsel?

Bild

Mehrere Fragen sind zu beantworten (wie immer im Team, man muss nicht alles auf einmal beantworten):
1. Was ist zu sehen?
2. Welcher Künstler war am Werk?
3. Wo könnte man sich das Gemälde ansehen?
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2821
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Man sieht hier einen Briefkasten. Dieser hängt an einem Haus auf der Feldhauser Straße, kurz vor der Einmündung zur Emmericher Straße.
Bild
Die Frage ist, was hat sich an diesem Briefkasten in letzter Zeit verändert?

Sehe gerade, dass Emscherbruch kurz vor mir da war. Dann stelle ich mein Rätsel erstmal zurück.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Emscherbruch »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:
18.01.2021, 22:43
Sehe gerade, dass Emscherbruch kurz vor mir da war. Dann stelle ich mein Rätsel erstmal zurück.
@Pedder vonne Emscher: Oh, da war ich wohl wenige Sekunden früher als du am Klicken gewesen. Tut mir leid.

Also machen wir erst mal das hier? Dann los! ->
Emscherbruch hat geschrieben:
18.01.2021, 22:42
Zum Feierabend mal ein etwas anderes Fotorätsel?

Bild

Mehrere Fragen sind zu beantworten (wie immer im Team, man muss nicht alles auf einmal beantworten):
1. Was ist zu sehen?
2. Welcher Künstler war am Werk?
3. Wo könnte man sich das Gemälde ansehen?
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7809
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Etoile du nord?
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Emscherbruch »

Heinz H. hat geschrieben:
19.01.2021, 12:13
Etoile du nord?
Nein, nicht Nordstern. (Fehlt ja der Herkules :kopfklatsch:)

:wink:
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

heen
Beiträge: 248
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Das Motiv, Bismarck 1?
Rest: keine Ahnung.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Emscherbruch »

Nein, leider auch nicht Bismarck 1.
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7809
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Zeche Ewald, im Hintergrund die Herz-Jesu-Kirche?
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Emscherbruch »

Nein, nichts von Resse auf dem Bild zu sehen.
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7809
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Zeche Hibernia in Gelsenkirchen hatte so einen Förderturm... :lol:

https://www.ruhrzechenaus.de/fotos/gels ... 1920er.jpg
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Emscherbruch »

Heinz H. hat geschrieben:
19.01.2021, 14:19
Zeche Hibernia in Gelsenkirchen hatte so einen Förderturm... :lol:

https://www.ruhrzechenaus.de/fotos/gels ... 1920er.jpg
Wenn @Fähnlein kein Widerspruch einlegt, würde ich sagen: Richtig! :2thumbs:
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Antworten