Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

Zu schwer ? Oder sind alle im Corona Fieber ?

Also: die Skulptur steht in einer Grünanlage. Das ich die Signatur fotografieren konnte war eine reine Glücksache. Normalerweise kommt man an die Figur nicht dran, ist aber z.Zt. möglich.
Bei der Stadt ist das Kunstwerk übrigens nicht beschrieben, aber sowohl hier im Forum als auch im Wiki haben wir sie drin. Allerdings ohne Jahr und Künstler (von dem übrigens noch ein paar Werke im Grugapark stehen).

...jetzt seit ihr dran und ich warte auf die Lösung :D
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Tanriverdi
Beiträge: 115
Registriert: 02.01.2016, 18:34

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Tanriverdi »

Im östlichen Teil des Berger Park gibt einen kleinen Teich mit einer Frauen-Figur drin.
Dieser Ort erscheint etwas verwunschen und im Abseits, obwohl er so versteckt eigentlich doch nicht liegt. Sogar eine Quelle hab ich dort gesehen.
Vielleicht könnte es diese Stelle sein.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Jochen K. hat geschrieben:
26.11.2008, 21:51
Bild.
Im Jahre 1957 bestand der Stadtgarten 60 Jahre und der Nienhauser Busch sowie der Buersche Grüngürtel wurden 25 Jahre alt. Aus diesem Grunde stellte die Stadt Gelsenkirchen 3 Plastiken auf. Im Stadtgarten vor dem Kinderspielplatz wurde die Bronzeplatik der "Zwergesel" von Hubert Nietsch am 5 Juli 1957 im Beisein des Künstlers feierlich der Öffentlichkeit übergeben.
Am großen Teich des Stadtgartens wurde die Tierplastik mit dem Titel "Storchreiher", geschaffen von Prof. Harth aus Bayerischzell, aufgestellt.
Die dritte Plastik wurde in Buer auf einer kleinen Insel im Quellteich im Märchengrund in der Nähe von Schloß Berge aufgestellt. Es ist die Bronzefigur "Nixe" des Essener Künstlers Heinrich Adolfs.
Während letztere noch steht, sind die beiden ersten verschwunden. 5 Jahre nach der Sanierung seines Betonsockels wurde der Esel im März 1997 gestohlen. Auch der Storchreiher, der inzwischen zum Teich in den bunten Gärten umgesetzt worden war, wurde wahrscheinlich von den Esel-Dieben zerstört.

https://www.gelsenkirchener-geschichten ... 60#p106060
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

Tanriverdi + Heinz H.: Es stimmt was ihr beiden "erraten" habt !!!!!!
wer jetzt weitermacht mit dem nächsten Rätsel überlasse ich euch .
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Tanriverdi hat das Rätsel gelöst, ich habe nur die Beschreibung dazu aus dem Forum hinzugefügt! :P
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Tanriverdi möchte wohl nicht, ich mach dann mal was Neues!

Bild
Wo findet man dieses Bild?
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Größerer Bildausschnitt! :wink:
Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von obbi »

Heinz H. hat geschrieben:
10.03.2021, 13:01
Größerer Bildausschnitt! :wink:
Bild
Ich habe leider überhaupt keine Ahnung wo das ist, finde die Zeichnung aber zuckersüß.
Ich kann mir vorstellen, dass es sich in der Nähe oder an einer Grundschule befindet.

Vielleicht die Grundschule an der Velsenstraße ?

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Schule passt!

Bild
Jetzt aber...!
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von obbi »

Heinz H. hat geschrieben:
10.03.2021, 21:21
Schule passt!

Bild
Jetzt aber...!
Pfefferackerschule.

viewtopic.php?f=226&t=4654

korrekt ?


Ich bin zwar nicht vorbeigefahren um es zu überprüfen aber eine Kombination aus einer Websuche: "Grundschulen in Buer" und die Nutzung von Google Earth hat es dann ziemlich leicht gemacht.


obbi

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Pfefferackerschule in Buer
Bild

Korrekt! :up:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

wo findet man denn dieses Werk ?
Bild
in einem halb öffentlichen Raum (Nein, nicht im Museum)
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

ein beinahe echter Magritte :wink:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von obbi »

Heinz O. hat geschrieben:
19.03.2021, 15:41
wo findet man denn dieses Werk ?
Bild
in einem halb öffentlichen Raum (Nein, nicht im Museum)
... hab ich das nicht mal in der Gesamtschule Berger Feld gesehen?

obbi

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

obbi hat geschrieben:
19.03.2021, 17:52
... hab ich das nicht mal in der Gesamtschule Berger Feld gesehen?

obbi
Ja, haste !!!!!!

Rätsel ist (schon wieder) gelöst.

Jetzt bis du aber dran obbi, hast 2x hintereinander gelöst :D
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten