Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

kleinegemeine01 hat geschrieben:

Wenn Wolle im Gute-Nachtfred schreibt, daß hier nix los war, dann war nicht nur er faul.
.
:shock: Wie meinze datt gezz, politisch oder sexuell. :wink:

Wolle

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

@ pedder vonne emscher:
Du bist doch ein Insider, und hunderte von Freds zu durchsuchen.............. ???
Kleinegemeine01 hat es treffend beschrieben:

-Denn gerade alte Freds mit vielen, auch neueren, Beiträgen, zwischendurch mal zu durchforsten macht mir enorm viel Spaß. (und ist zudem (auch) recht informativ.)
Spaß macht es besonders, wenn ich mich :lachtot: muß über alte Scherze und Neckereien.

Außerdem ist es einfach schade, wenn z.B. zwei Jahre alte Beiträge niemand mehr liest.-


Jobst hat das Rätsel gelöst.
Siehe
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... .php?t=851
.........weiter mit Axel O. ... oder so

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15623
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Jobst hat geschrieben:
Oh, als Neuling fällt es mir schwer richtige Fred rauszusuchen. Doch kenne ich den Bienenstock nicht aus dem Schievenviertel?
na ja, genau genommen an der Middelicher Straße :wink:
aber Jobst schreibt ja "Schievenviertel" - also richtig geraten und gefunden :up:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Wolf hat geschrieben:Du bist doch ein Insider ...
Danke für die Blumen (Insider). Das Schievenviertel kenne ich nur im Dunkeln. Ganz im Ernst. Ich habe dort mal vertretungsweise für 3 Wochen Zeitungen ausgetragen. Auch Middelicher Str. war dabei.

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

axel O hat geschrieben:heute in der Mittagspause entdeckt. Nur wo ???

Bild
Verrostete Türen an der Trafostation ?

Ich tippe mal auf das alte Schalthaus vom Schalker Verein ....
Zuletzt geändert von trixexpress am 07.09.2010, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Die Frage war nicht "was" , sondern "wo" :wink:

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

So, watundwoissendat, hmmmmm?BildIch tippe auf richtige Antworten in nullkommanix!

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

hat da jemand das Holzbänkchen vor der Türe angekettet ???

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Ich denke einmal ................. hier:
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 275#243275

Benutzeravatar
Scholvener Jung
Beiträge: 1487
Registriert: 11.12.2007, 15:55
Wohnort: Oberscholven

Beitrag von Scholvener Jung »

Troy hat geschrieben:Ich tippe auf richtige Antworten in nullkommanix!
Dat war noch nich ma "nullkommanix"!
Hömma!

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

Moin zusammen, ja, alles richtich!
Sagte jemand gestern zu mir:
"Dat beiß ich dir mit nackte Zähne durch, dat hält doch nix, dat kleene Kettchen"

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Was macht eigentlich axel o in der Mittagspause?
Geht denn keiner gucken? :(

Klexx
Beiträge: 788
Registriert: 21.03.2010, 18:47

Beitrag von Klexx »

Bild
wo hamma die?

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Wolf hat geschrieben:Was macht eigentlich axel o in der Mittagspause?
Geht denn keiner gucken?
Das Rätsel war für mich erledigt. Trixexpress hat es gelöst. Die "verrosteten Türen" gehören zur Schaltwarte des ehemaligen Kraftwerkes des Schalker Vereins an der Hohenzollernstr.

Eichkämper
Abgemeldet

Beitrag von Eichkämper »

Klexx hat geschrieben:Bild
wo hamma die?
Sind das nicht die Steine auf dem Spielplatz am Birkenkamp?

Antworten