Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Wenn ich mich nicht irre, gibt es ja so kreisrunde Betonpoller, in denen so Masten befestigt sind, die bei Baustellen Stromleitungen z. B. über die Straße führen (ein son' Ding auf jeder Straßenseite)

Aber da befindet sich doch kein Messpunkt drauf...! :roll:

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

brucki hat geschrieben:Wenn ich mich nicht irre, gibt es ja so kreisrunde Betonpoller, in denen so Masten befestigt sind, die bei Baustellen Stromleitungen z. B. über die Straße führen (ein son' Ding auf jeder Straßenseite)

Aber da befindet sich doch kein Messpunkt drauf...! :roll:
Brucki putz ma deine Brille und mach dat Bild ma groß :lol:

Wolle

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

blockka04 hat geschrieben:@brucki: :nein:
@wolle: Nicht ganz (finden würde man ihn auch unter der Erde mit Hilfe von Einmessungen)! Nein, die Höhe hat schon ihre Bedeutung, aber nicht zum Finden! Und das hat was mit dem Standort zu tun! Er steht übrigens am Wegesrand!
Vielleicht um von Zeit zu Zeit Absenkungen in dem Gebiet zu messen?

Wolle

Benutzeravatar
blockka04
Beiträge: 1889
Registriert: 24.06.2008, 13:33
Wohnort: GE-Resse / Ex-Neustadt

Beitrag von blockka04 »

Yep! Ganz nah dran! Absenkung oder Veränderung ist richtig, nur geht´s nicht um das Gelände, sondern ...... was anderes Wichtiges! Wo steht der Messpfeiler (mit einigen anderen zusammen drumherum) doch gleich? :grübel:
Selbstverständlich klauen Dir Ausländer Deinen Job! Aber wenn Dir jemand ohne Geld, Kontakte und Sprachkenntnisse Deinen Job wegnehmen kann, bist Du vielleicht einfach nur Scheiße!“ Louis C.K.
Que hora son mi corazon! (Manu Chao)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15624
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

wenn ich blockka richtig verstehe, waren die Dinger ebenerdig und sind nu ausgebuddelt überirdisch. Wenn dem so ist muß es sich wohl um eine Gelände handeln welches abgetragen wurde. Da gibt es in GE z.Zt. mehrere.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Berger See?

Benutzeravatar
blockka04
Beiträge: 1889
Registriert: 24.06.2008, 13:33
Wohnort: GE-Resse / Ex-Neustadt

Beitrag von blockka04 »

@schacht9: sehr heiß!
@micha: nein, die sind nicht ausgebuddelt, sondern werden extra gesetzt, und zwar sogar recht tief gegründet! Die Pfeiler sind nur Mittel zum Zweck! Aber für was?
Ihr seid gut, macht mal weiter, ich bin ne Weile raus!
Selbstverständlich klauen Dir Ausländer Deinen Job! Aber wenn Dir jemand ohne Geld, Kontakte und Sprachkenntnisse Deinen Job wegnehmen kann, bist Du vielleicht einfach nur Scheiße!“ Louis C.K.
Que hora son mi corazon! (Manu Chao)

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Im Parkstadion übersehen, (so wie Hunderttausende auch)

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

blockka04 hat geschrieben:Yep! Ganz nah dran! Absenkung oder Veränderung ist richtig, nur geht´s nicht um das Gelände, sondern ...... was anderes Wichtiges! Wo steht der Messpfeiler (mit einigen anderen zusammen drumherum) doch gleich? :grübel:
Evtl. um an einem Bauwerk, Brücke oder Gebäude Veränderungen zu messen?

Ich bin raus, hab keine Idee. :roll:

Wolle

Benutzeravatar
blockka04
Beiträge: 1889
Registriert: 24.06.2008, 13:33
Wohnort: GE-Resse / Ex-Neustadt

Beitrag von blockka04 »

Schacht9 verbrennt schon fast, so heiß ist das, auch Wolle liegt richtig!
Bild
Selbstverständlich klauen Dir Ausländer Deinen Job! Aber wenn Dir jemand ohne Geld, Kontakte und Sprachkenntnisse Deinen Job wegnehmen kann, bist Du vielleicht einfach nur Scheiße!“ Louis C.K.
Que hora son mi corazon! (Manu Chao)

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bauwerk, die Veltins Arena. Feuchtgrund am Ernst Kalwitzki Weg?

Benutzeravatar
blockka04
Beiträge: 1889
Registriert: 24.06.2008, 13:33
Wohnort: GE-Resse / Ex-Neustadt

Beitrag von blockka04 »

!!!Herzlichen Glückwunsch Schacht 9!!!

Der Weg ist im elektrischen Volksatlas namenlos. Der dargestellte Pfeiler steht genau zwischen Nordkurve und Gesamtschule am Fuße der Böschung gegenüber der Bierbude und gehört zum (Überwachungs-)Festpunktfeld der Arena.
Selbstverständlich klauen Dir Ausländer Deinen Job! Aber wenn Dir jemand ohne Geld, Kontakte und Sprachkenntnisse Deinen Job wegnehmen kann, bist Du vielleicht einfach nur Scheiße!“ Louis C.K.
Que hora son mi corazon! (Manu Chao)

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Dann auf ein Neues. Wo war das im Februar 2010?

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Da war die Dose in Bismarck in dem kleinen Bunker oder was immer das auch war.

Wolle

wilhelminer52
Abgemeldet

Beitrag von wilhelminer52 »


Antworten