Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Hallo pve,
du hast Recht. Ich schrieb ja schon, dass es etwas unübersichtlich geworden ist. Ich stelle also meine Aufgabe vorerst zurück, bitte erst wieder darauf antworten, wenn das "Mauer-mit-Birke" - Rätsel von Marion S. gelöst ist. Vorher natürlich auch keine weiteren Tipps von mir.
Marion S. hat geschrieben:Bild
@ Marion S.: Wir stehen hier wohl alle ziemlich auf dem Schlauch, hast du noch nen Tipp für uns?
Die einzige Idee, die ich hätte, wäre das Schalthaus Schalker Verein.
Gruß
Uwe

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

pedder vonne emscher hat geschrieben:Das Rätsel von Marion S. ist leider immer noch nicht gelöst. Wolle hat hier nach Regeln gerufen, sich aber selbst nicht daran gehalten. Vielleicht kann man auch der Userin Marion S. hier den nötigen Respekt zollen. Danke.
Ach Pedder haste plötzlich was gegen mich und schwenkst jetzt um?
von waldbröl hat geschrieben:
pedder vonne emscher hat geschrieben:
Wolle hat geschrieben:Trixi will nich, dann mach ich noch eins
Frisch, fromm, von der Leber weg. Ob gelöst oder ungelöst, hier darf jeder.

Wolles Rätsel: Altstadt, Weberstraße
Richtig Pedder, ich bin ja lernfähig. Was andere können, kann ich auch.
Nein Weberstraße ist nicht richtig.

Wolle
Wolle

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Wolle, ich bin der Letzte, der was gegen Dich hat.

Du hast aber doch selbst geschrieben, dass es hier nach gewissen Regeln ablaufen muß. Den genauen Text suche ich jetzt nicht, bin ich zu faul für. Die Stelle kennst Du wohl besser als ich.

Ich schwenke auch nicht um, Wolle, aber das Rätsel von Marion S. bleibt immer nóch ein Rätsel. Und so lange das nicht gelöst ist, gibt es bei mehreren ungelösten Rätseln immer ein Wirrwarr. Und darauf habe ich keinen Bock mehr.

Vorher hatten wir doch auch ohne feste Regeln einen gesitteten Ablauf. Warum klappt das denn jetzt nicht mehr? Nur weil einige jetzt schreien, "jetzt will ich aber"?

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Hatte Marion S. eigentlich ein Rätsel gelöst?

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

@Schacht 9, ist das jetzt eigentlich noch von Bedeutung? Glaube ich nicht so ganz.

Marion S. hat sich bislang nicht mehr zu ihrem Foto-Rätsel geäußert. Sie scheint kein Interesse mehr an ihrem Beitrag zu haben, wenn doch, bitte melden.

Marion S.
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2008, 14:37
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Marion S. »

???????????
Alles was der Mensch den Tieren antut, fällt auf den Menschen zurück.
Pythagoras

Benutzeravatar
papaver
Beiträge: 263
Registriert: 08.01.2010, 12:56
Wohnort: Gelsenkirchen

noch nicht gelöst

Beitrag von papaver »

Marion S. hat geschrieben:Bild

Mal was einfaches ?
@ Marion S:
Deine Fragezeichen lösen wiederum Fragezeichen bei mir aus.
Dein obiges Rätsel vom 16.02. ist doch noch offen!
Oder irren wir hier alle gemeinsam
?
Woher dieser Lärm?
Alle schmieden an ihrem Glück.
Wladimir Koleschizki

Benutzeravatar
belladonna
Beiträge: 467
Registriert: 20.04.2010, 13:22
Wohnort: Marl

des Rätsels Lösung

Beitrag von belladonna »

@Marion S.
schon seit 8 Tagen offen........gib doch mal nähere Hinweise oder lös es auf. Dann kann es weitergehen. Jetzt traut sich ja keiner mehr. :kaffee:
(Ich hätte da auch noch was und scharre schon mit den Hufen........ 8)

Marion S.
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2008, 14:37
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Marion S. »

ja ich habe mal ein rätsel gelößt

ich kannte allerdings die gepflogenheiten nicht

die bisherigen antworten sind kalt

das objekt liegt in einem naturschutzgebiet



Gruss

HWs
Alles was der Mensch den Tieren antut, fällt auf den Menschen zurück.
Pythagoras

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

Das Gemäuer erinnert mich an den Bismarckturm auf dem Mechtenberg.
Fragezeichen.

Benutzeravatar
Paul Herbstwald
Beiträge: 614
Registriert: 17.09.2010, 22:58

Beitrag von Paul Herbstwald »

cue hat geschrieben:Das Gemäuer erinnert mich an den Bismarckturm auf dem Mechtenberg.
Fragezeichen.
jau

http://de.wikipedia.org/wiki/Bismarckturm_Essen

Die Birke ist grösser geworden.

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Mensch cue, wir sind doch hier nicht beim "Foto-Rätsel Essen", sondern beim "Foto-Rätsel Gelsenkirchen". ;-)

(Trotzdem haste vermutlich recht...)

J.

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

Ja, in Gelsenkirchen geht's so runter.
Sogar die Berge finden in Nachbarstädten statt. :roll:

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2657
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Eine Prigann-Skulptur im Rheinelbe-Wald?

Marion S.
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2008, 14:37
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Marion S. »

CUE


hat es gelößt der bismarkturm im städtedreieck





Gruss

HWS
Alles was der Mensch den Tieren antut, fällt auf den Menschen zurück.
Pythagoras

Antworten