Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

@Animken, die Antwort ist richtig. :up:

Ich hatte eigentlich den Namen der Gaststätte erwartet. Horster Str. 20 klingt so steril.
Es gab dort früher einen Wirt, dessen Spitzname an ein Skelett erinnerte. :wink: Das wär eigentlich schon wieder ein neues Rätsel.

Jetzt bin ich auf ein neues Rätsel von Dir gespannt.

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

:P ...na gut, weil Du es bist: Also: "Vitali" (Haus Rohmann)

So "rischtisch"? 8) :wink:

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Ja, ja, ist schon in Ordnung, Animken. :wink:

Und der Wirt hieß "Knochen-Franz". Werden sich bestimmt viele an ihn erinnern.

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

@pedder: Kannst Du mal eben erklären, warum der "Herr Franz" so hieß oder ist das zu sehr "O.T." :wink: ? Ich weiß das nämlich nicht! 8) :wink:

Schick dann schomma mein Foto-Rätsel hinterher.

Ist übrigens mein erstes Fotorätsel-Bild :oops: überhaupt.

[center] So!
...und ab dafür: Bild[/center]

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Auch wenn hier OT: Nach meinen Erinnerungen hieß Franz Berkel, so sein richtiger Name, "Knochen-Franz", weil man bei seiner Statur jede Rippe einzeln sehen konnte. Ist aber nur eine Vermutung. Vielleicht hat ja unsere Chronistin Doro dazu mehr Hinweise.

Soweit ich genealogisch informiert bin, gab es zwischen Rohmann und Berkel eheliche Beziehungen, deshalb war Franz Berkel wohl auch ein verwandtschaftlicher Nachfolger der Gaststätte Haus Rohmann.

Benutzeravatar
Baumgeist
Beiträge: 299
Registriert: 16.07.2009, 12:56
Wohnort: Beckhausen

Beitrag von Baumgeist »

Im Skulpturengarten beim Hasseler Friedhof :?:

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Baumgeist hat geschrieben:Im Skulpturengarten beim Hasseler Friedhof :?:
"Nordkanalien" ist richtig. Doch der Skulpturengarten ist es nicht.

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Animken hat geschrieben: ...
[center] So!
...und ab dafür: Bild[/center]
Zwei weitere Rätsel -Tipps:

1. Die Schildkröte ist "nah am Wasser gebaut".

2. An diesem Ort hat die agenda21 Grund zur Freude.

8)

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

pedder vonne emscher hat geschrieben:Auch wenn hier OT: Nach meinen Erinnerungen hieß Franz Berkel, so sein richtiger Name, "Knochen-Franz", weil man bei seiner Statur jede Rippe einzeln sehen konnte. Ist aber nur eine Vermutung. Vielleicht hat ja unsere Chronistin Doro dazu mehr Hinweise.

Soweit ich genealogisch informiert bin, gab es zwischen Rohmann und Berkel eheliche Beziehungen, deshalb war Franz Berkel wohl auch ein verwandtschaftlicher Nachfolger der Gaststätte Haus Rohmann.
@pedder v. e.: Vielen Dank für die kleine Geschichte zu Herrn Franz! :wink:

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Gebt mal bitte Laut, damit ich es besser einschätzen kann, ist Euch das Rätsel zu schwer? :roll:

Kann derzeit nur immer mal sporadisch kurz hier reinschauen.
Wer mag, kann ja gerne ein anderes Rätsel einstellen. Dann verzichte ich auch gerne darauf.

:wink:

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »


Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Vielleicht bin ich ja zu müde heute Abend, um Dich zu verstehen, kg01 :roll: ?

Also ich geb ab.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

och, ich wollte doch nur mal ein paar Schildkröten zeigen
und nicht sofort aufgeben, nur weil es bis jetzt niemand gelöst hat
der brucki würde Freudensprünge machen :hurra:

Animken
Abgemeldet

...gäähn vor Schlaftrunkenheit...

Beitrag von Animken »

kleinegemeine01 hat geschrieben:och, ich wollte doch nur mal ein paar Schildkröten zeigen
und nicht sofort aufgeben, nur weil es bis jetzt niemand gelöst hat
der brucki würde Freudensprünge machen :hurra:
"OT", aber schön, mal wieder eine dieser schönen Zeichnungen gesehen zu haben. Fehlen mir!
:wink:

Damit brucki sich nicht zu sehr freut, geb ich noch einen Hinweis:

Wer "Ralf Breitzke" kennt, weiß es eventuell.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: ...gäähn vor Schlaftrunkenheit...

Beitrag von brucki »

Animken hat geschrieben:Damit brucki sich nicht zu sehr freut, [...]
Doch nur wenn es mein Rätsel wäre! Schadenfreude ist etwas was mit toooootal fremd ist (zumindest in diesem Fall :wink: )

Ach ja, Herrn Breitke kenn ich auch nicht :?

Antworten