Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Vielleicht hilft eine etwas größerer Ausschnitt weiter:

[center]Bild[/center]

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Vielleicht lieber breitgezogen:

[center]Bild[/center]

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Was wollt ihr dann?

Noch breiter, bissken Flagge oder eine andere Fassade vom selben Haus?

Oliver

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

[center]"Wir wollen MAOAM!"[/center]

Ne, ihr kriegt aber das:

[center]Bild[/center]


und jenes:

[center]Bild[/center]

Schönen Tach noch,

Oliver
[/b]

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Könnte im Stadthafen sein.

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Das ist schon sehr heiß, ich melde mich etwa später wieder,

Oliver

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Ich stelle noch ein Bild dazu und die Kenner müssen entscheiden, wann das Rätsel tatsächlich gelöst ist, weil ich den Namen des Gebäudes nicht genau kenne. Im von Pedder vonner Emscher genannten Gebiet stehen doch einige Häuser, die präzise beschrieben werden können.
Als Ausländer tue ich mich da ein wenig schwer.

Das Foto ist jedenfalls historisch und das Gebäude in der gezeigten Form nicht unbekannt.

[center]Bild[/center]

Oliver

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Müller's Mühle

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Ich glaube das ist haarscharf daneben, auch wenn ich meine Hand dafür nicht ins Feuer legen möchte. Selbst nachdem ich deren Homepage kontaktiert habe.

Oliver

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Das sollte die östliche Hausecke sein:

[center]Bild[/center]

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Dann fällt mir noch die Mühle auf der anderen Seite des Hafenbeckens ein.
Südhannoversche Mühlenwerke Engelke und Haller GmbH heißt sie heute.

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Da habe ich mir ja ein dickes Ei gelegt!

Soll ich nun sagen es ist gelöst, oder nicht. Irgendwie schrammt Pedder ganz knapp an einer ganz einfachen Antwort vorbei, mit der ich glücklich wäre.

Anders ausgedrückt, das Foto stammt aus einer Zeit, und auch das ist eher Vermutung als echtes Wissen, wie ich verschämt gestehen sollte (kein Datum angegeben), da diese Gegend gerade begann, sich zu entwickeln. Geschätztes Aufnahmedatum 1914.

Oliver

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

@Oliver: Am besten Du vergißt dieses Rätsel. In 100 Jahren verändert sich einiges.

Mein Vorschlag wäre, stelle das komplette Foto ein und wir gucken hier um welches Gebäude es sich heute handelt.

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Haste völlig Recht! Nicht lang rumeiern.

[center]
Bild[/center]

Es ist ganz einfach der Stadthafen. Das Nachbargebäude sollte dann die Hafenschenke sein und wie ich auf einem Foto von 1986 im Forum gesehen habe stand dieses Gebäude ziemlich unverändert noch neben Müllers Mühle (Fehler!, recte Engelke und Haller).

1914 habe ich deswegen angenommen, weil die Fenster und Türen noch gar nicht vollständig eingebaut waren. Vielleicht war so etwas wie die Firstfeier im Gange.

Die Aufnahme wurde von Max Majer geschossen.

Wie ich glaube, kann der wiedergefundene Meisterfotograf mit viel aktuellerem Material die Rätselecke erfrischen.

Auch wenn wir uns noch nicht kennen: welcome back!!! :D

Oliver
Zuletzt geändert von Oliver Raitmayr am 06.04.2014, 02:28, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Hallo,

ich vermute auch, dass Peter richtig liegt.
Auf meinem Bild
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 928#362928
ist eine starke Ähnlichkeit zu dem historischen Gebäude zu sehen. Es fehlen zwar die treppenförmigen Vorbauten, aber die Lage am Ostufer des Hafenbeckens scheint identisch zu sein.

Gruß
Uwe

Antworten