Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Kanalseite stimmt,
ansonsten leider falsch.
Hannes :prost:
[center]
Wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht, lass den Kopf nicht hängen[/center]

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

StadtGEspräch Kirchstraße (die hatten zumindest noch Glückauffenster! :D ) :prost:

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8120
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Hessler Stuben isset nicht

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Alles richtig :up:
Weil Du schrobst "die hatten",
habe ich mal Stadtgespräch bei Tante Google eingegeben.
Anscheinend gibt es diese Glückauf Scheibeneinbettungen noch.

Der nächste bitte...
Hannes :winken:

Bild

https://de-de.facebook.com/photo.php?fb ... =1&theater
[center]
Wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht, lass den Kopf nicht hängen[/center]

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Ich schrob "hatte" weil Du schrobst dass das Foto von 2012 war. :wink:


Gebe frei! :prost:

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Dann greife ich mal wieder an.

Die Aufnahme ist vom 12.04.2014.

1. Auf welcher Straße findet man dieses Tor?

2 .Was bedeuten die Initialen H ----E
im Eingangstor zum Grundstück?

Bild
Viel Spaß
beim Lösen
Gruß
Schaffrather38

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Eine Hilfe!
---
Das Eingangstor zur Villa
ist in Nordkanalien.

Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 277
Registriert: 04.05.2008, 10:57

Beitrag von Tim »

Die Straße müsste die Hülser Straße sein. Die Bedeutung des Monogramm entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

@Tim
Die Örtlichkeit ist richtig erkannt.
-----
Hier eine weitere Hilfe
Bild
Die Villa im Hintergrund ist
ca.1952 erbaut
Der Bauherr H.---E. ---ist schon lange verstorben!
Das Ehepaar E.---hatte keine Kinder.

Gruß
Schaffrather38

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Eine weitere Hilfe um
um die Initialen H. E. zu lösen.
--
Der Bauherr der Villa H.---E.--
War auch mal Innungsmeister
in den 50 Jahren.
Sein Name steht unter vielen
Gesellenbriefen.
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Hermann Elbers ??
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Beitrag von Schaffrather38 »

Prömmel hat geschrieben:Hermann Elbers ??
Der Vorname ist richtig.
---

Eine weitere Hilfe.
---
Der Betrieb Hermann E……
hatte in den 50er Jahren
weit über 100 Beschäftigte
und eine Betriebs-Fußball-
Mannschaft mit einem H.-E.-
auf der Brust welche intern
spielte.
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Ich weiß zwar nicht, ob er auch Innungsmeister war, aber ich vermute mal, dass es dann wohl der Bauunternehmer Hermann Enke gewesen sein könnte.
Er hatte übrigens auch noch eine zweite Niederlassung in Marl.
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

@Prömmel,
Auch die 2. Frage ist genau richtig beantwortet.
---
Es ist die Villa vom Bauunternehmer
Hermann Enke, sein Bauplatz und Büro
waren auf der Bogenstr. an Buer-Nord mit
Bahnanschluss.
Die von dir genannte Zweigstelle in
Marl ist richtig, dort gibt es auch eine
Enke Siedlung.
(oder gab), falls sie noch nicht verkauft ist.
Die Wohnungsbaugesellschaft H.Enke
hat ihren Sitz auf der Vinckestr.
Ecke Devesestr. das Gebäude wude 1951
von H.Enke erbaut,ebenso wie der gegenüberliegende
Baukörper mit der Kneipe „Zwiebel“ (1954) erstellt.
Wer die Villa H.Enke geerbt oder gekauft hat.
darüber kann ich nichts sagen.
---
Tim und Prömmel werden sich bestimmt einig
wer das nächste Rätsel einstellt, beide
Antworten sind richtig.


Gruß
Schaffrather38

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Wenn keiner von den beiden will, mach ich ma eins zwischendurch.

Wo sieht man dieses schöne Zechenbild?

Bild

Wolle

Antworten