Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15619
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Heimvorteil!

Beitrag von Heinz O. »

Heinz H. hat geschrieben:
Ich halt mich gez aber raus,
sonst meckern die anderen wieder... :flucht:
ich mich auch...

sollen mal die Südländer :wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Schaffrather38
Beiträge: 2919
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Hochstraße

Beim Aktionstag der AWO am 12.07.2014.
von der der Domplatte aus gesehen.

Bild
Gruß
Schaffrather38

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Details zur Skulptur gab es hier von "Jochen K." anno 2008: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 2274#72274

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

Danke an Heinz H & O ...... :D

.... und wie schön, dass mal wieder über diese Skulptur "gesprochen" wird ..... Schaffrather38 ist dran ! ..... :wink:


Bild

Schaffrather38
Beiträge: 2919
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Pedda Gogik hat geschrieben:Danke an Heinz H & O ...... :D

.... und wie schön, dass mal wieder über diese Skulptur "gesprochen" wird ..... Schaffrather38 ist dran ! ..... :wink:


Bild
Ich gebe frei!

Schaffrather38

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

ok, dann bin ich mal so frei .... :D

wo findet Mann/Frau diese "Pickelhaube" ?


Bild

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7816
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Pickelhaube

Beitrag von Heinz H. »

Mehr Details gefällig? :wink:

Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Es kann eigentlich nur dieses Haus sein:
Bild
Stimmt's oder hab' ich recht?

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

beide haben "recht" .... Heinz H war schneller. ... :wink:

Die Zeichnung (?) ist ja interessant .... gab es zu der Zeit die Siepenstraße (links von der Nienhofstraße abgehend) noch nicht ?

Bild

auf dem Foto von Kurt parken die Autos alle in Richtung Stadt .... seit wann ist denn dort eine Einbahnstraße ?

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4115
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Seit wann darf man denn in Gelsenkirchen nicht mehr gegen die Fahrtrichtung parken !!??? :o
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

mag ja sein Prömmel .... (Ironie)

aber es interessiert mich wirklich .... ich wohne dort in der Nähe (seit ca 3,5 Jahren) und habe noch nie soviel Fahrzeuge in Stadtrichtung auf der linken Seite parken gesehen. (passiert schonmal hier und da - gegen die Fahrtrichtung) ..... deshalb meine Frage .... :wink:

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Prömmel hat geschrieben:Seit wann darf man denn in Gelsenkirchen nicht mehr gegen die Fahrtrichtung parken !!??? :o
Ich habe dafür 15 Euronen abdrücken müssen. Hab sogar auf einem Parkstreifen neben der Fahrbahn geparkt. :motz:


Wolle

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7816
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Pedda Gogik hat geschrieben:beide haben "recht" .... Heinz H war schneller. ... :wink:
Die Zeichnung (?) ist ja interessant .... gab es zu der Zeit die Siepenstraße (links von der Nienhofstraße abgehend) noch nicht ?
auf dem Foto von Kurt parken die Autos alle in Richtung Stadt .... seit wann ist denn dort eine Einbahnstraße ?
Also zunächst zu der Zeichnung, das sollte nur eine Hilfe sein mehr nicht. :o
Kurt ist dran. :winken:
Die abgehende Straße kenne ich noch mit Kopfsteinpflaster, iss schon paar Jahre her. :opa:
Mit der "Einbahnstraße" bin ich mir nicht mehr so sicher seit wann das so ist. Aber ist das überhaupt eine Einbahnstraße? Die Einfahrt in Richtung Stadtmitte ist zwar verboten, aber ich glaube man kann auch in Richtung Stadt ausfahren. :ka:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Von der Siepenstraße Richtung Erlerstraße ist die Nienhofstraße eine Einbahnstraße.

Wenn man also von der Erlestraße in die Nienhofstraße will, geht das nur über die Westerholterstraße > Siepenstraße.


Ich wohne in Ücke Süd :P


Wolle

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7816
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

von waldbröl hat geschrieben:Von der Siepenstraße Richtung Erlerstraße ist die Nienhofstraße eine Einbahnstraße.
Wenn man also von der Erlestraße in die Nienhofstraße will, geht das nur über die Westerholterstraße > Siepenstraße.
Ich wohne in Ücke Süd :P
Wolle
Ich verstehe schon was du meinst. :wink: Leider bin ich momentan nicht gut zu Fuß, sonst wäre ich eben rübergegangen. :humpelkrücke:
Ich wohne erst seit Kurzem hier, werde aber morgen Früh beim Brötchenholen ein Auge drauf werfen.
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Antworten