Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

von waldbröl hat vollkommen Recht .... so sieht`s jetzt aus ! ..... :wink:

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Ich habe momentan nichts und gebe frei!

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2265
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Prömmel hat geschrieben:Seit wann darf man denn in Gelsenkirchen nicht mehr gegen die Fahrtrichtung parken !!??? :o
In letzter Zeit haben sich die "Knöllchen" für parken entgegen der Fahrtrichtung auf wundersame Weise stark vermehrt. Es hat den Anschein, als hätte man da beim OA eine neue Einnahmequelle generiert. Ist auch so bei uns in der Straße (reine Wohngegend mit sehr geringem Verkehrsaufkommen) zu beobachten. Argumente von wegen Verkehrssicherheit usw. zählen (zumindest bei uns in der Straße) nicht, die kann ohnehin nur eingleisig befahren werden, bei Gegenverkehr muss man sich aus dem Weg gehen. Da hat sich schon so mancher Nachbar drüber aufgeregt. Wie ich finde, mit Recht.

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Welches Gebäude?[center]Bild[/center]
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 349
Registriert: 27.06.2013, 10:21
Wohnort: GE-Bulmke Hüllen

Beitrag von Jochen »

Das könnte das Musiktheater sein, die Stüzen sind an der Fensterfront von innen.

Jochen
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Bretterbude hat geschrieben:
Prömmel hat geschrieben:Seit wann darf man denn in Gelsenkirchen nicht mehr gegen die Fahrtrichtung parken !!??? :o
In letzter Zeit haben sich die "Knöllchen" für parken entgegen der Fahrtrichtung auf wundersame Weise stark vermehrt. Es hat den Anschein, als hätte man da beim OA eine neue Einnahmequelle generiert. Ist auch so bei uns in der Straße (reine Wohngegend mit sehr geringem Verkehrsaufkommen) zu beobachten. Argumente von wegen Verkehrssicherheit usw. zählen (zumindest bei uns in der Straße) nicht, die kann ohnehin nur eingleisig befahren werden, bei Gegenverkehr muss man sich aus dem Weg gehen. Da hat sich schon so mancher Nachbar drüber aufgeregt. Wie ich finde, mit Recht.
Ja die fahren mit nem Dienstwagen durch die Straßen und suchen die Falschparker.
So wars jedenfalls bei mir.

Wolle

Upps, OT :oops:

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8120
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

jo, hier kann man sich sozusagen das Rätsel richtigraten :) :
uwe1904 hat geschrieben: Bild
Foto entnommen aus: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 773#226773

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Jochen hat natürlich recht, ist das MIR.
Bitte weitermachen.
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 349
Registriert: 27.06.2013, 10:21
Wohnort: GE-Bulmke Hüllen

Beitrag von Jochen »

Bild


Ich habe keine große Auswahl, doch ich hoffe es ist nicht zu leicht.

Jochen
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 349
Registriert: 27.06.2013, 10:21
Wohnort: GE-Bulmke Hüllen

Beitrag von Jochen »

Bild


Da ich nicht weiß wie es weitergeht, stelle ich noch das fast komplette Bild ein.

Jochen :?:
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Ich rate wieder mal: RWE Umspannwerk Gelsenkirchen-Scholven?

Die schauen alle gleich aus für mich Laien.

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 349
Registriert: 27.06.2013, 10:21
Wohnort: GE-Bulmke Hüllen

Beitrag von Jochen »

Umspannwerk ist gut, aber es ist nicht in Scholven!!!!!!

Jochen :!:
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Umspannwerk Polsum liegt im Grünen.

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 349
Registriert: 27.06.2013, 10:21
Wohnort: GE-Bulmke Hüllen

Beitrag von Jochen »

Bild

So mehr habe ich nicht, denn es ging damals um den Hund den wir gerade bekommen hatten. Schaut wo ich wohne!!!

Jochen
:knuddel:
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

Nähe Ostfriedhof?
Genießen Sie Shakesbier? Ja Klar, wenn nix anderes da ist!

Antworten