Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Es ist eine Baustelle, erkennbar am Bauzaun, dem Arbeitsgerüst, Schaltafeln usw.

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1398
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Im Bereich der Grothusstraße oder Hafen :?:
M@nu

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Ich dachte auch zuvor an Stadthafen.
Schaut irgendwie nach einer Art Silo aus oder ein Kühlturm. Seltsam die angebauten Räumlichkeiten.
Und die seltsamen Gebilde auf der Spitze.

Dann scheint es irgendwie gedoppelt, also zwei Paare dieser Dinger. Nicht ganz baugleich, oder sehe ich das falsch?

Oder ist das optisch verzerrt?

Wolle - hast Du eine Aufnahme aus anderer Perspektive?

Schauen denn Kühltürme so ähnlich aus?

Benutzeravatar
Mechtenbergkraxler
Beiträge: 979
Registriert: 15.04.2011, 11:17
Wohnort: im Exil

Blaue Eumel auf Rätselfoto

Beitrag von Mechtenbergkraxler »

Kann es sein, dass die blauen Eumel nur für die Baustellenzeit dort stehen? Dann könnten es Sandabscheider aus einer großtechnischen Sandstrahlanlage sein, mit der größere Stahlbauwerke abgestrahlt werden. Wo wird z.Zt. ein Bauwerk abgestrahlt?

MK
"Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher." (Charlie Rivel, Clown)

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Alles nein.
Die blauen Eumel haben nichts mit einer Baustelle zu tun. Der Bauzaun ist für eine andere Baustelle nebenan.

Hier ein neues Bild.

Bild


Wolle

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15623
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

altes Geldbach Gelände ?
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Bingo.

Das wäre die nächste Hilfe gewesen:

Bild

Und hier die Auflösung

Bild

Micha Glückwunsch. Wo du überall rumkrauchst. :wink:

Die Zufahrt zum ehemaligen Werk ist in der Ziegelstraße

Mach wat neuet.


Wolle

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15623
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Wolle, dat war Zufall, bin mal vor 2 Jahre anner alten Bahnlinie langgelascht und meine da solche Gebäude gesehn zu haben. Kann man dat Gelände eigentlich besichtigen ?? wäre doch mal spannend !

PS: ich gebe dann frei !!!!!!!!!!
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Du kannst auf das Gelände, aber vor dem Bürogebäude stehen Autos, folglich ist da noch irgend etwas.
Vielleicht wird das jetzt auch von der Friedrich Geldbach GmbH Bergmannstraße
genutzt. Die liegen ja Rücken an Rücken soviel ich weiß.

Wolle

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

von waldbröl hat geschrieben:Micha macht nicht weiter, dann mach ich wenns erlaubt ist.

Wo und was ist das ?

Bild


Wolle
Hatte denn nun das ursprüngliche Foto überhaupt etwas mit " Friedrich Geldbach GmbH " zu tun?

Was sind denn nun die blauen Eumels?

*Eumel hab´ ich erst mal gurgeln müssen - Begriff der veralteten Jugendsprache stand dort*.

Benutzeravatar
Mechtenbergkraxler
Beiträge: 979
Registriert: 15.04.2011, 11:17
Wohnort: im Exil

Beitrag von Mechtenbergkraxler »

Oliver Raitmayr hat geschrieben:
Was sind denn nun die blauen Eumels?

*Eumel hab´ ich erst mal gurgeln müssen - Begriff der veralteten Jugendsprache stand dort*.
Gezz happichet entlich schriftlich. Unnich nur ich, sondern ein größeret Dutzend GGler gleich mit dazu: Wir quasseln hier oft in "veralteter Jugendsprache". Dat liecht daran, dat wir alle im Kopp aber auch bei Mitte 20 stehn gebliem sind. Ich könnt mich beömmeln und fintat echt toffte.

MK
"Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher." (Charlie Rivel, Clown)

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Oliver Raitmayr hat geschrieben:
Hatte denn nun das ursprüngliche Foto überhaupt etwas mit " Friedrich Geldbach GmbH " zu tun?
Nein Olli keines der Fotos. Alle Fotos sind von dem Gelände von Wilhelm Geldbach und alle von der gleichen Stelle geknipst.


Wolle

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1398
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Wo ?

Bild
M@nu

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2658
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »


Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1398
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

ja , ist richtig :)

Bild
M@nu

Antworten