Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Beitrag von Tanja »

brucki hat geschrieben:Ev. Kirche in der Neustadt.
Jau, Auferstehungskirche... Würde ich auch sagen. Der Ausschnitt könnte das Fenster rechts vom Eingangsportal zeigen. (?)
"Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe - aber als Mensch unersetzlich!" (Johannes Rau)

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

Troy hat geschrieben:Halbherzige Dämmung bzw. Pfusch am Bau?
Oder ein (Kirch-)Bau, der die Füllung verliert?
Wo?
Tschulljunk...
:oops:
Da hat das Fragezeichen an der falschen Stelle eine falsche Fährte gelegt.
Gemeint ist das so:
  • Oder ein (Kirch-?)Bau, der die Füllung verliert.
Also spät, aber dafür ehrlich:
Keine Kirche (und s.o.: auch sonst nicht im öffentlichen Dienst).

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Ich weiß zwar nicht wo das Gebäude steht, aber wie es heißt.

Tschulljunk :lol:

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

...noch ein Bildchen - ein Blick an der Hausecke entlang:Bild

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Weberstraße, WEKA-Komplex

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

Boach, das ging ja schnell jetzt!
Bild

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Dieses Fenster ist eben einmalig, zumingst in Gelsenkirchen...

Neue Frage, was befindet sich jenseits der auf dem Bild rechts abgebildeten Mauer und was jenseits der links abgebildeten Mauer?Bild

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Komisch, die Fotos , die vom WEKA-Karree im Internet bzw. bei den GGs zirkulieren zeigen anscheinend ein anderes Gebäude oder aber bloß einen anderen Trakt desselben Komplexes?

:ka:

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Bretterbude hat geschrieben:Dieses Fenster ist eben einmalig, zumingst in Gelsenkirchen...

Neue Frage, was befindet sich jenseits der auf dem Bild rechts abgebildeten Mauer und was jenseits der links abgebildeten Mauer?Bild
Ist es der Schwarze Weg? :o

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Nein, nicht Schwarzer Weg. Aber etwas, was sich in der unmittelbaren Nähe des Schwarzen Weges befindet (früher befand sich noch erheblich mehr davon in Nähe Schwarzer Weg), bfindet sich auch in Nähe der Mauern auf dem gesuchten Motiv.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4120
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Oliver Raitmayr hat geschrieben:Komisch, die Fotos , die vom WEKA-Karree im Internet bzw. bei den GGs zirkulieren zeigen anscheinend ein anderes Gebäude oder aber bloß einen anderen Trakt desselben Komplexes?

:ka:
Oliver, schau mal hier (und in den folgenden Beiträgen):
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 388#449388
Jetzt ist ja wohl auch klar, warum Bretterbude kein Problem mit dem Rätsel hatte. :P
Er hat anscheinend sogar extra noch 'ne ganze Zeit gewartet, um auch anderen mal die Chance zu geben. :wink:
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

...erwischt :cry:

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Super!

Genau an diese Bilder mitsamt dem Fenster konnte ich mich erinnern. Naja, zu spät.
Das mit dem WEKA-Karree und seinen Baukörpern verstehe ich zwar noch immer nicht, aber gut.

Merci fürs Verknüpfen der alten Synapsen.

Oliver

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

Nachtrag WEKA:
Als ich da vorbei gegegangen bin, habe ich zuerst nur diese strubbelige Füllung fotografiert, weil ich nicht einordnen konnte, was für eine Art "Dämmung"'/Füllung das sein soll. ("Was soll das denn?")
Dann dachte ich aber sofort, dass sich die Ecke für ein Fotorätsel eignen könnte.
Aber nur ein Foto von der Füllung zeigen, das wäre doch gemein gewesen.
(Bretterbudes Rätsel habe ich gar nicht gekannt :oops: .)

@ Oliver:
Hier gucken https://de.wikipedia.org/wiki/WEKA-Karree, unten "Ansichten..." anklicken und dann landet man ...hier bei den GG im passenden Fred.
Tja.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Bretterbude hat geschrieben:Nein, nicht Schwarzer Weg. Aber etwas, was sich in der unmittelbaren Nähe des Schwarzen Weges befindet (früher befand sich noch erheblich mehr davon in Nähe Schwarzer Weg), bfindet sich auch in Nähe der Mauern auf dem gesuchten Motiv.
Bahn-Schienen? :o

Antworten