Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Animken hat geschrieben:Da war ich noch nie. :o

Zum Baujahr @Schaffrather:

[quote="Benzin-Depot hat im Thread "Das erste Parkhaus Gelsenkirchens""]Die Tiefgarage unter dem Kaufhof ist zumindest älter als das Fina Parkhaus. Der Kaufhof wurde am 8. Juni 1967 eröffnet.
Die wahrscheinlich "erste mehrstöckig befahrbare Autoabstellhalle", das Fina Parkhaus, wurde im Jahre 1970 eröffnete.
Ansonsten hab ich leider auch keine weiteren Angaben zum Baujahr gefunden.

Vielleicht stehen jemand anderem hier ja noch Fakten zur Verfügung, um das Baujahr zu benennen??? :roll:[/quote]

was hättest Du denn gerne an Fakten ??? :o
Heinz O. hat geschrieben:[center]Eröffnung Fina Parkhaus 1970Bild
[/center] Übertrag von http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 299#139299
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Etliche relativ aktuelle Fotos (von unserem User Äko) kann man bei bauforum24.biz bewundern.
Hier ist der Link zur ersten Seite:
https://www.bauforum24.biz/forums/topic ... en/?page=1

Auf Seite 2 sieht man übrigens auch zwei Bilder, die im Treppenhaus aufgenommen wurden. :wink:
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Benzin-Depot hat geschrieben:
Animken hat geschrieben:Da war ich noch nie. :o

Zum Baujahr @Schaffrather:

[quote="Benzin-Depot hat im Thread "Das erste Parkhaus Gelsenkirchens""]Die Tiefgarage unter dem Kaufhof ist zumindest älter als das Fina Parkhaus. Der Kaufhof wurde am 8. Juni 1967 eröffnet.
Die wahrscheinlich "erste mehrstöckig befahrbare Autoabstellhalle", das Fina Parkhaus, wurde im Jahre 1970 eröffnete.
Ansonsten hab ich leider auch keine weiteren Angaben zum Baujahr gefunden.

Vielleicht stehen jemand anderem hier ja noch Fakten zur Verfügung, um das Baujahr zu benennen??? :roll:
was hättest Du denn gerne an Fakten ??? :o
Heinz O. hat geschrieben:[center]Eröffnung Fina Parkhaus 1970Bild
[/center] Übertrag von http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 299#139299
[/quote]


Na einfach mehr Hintergrundinfos, wie z. B. wer der Bauherr war oder ob es auch einen Architekten gab, der sich die "Hütte" ausgedacht hat... .
Sowas eben! Verstehst Du, Benzindepot? :wink:

Merci für das exakte Baujahr! :P

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Animken hat geschrieben:[quote="Benzin-Depot hat im Thread "Das erste Parkhaus Gelsenkirchens""] das Fina Parkhaus, wurde im Jahre 1970 eröffnete.
Vielleicht stehen jemand anderem hier ja noch Fakten zur Verfügung, um das Baujahr zu benennen??? :roll: [/quote]
Benzin-Depot hat geschrieben:was hättest Du denn gerne an Fakten ??? :o
Animken hat geschrieben: Na einfach mehr Hintergrundinfos, wie z. B. wer der Bauherr war oder ob es auch einen Architekten gab, der sich die "Hütte" ausgedacht hat... .
Sowas eben! Verstehst Du, Benzindepot? :wink:
Leider nicht wirklich, Animken. Du hast eine Info angefordert, die Du schon gefunden hast. :ka:

Animken hat geschrieben: Merci für das exakte Baujahr! :P
Dir ist aber klar, dass ich das bereits benannt hatte? :P
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Wenn jemand noch mehr über dieses Parkhaus weiß, was er hier mitteilen möchte, würde ich mich jedenfalls darüber freuen. Ein paar Infos von Heinz O. und Benzindepot liegen uns ja nun schon vor. :wink:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Du weißt schon, dass das früher hier mal ein Fotorätsel war? :wink:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Benzin-Depot hat geschrieben:Du weißt schon, dass das früher hier mal ein Fotorätsel war? :wink:
[center] :ohm: [/center]

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

So wird das aber auch nix mit der Info. :P

Deine Frage wird hier leider früher oder später untergehen. Falls Du Dich wirklich dafür interessieren solltest, stellst Du sie am besten in einen passenden Fred. :wink:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2265
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Weiter geht's. Was und wo? (Nein, ist nicht Atlantis, auch nicht Dorsten)
Bild

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

ist das ein Grabmal? :roll:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Benzin-Depot hat geschrieben:So wird das aber auch nix mit der Info. :P

Deine Frage wird hier leider früher oder später untergehen. Falls Du Dich wirklich dafür interessieren solltest, stellst Du sie am besten in einen passenden Fred. :wink:
Ja, da mich das Thema und ausschließlich dieses Thema interessiert, nehm ich Deinen Hinweis zur Sache gerne an, Benzindepot Damit kann ich etwas anfangen und werde meine Frage dann in besagtem Thread noch einmal stellen. Alles andere finde ich eher über das Ziel und Thema hinausgeschossen.

Danke an Bretterbude, dass Du hier nahtlos weitermachst, um zu einem Fotorätsel zurückzukehren.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2265
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Nein, kein Grabmal.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

wenn es kein Grabmal ist, könnte ein Denkmal oder ein Teil davon sein?
Die Verblendung mit den beiden abgefasten Pilastern ist im Stil des Klassizismus gehalten, so was findet man in der Architektur ansonsten noch als Fenster- oder Türschmuckelement, z.B. bei Historismusbauten.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2265
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Kein Grabmal, kein Denkmal, kein irgendwie Feierliches. Etwas ganz Profanes. Hier noch ein größerer Ausschnitt.
Bild

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Bretterbude hat geschrieben:Kein Grabmal, kein Denkmal, kein irgendwie Feierliches. Etwas ganz Profanes. Hier noch ein größerer Ausschnitt.
Bild
Eisenbahnbrücke an der Aldenhofstraße in Heßler
Drunter her fließt der Schwarzbach.
Zuletzt geändert von Animken am 05.10.2016, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten