Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2644
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Nö, Du denkst zu kursiv. Die Sparkassenstraße ist zu sehen. Das Ding ist aber nicht dort

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

remutus hat geschrieben:Nö, Du denkst zu kursiv. Die Sparkassenstraße ist zu sehen. Das Ding ist aber nicht dort
Lach... Wahrscheinlich habe ich unbemerkt auch noch die Hochstelltaste aktiviert...
Hmmmm.... und grübel... :wink:
Interoperabel!

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Na gut... Auf dem Banner sind aber Kerzen, oder?
Interoperabel!

Kaluschke
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2009, 21:44
Wohnort: Fast immer Bismarck

Beitrag von Kaluschke »

Hallo zusammen,
ich sage: das Ding ist ein Flügel von dem Kunstdings vor der Synagoge.

Gruß Heiner
Danke, dass Sie mir die Zeit genommen haben.

Kaluschke
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2009, 21:44
Wohnort: Fast immer Bismarck

Beitrag von Kaluschke »

Nochmal Hallo zusammen,
Tschuldigung den flapsigen Beitrag von gerade!
Ich meine natürlich: Das ist das Windobjekt "Fünf Flügler"
von Jörg Wiele aus dem Jahr 2007 und steht auf dem
Platz der alten Synagoge.
(GG Wiki sei Dank)

Gruß Heiner
Danke, dass Sie mir die Zeit genommen haben.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Sind dat denn wenigsten Kerzen auf dem Flügel?!?
Interoperabel!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2644
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Die Bueraner hatten auch schon mal ein schönes Wiele-Windobjekt vor dem Museum, sooo teuer wäre das auch nicht gewesen.
Auf einem anderen Flügel ist das zu sehen:Bild
http://www.joerg-wiele.de/152_1.html

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Also keine Kerzen? :roll:
Interoperabel!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2644
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Ja, für mich sind das Kerzen.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

remutus hat geschrieben:Ja, für mich sind das Kerzen.
Dankefür!
Ich habe nur noch einmal nachgefragt weil ich
schon gedacht habe, ich sehe nicht mehr richtig.
Interoperabel!

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 638
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Beitrag von Westfale »

Wo hat man das so aufwendig restauriert???
Bild
westfale

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7809
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Westfale hat geschrieben:Wo hat man das so aufwendig restauriert???
Steht doch da :wink:
https://goo.gl/maps/e6EqMb2gpN12
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Baumgeist
Beiträge: 299
Registriert: 16.07.2009, 12:56
Wohnort: Beckhausen

Beitrag von Baumgeist »

Ich mach mal neues - oder altes?
Was ist es und Wo ist es?
Bild

PS Ich bin zwar nominel nicht dran, habe dafür auch öfters freigegeben.

Benutzeravatar
Baumgeist
Beiträge: 299
Registriert: 16.07.2009, 12:56
Wohnort: Beckhausen

Beitrag von Baumgeist »

Ein erster Hinweis:
Die Teile (es gibt noch ein paar) befinden sich in der Mitte von GE.
Sie sind maximal 103 Jahre alt. :wink:

Edit: Alter korrigiert

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Ich denke da an einer alten
Friedhofs-Feldbezeichnung?
--
Da das Alter angegeben wurde.
Gruß
Schaffrather38

Antworten