Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15630
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

Schaffrather38 hat geschrieben: Zur Bekämpfung von Ratten und Mäusen?
Gruß
Schaffrather38
eher das Gegenteil - mehr sag ich jetzt aber erstmal nicht :wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2662
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Katzenklappe

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Macht das vielleicht Licht?
Und danach klatzen all die Katzen zusammen?
Interoperabel!

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Schönes Rätsel. Aber ich bin außen vor, weil ich bei der Aufnahme dabei war. :wink:

Aber man könnte schon sagen, dass damit im Endeffekt Ratten und Mäuse dezimiert werden.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15630
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

jau Pedder, so könnte man es ausdrücken , aber schön das du du raus hälst.:lol:

Also: mit Katzen hat das auch nix zu tun, es sei denn die gehen "fremd"

nützt ein größerer Bildausschnitt ????
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15630
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Heinz O. hat geschrieben: nützt ein größerer Bildausschnitt ????
[center]anscheinend ja, damit es weitergeht
Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Sieht schwer nach Nisthilfen für Vögel aus, z. B. für Steinkäuzchen.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15630
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bretterbude hat geschrieben:Sieht schwer nach Nisthilfen für Vögel aus, z. B. für Steinkäuzchen.
Puh, das hat diesmal aber ganz schön lange gedauert :wink:
Jau, Bretterbude kennt sich halt mit allen Buden aus :D
http://www.greifvogelhilfe.de/richtig-h ... steinkauz/

mir per privater email zugesande Lösungen kann ich allerdings nicht anerkennen :pfeif:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Danke für die Blumen :D

Hier was Neues:
Bild
Welche Straße und welche Hausnummer? Über den konkreten Grund für das Anbringen des Symbols ist mir persönlich leider nichts bekannt. Aber vielleicht kann da ja jemand helfen.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

kleiner Tip: der Stadtteil, in dem das gesuchte Haus liegt grenzt nicht an Marl

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Spannend!

Schaut aus nach Davidstern mit zentraler Rosette (Rose als Volk Israels), die äußeren pflanzlichen? Symbolen erkenne ich nicht. Könnte dies ein Haus sein, in dem einst ein jüdischer Betsaal vorhanden war?
Steht das Haus Hochstraße/Hauptstraße 34 noch?

Gildenstraße 4 kann es wohl auch nicht sein; das wurde doch zu (noch viel) bräuneren Zeiten zerstört. Oder als Reminiszenz an damals? Aber dafür wirkt das Haus viel zu alt.

Eine Synagoge kommt aus geschichtlichen Gründen da nicht in Betracht.

Zum Beispiel in Buer, das eben nicht an Marl grenzt.

:ka:
Zuletzt geändert von Oliver Raitmayr am 07.11.2017, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Buer ist es nicht, Altstadt aber auch nicht.

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Liege ich zumindest mit jüdischem Betsaal richtig?

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Über einen jüdischen Betsaal in dem Haus ist mir nichts bekannt, ich kenne die Geschichte des Hauses aber auch nicht vollständig. Aber bei der mir bekannten (ehemaligen) Nutzung des Hauses habe ich mich auch über den Davidstern gewundert. Derzeit steht das Haus m. W. leer. Der Stadtteil, in dem das gesuchte Haus steht grenzt übrigens an die Emscher.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2268
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Der Stadtteil mit dem gesuchten Haus grenzt an die Emscher und hat keine Grenze zu einer anderen Stadt, ist also sozusagen ein "Binnenstadtteil"...

Antworten