Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Schorsch
Beiträge: 68
Registriert: 02.10.2009, 10:25
Wohnort: Kollmar, Schleswig-Holstein. früher Sutum

DKW

Beitrag von Schorsch »

remutus hat geschrieben:Ich bin sicher, dass einige GGler mit etwas höherem Kilometerstand schon schmerzhafte Erfahrungen im südlichen Lendenwirbelbereich mit diesem Gerät gemacht haben.Bild
Kann es sein dass es sich um einen DKW Geländewagen der Bundeswehr handelt?

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2643
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

:nein:

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Unimog 404?!
oder muß ich noch Mercedes-Benz dazuschreiben?

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2643
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Ja, stimmt.
Steht im ZOOM Alaska.
Interessantes Konzept, Was könnte man wohl in Asien und Afrika verschrotten?
Ich wünsche Dir ein besseres nächstes Jahr :winken:

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Ich saß in der GodzillaBar und ich rief: "Helf mir mal, Schatz." - und er kam und wurde eingewiesen in das Rätsel. Er so: "guck mal da und da - guck mal, Stoßstange stimmt."

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

freistehende Doppelhaushälfte mit Ginkobaum im Vordergrund. Baum im Hintergrund nicht mehr vorhanden.
Bild

Oliver Raitmayr
Beiträge: 1713
Registriert: 14.12.2013, 00:58
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von Oliver Raitmayr »

Gib doch mal ´nen kleinen Tipp.
Zumindest ob es nördlich oder südlich des Kanals zu finden ist.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

haaach, herjeh, da war doch noch was aussem letzten Jahr - es ist zu finden in Erle - ich gebe frei, ich hatte nur Spaß an dem Wortspiel: freistehende Doppelhaushälfte bevor ich auf Polenböller traf - damals - aber, die Fenster sind einmalig mittlerweile inne Straße

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Unsere kleinegemeine01 hat frei gegeben,
dann geife ich mal wieder an.
----
Etwas ganz Einfaches ist im Angebot.
(wenn man es kannte)
-------
Wo hat dieses Gebäude
in Nordkanalien mal gestanden?
Die Straße ist gefragt.
Bild
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2265
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

keine Ahnung, vielleicht Horster Straße?

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Das gesuchte Gebäude stand nicht an der Horster Str.
---
Aber die gleiche Vertriebsgesellschaft
war in einem Gebäude an der Horster Str. tätig.
Von der Einrichtung ,“Gebäude Horster Str.“
ist eine Kopie aus dem Jahre 1956 angefügt.
(Vielleicht ist das beim Lösen hilfreich)
Bild
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2821
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Einen Konsum-Laden gab es mal auf der Gecksheide, Nähe zum Nordring. Vielleicht ist es das gesuchte Gebäude.

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2643
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Ostfalenstraße ?

matz
Beiträge: 772
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Beitrag von matz »

Düppelstraße?

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Remutus hatte das richtige Näschen
Das gesuchte Gebäude stand auf der Ostfalenstr. 13
Bild
Ein Blick ins Innere.Bild
Wann es abgerissen wurde ist mir unbekannt.

Vielleicht können unsere HUGO—Experten etwas zum
Gebäude sagen!


Mir sind persönlich beide Geschäfte nur unter „NOLEG“
Nordwestdeutsche-Lebensmittel-Vertriebs G.m.b.H. bekannt.
Die von mir eingestellten Kopieen stammen aus einer privaten
Festschrift zum 65. Geburtstag (Einstieg ins Rentnerleben),
einer gut bekannten Nachbarin, leider zu früh verstorben.
Sie hatte 5 Jahre bei Noleg gearbeitet.
In beiden Geschäften war sie abwechselnd tätig.
Ostfalenstr. 13 und auf der Horster Str.202.
---
Einige interessante Angaben aus der Festschrift möchte
ich noch loswerden. Hier geht es um Schotter!
Nach ihrer Lehre als Lebensmittel-Feinkostlehrling
(bei Käse Ehrlich auf der Hochstr.27)
bekam sie als ---Gehalt 1952---149.-DM
dieses steigerte sich bis--- 1957 auf 250,84DM

Gruß
Schaffrather38

Antworten