Bergwerk Consolidation 3/4/9

Vom Pütt zum Kulturstandort.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Ausstellung

Beitrag von Schacht 9 »

Heute letzter Tag der Bergbau-Bilderausstellung
Bild
Bild
Bild
Bild
Heute von 13-18 Uhr südl. Maschinenhaus.
Ein Besuch lohnt sich.

Benutzeravatar
Triode
Beiträge: 434
Registriert: 01.08.2007, 19:04
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Triode »

Dampfmaschin in Bewegung

Bild

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Dampfmaschine in Bewegung.

Beitrag von Schacht 9 »

Gut gelungen. Erstklassige Arbeit.

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Die Zeche Consolidation

Beitrag von Schacht 9 »

In der Senioren-Zeitung 3/1997 schrieb Bernhard Roth diese eindrucksvolle Geschichte.
Bild
Bernhard Roth:"Schön war diese Zeche nie"
Bild
Bild
Bild
Bild
Bismarckstraße und die Consolmauer 1959

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Re: Die Zeche Consolidation

Beitrag von Emscherbruch »

Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Bismarckstraße und die Consolmauer 1959
Muss später als 1959 sein. Opel Ascona A wurde erst ab 1970 gebaut.

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Die Consolmauer 1997
Bild
Die Consolmauer Dezember 2007. Foto von Martin Gernhardt.

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Re: Die Zeche Consolidation

Beitrag von 107P5 »

Emscherbruch hat geschrieben:
Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Bismarckstraße und die Consolmauer 1959
Muss später als 1959 sein. Opel Ascona A wurde erst ab 1970 gebaut.
Das wird wohl so Mitte der 70er Jahre gewesen sein.
Ich weiß noch wo dieser Turm gesprengt wurde.
Gegenüber,das sieht man jetzt natürlich nicht auf dem Bild,also in der Jakobstraße konnte man vor Staub nicht die Hand vor den Augen erkennen als der fiel. 8)

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1541
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Der Turm, der ein Schornstein war.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Zeche Consolidation 3/4/9

Beitrag von Schacht 9 »

@Karlheinz Rabas: Der Turm, der ein Schornstein war.
Bild
Zeche Consolidation Schacht 3/4/9 mit Kaminkühler(Schornstein) errichtet 1938 abgebrochen 1976, Blick von Westen, heute ist dort die Solarsiedlung.

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Der Turm, der ein Schornstein war

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Kraftwerksanlagen der Zeche Consolidation Schacht 3/4/9 um 1959 mit Blick auf die Bismarck- und Jacobstraße.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8127
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Consol bei Nacht

Beitrag von kleinegemeine01 »

Lichtspiele

BildBildBild

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

bergwerk consolidation

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Lichtspiele am Tag

stapel
Abgemeldet

Beitrag von stapel »

Mittwochnachmittag ist der Ehrenvorsitzende und langjährige 1. Vorsitzende des Initiativkreises Bergwerk Consol, Karl Heinz Dyla, gestorben. Er hat sich lange Jahre unermüdlich für den Erhalt der historisch wichtigen Überbleibsel des Bergwerks eingesetzt.

ultra gelsenkirchen
Beiträge: 154
Registriert: 20.08.2008, 12:32

Beitrag von ultra gelsenkirchen »

stapel hat geschrieben:Mittwochnachmittag ist der Ehrenvorsitzende und langjährige 1. Vorsitzende des Initiativkreises Bergwerk Consol, Karl Heinz Dyla, gestorben. Er hat sich lange Jahre unermüdlich für den Erhalt der historisch wichtigen Überbleibsel des Bergwerks eingesetzt.


:( :( :( :(

Mein aufrichtiges beileid den hinterbliebenen und Karl Heinz dir ales gut wo immer du auch bist und Glück Auf

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Dem Ehrenvorsitzenden und langjährigen 1. Vorsitzenden des
Initiativkreises Bergwerk Consol, Karl Heinz Dyla, ein letzts Glück Auf.

Antworten