Sisyphos Tag und Nacht - Polizeialltag - Gefährliches GE?

Ämter, Gerichte, Polizei, Feuerwehr, Landesbetriebe, städtische und sonstige öffentliche Dienstleistungen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Ruhpottler46
Beiträge: 663
Registriert: 11.09.2011, 19:57

Beitrag von Ruhpottler46 »

Du darfst bei der ganzen Sache aber eins nicht vergessen!
Es gibt leider immer mehr Hurkatoren die hingehen und das Stadion als agressionsabbau benutzen.
Leute die teilweise im Betrunkenen zustand hingehen und mit Feuerwerkskörpern hantieren und dabei auch unbeteiligte verletzten.
Leute die hingehen und Gewalt ausüben wollen weil eine Fahne aufgehängt wird.
Liste könnte man jetzt mit Sicherheit bis zur Unendlichkeit weiter führen.
Letztendlich ist es so das die Gewaltbereitschaft immer höher geworden ist.
Provokation hin oder her solche Sachen gehören dazu ob durch Fangesang, Plakate oder Sprüche. Gewalt finde ich gehört in keinster Weise dazu.

Wäre schön wenn ein ruck durch die Fans gehen würde und sich das zum positiven wenden würde.
Es geht ja dabei nicht nur um Schalke sondern es zieht sich eigentlich durch die ganze Liga.
Nutze den Tag und habe Spass im Leben.

TheoLessnich
Abgemeldet

Beitrag von TheoLessnich »

Wer oder was ist ein Hurkator?

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

TheoLessnich hat geschrieben:Wer oder was ist ein Hurkator?
Ein Wort, gegen das hier im Forum automatisch das böse A-Wort ersetzt wird.

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=7028
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Taugenichts
Abgemeldet

Beitrag von Taugenichts »

Das Interview des Herrn Innenministers bei sky sport war war ja nun an
Peinlichkeit und Arroganz nicht zu überbieten.

Nicht ein Wort über 80 Verletzte, nicht ein Wort darüber, dass man einfach den bequemeren Weg gegangen ist (man stürmt lieber eine Fankurve als sich einer Horde
drohender und gewaltbereiter Griechen in den Weg zu stellen), nicht ein Wort über völlig überzogenen Pfefferspray - und Knüppeleinsatz (wie ja auf Videomaterial deutlich zu sehen) von einzelnen Beamten.

Dafür der ständig runtergeleierte Spruch "Schalke hat jetzt den Ball - unser Tor ist offen"
und das "Argument", dass man in der Kurve nicht der Aufforderung nachgekommen ist, ist völlig legitime Fahne abzuhängen.

Wenn ich mich recht erinnere, wurden doch die griechischen Gäste auch aufgefordert, das abbrennen von Böllern und sontigem zu unterlassen.

Dieses heuchlerische und fadenscheinige Interview passte zu 100% zu der unsinnigen Polizeiaktion.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4892
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Diese Werbevideos der Polizei erklären einiges für mich. Ich hab sie über das S04-Forum von westline gefunden.
http://www.youtube.com/watch?v=I2lp35l_B9I#t=30
http://www.youtube.com/watch?v=n8y17rDHGtk

Da verspüre ich doch ein intensives Fremdschämen, einfach nur peinlich, wie sich die Polizei da selbst lächerlich macht! Aua!!!
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

rapor hat geschrieben:Diese Werbevideos der Polizei erklären einiges für mich. Ich hab sie über das S04-Forum von westline gefunden.
http://www.youtube.com/watch?v=I2lp35l_B9I#t=30
http://www.youtube.com/watch?v=n8y17rDHGtk

Da verspüre ich doch ein intensives Fremdschämen, einfach nur peinlich, wie sich die Polizei da selbst lächerlich macht! Aua!!!
Wirklich unfassbar! :?

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5249
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

Ich hatte die Videos zunächst für Fakes gehalten, weil auch die am Ende eingeblendete Webadresse polizei.nrw.de falsch ist. Aber nach diesem WAZ-Berichtscheint das ja wirklich echt zu sein. Unfassbar! :evil:
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Ich glaube bei einem bekannten Burgerbrater wirbt die Polizei auf den Fernsehern auch um Nachwuchs - aber weniger peinlich!

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Diese Azubi-Videos liegen scheinbar schwer im Trend, auch wenn sie im Internet grundsätzlich verrissen werden.

- BMW: http://www.youtube.com/watch?v=VM36TAo6i5o
- Edeka: http://www.youtube.com/watch?v=qj-QpdjvHWY
- Sparda-Bank: http://www.youtube.com/watch?v=_4bFlde6N6c
- Deutsche Bahn: http://www.youtube.com/watch?v=pSlGk49-qLY

:oops:
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

TheoLessnich
Abgemeldet

Beitrag von TheoLessnich »

Klasse! Die Polizei als Lachnummer. Nur bei Bürgerbegehren lässt man die Kampfhunde los.

Ruhpottler46
Beiträge: 663
Registriert: 11.09.2011, 19:57

Beitrag von Ruhpottler46 »

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen steigt weiter: In den ersten sechs Monaten dieses Jahres registrierte die Kriminalpolizei über 30 500 Fälle. Das sind rund vier Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Tageseinbrüche stieg sogar um neun Prozent.

Mit geballter Kraft von Spezialisten will NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) jetzt über Bezirks- und Ländergrenzen hinweg gegen Intensivtäter vorgehen. Am Mittwoch kündigte er an, die Ermittlungen gegen überregional aktive Banden in 16 Schwerpunktbehörden zu bündeln und zusätzlich 20 Stellen für Spezialisten zu finanzieren. Ein wachsendes Problem im Bereich der Wohnungseinbrüche seien südosteuropäische Tätergruppen. „Bei allem Verständnis für die schwierige Situation in den Herkunftsländern: Kriminelles Verhalten werden wir nicht tolerieren“, unterstrich der Minister in Düsseldorf.

Bislang wurden bereits 375 Intensivtäter ermittelt, von denen 176 aus Südosteuropa (unter anderem Rumänien, Bulgarien, Serbien) kommen. Es gebe aber auch einen "harten Kern" von deutschen Tätern, sagte eine Ermittlerin des Landeskriminalamts (LKA). 105 Tatverdächtige haben einen deutschen Pass. Als Intensivtäter gilt, wer innerhalb von sechs Monaten bei fünf Eigentumsdelikten in drei verschiedenen Städten ermittelt wird.Häufig reisen sie aus dem Ausland ein - manchmal als Touristen getarnt, den Unterschlupf stellen Verwandte. Hintermänner liefern gefälschte Reisepässe und Tatfahrzeuge.

„Die Analysen verdeutlichen auch, dass die Täter zunehmend aus Südosteuropa stammen“, stellte Jäger fest. „Das ist die Kehrseite der europäischen Freizügigkeit.“ Das Kriminalitätsphänomen werde Deutschland weiter beschäftigen. „Solange das Armutsgefälle in Europa so groß ist, wird dieser Anreiz bestehen, in Deutschland Straftaten zu begehen.“ Diese Entwicklung müsse ehrlich benannt werden. Klar sei: „Wir führen keine Ermittlungen gegen Ethnien (Volksgruppen), sondern gegen Straftäter.“ (dpa)

Wolfgang Spies, Gewerkschaft der Polizei: „Jetzt, zur dunklen Jahreszeit, werden die Einbrüche weiter zunehmen. Und ab 1. Januar wird sich die Situation nach dem EU-Beitritt Rumäniens und Bulgariens weiter verschärfen.“
Sind Aussagen vom Inneminister Jäger und Wolfgang Spiess ( stellvertr. Vorsitzender der GdP)
Nutze den Tag und habe Spass im Leben.

Benutzeravatar
erle60
Beiträge: 118
Registriert: 29.04.2012, 11:15
Wohnort: Gelsenkirchen- Erle

Beitrag von erle60 »

Hallo Ruhrpottler,
Hätte dieser Beitrag nicht zusätzlich in den Sinti und Roma- Fred gepasst?

Gruß vonne Frankampstrasse
Aber in der Mitte liegt Erle!

Ruhpottler46
Beiträge: 663
Registriert: 11.09.2011, 19:57

Beitrag von Ruhpottler46 »

@erle60
Warum??
Steht denn irgendetwas von Sinti oder Roma in dem Bericht drin?
Nutze den Tag und habe Spass im Leben.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4892
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Wa wohl nix

Beitrag von rapor »

..stellte die Staatsanwaltschaft Essen das Verfahren, das zunächst wegen einer angeblich volksverhetzenden Mazedonien-Fahne eingeleitet wurde, jetzt ein, weil sie "das Zeigen des Banners als strafrechtlich nicht relevant" einstufte.
http://www.reviersport.de/248747---s04- ... tellt.html
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
erle60
Beiträge: 118
Registriert: 29.04.2012, 11:15
Wohnort: Gelsenkirchen- Erle

Beitrag von erle60 »

@ ruhrpottler46

Ach so... ich vergaß... die kommen ja von ganz woanders.
Aber in der Mitte liegt Erle!

Antworten